trading platform DE
Search TradingPlatforms
Home » margin
Faktencheck Fact Checked

Um Ihr Vergnügen zu verdoppeln und gleichzeitig Ihr Portfolio zu verdoppeln, ist der Margenhandel (Margin Trading) genau das Richtige für Sie. Aber was ist der Margenhandel? Und welcher Broker bietet die beste Margin Trading Plattform? Antworten auf diese und noch viel mehr Fragen finden Sie in unserem vollständigen Bericht!

Anzahl der Trades
20pro Jahr
10 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
10 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Empfohlener Broker
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.90
Was uns gefällt
Besonders benutzerfreundliche Trading Plattform
Kaufen Sie Aktien
ohne Provisionen oder Handelsgebühren zu zahlen
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
10/10
Gesamtgebühren€ 0.90
68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.
Funktionen
CFDsCopy PortfolioETFsFundsKryptoRobo AdvisorStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
$200
Einzahlungsgebühren
$0
ETFs
262
Inaktivitätsgebühren
$10/month after 12 months
Hebel
1:5
Margenhandel
true
Min. Trade
$10
Aktien
2000+
Handelsgebühren
Spread
Auszahlungsgebühren
$5
Gebühren pro Trade
CFDs
0.09%
0%
Krypto
0%
DAX
0.01%
ETFs
0.09%
$0
Aktien
0.09%
68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.00
Was uns gefällt
Gebührenfreier Handel
Demokonto
Große Auswahl an Aktien
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 0.00
77% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Der Handel mit solchen Produkten ist riskant und Sie können möglicherweise Ihr gesamtes angelegtes Kapital verlieren.
Funktionen
CFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardPaypalSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
€1
ETFs
130+
Hebel
1:30
Margenhandel
true
Min. Trade
€1
Aktien
2100+
Auszahlungsgebühren
€0
Gebühren pro Trade
CFDs
ab 0.08%
Krypto
ab 0.5%
DAX
ab 150 pips
ETFs
an 0.12%
Fonds
ab 1 pip
Aktien
ab 0.07%
77% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Der Handel mit solchen Produkten ist riskant und Sie können möglicherweise Ihr gesamtes angelegtes Kapital verlieren.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 4.00
Was uns gefällt
Geringe Gebühren
Algo Trading verfügbar
Sehr freundliche Benutzeroberfläche
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 4.00
76% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Funktionen
CFDsCopy PortfolioETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
€100
Einzahlungsgebühren
€0
Hebel
1:5
Margenhandel
true
Aktien
700+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0
Gebühren pro Trade
CFDs
0.004%
Krypto
0.001%
DAX
0.01%
ETFs
0.4%
Aktien
0.4%
76% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 8.00
Was uns gefällt
Einfache Plattform für Anfänger
Kostenlose Handelssignale
iOS- & Android-App
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 8.00
76.57% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Funktionen
CFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
$100
Einzahlungsgebühren
$0
Inaktivitätsgebühren
$10/month after 3 months
Hebel
1:5
Margenhandel
true
Handelsgebühren
Spreads or Commissions
Auszahlungsgebühren
$0
Gebühren pro Trade
CFDs
0.025%
Krypto
1.09%
DAX
0.02%
Aktien
0.8%
76.57% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Bewertung
Gesamtgebühren€ 7.40
Was uns gefällt
CFD-Handel ohne Spread
Sehr wettbewerbsfähige Kommissionen - beginnend bei 0% aufwärt
Gute Fortbildungsmöglichkeiten
Fixkosten pro Trade
0.07 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
8/10
Gesamtgebühren€ 7.40
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 70.8% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren
Funktionen
CFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
€100
Einzahlungsgebühren
€0
ETFs
10
Hebel
1:5
Margenhandel
true
Aktien
200+
Handelsgebühren
Commissions or Spreads
Auszahlungsgebühren
0% to 1%
Gebühren pro Trade
CFDs
0.003%
Krypto
0.2%
DAX
0.006%
Aktien
0.33%
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 70.8% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren

Beste Margin Trading Plattform 2022

Einen schnellen Überblick über die besten Margin Broker der Branche finden Sie in der folgenden Liste. Für eine ausführliche Analyse der einzelnen Themen können Sie nach unten scrollen, um weitere Informationen zu erhalten:

  1. eToro – Insgesamt bester Broker für Margin Trading
  2. Capital.com – Einer der besten Margin Trading Broker für mobile Händler
  3. Libertex – Beste Margin Trading Plattform für professionelle Anleger
  4. AvaTrade – Der Spezialist für CFDs
  5. Skilling – Der Neuling unter den Margin Trading Brokern
  6. Plus500 – Der beste Broker für den Margin Handel mit CFDs
  7. Trade Republic – Aktien auf Hebel kaufen
  8. Trading 212 – Margin Trading für professionelle Händler

Die besten Margin Trading Plattformen im Test

Um die Spreu vom Weizen zu trennen, braucht es mehr als ein hübsches Äußeres. Unsere acht Kandidaten übertreffen die Konkurrenz in allen Bereichen, von den Margenlimits über die Finanzierungssätze bis hin zu den Kontogebühren und Plattformfunktionen.

Platz 1: eToro – Insgesamt bester Broker für Margin Trading

Ob Währungen, Rohstoffe, ETFs oder Kryptowährungen, bei eToro können Sie Ihre Positionen mit dem maximal verfügbaren Hebel finanzieren.

Die Margin Limits von eToro sind nicht nur außergewöhnlich, sondern der Broker hält sich auch streng an die von der Europäischen Wertpapier und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) festgelegten Vorschriften.

Etoro logoÜberzeugen Sie sich selbst:

  • 30:1 Hebel für die wichtigsten Währungspaare (3,33% Marge)
  • 20:1 Hebel für Neben Währungspaare, Gold und Major Indizes (5% Marge)
  • 10:1 Hebel für Rohstoffe (z. B. Gold) und Minor Indizes (10% Marge)
  • 5:1 Hebel für CFDs, Aktien und ETFs (20% Marge)
  • 2:1 Hebel für Kryptowährungen (50% Marge)

eToro bietet nicht nur Zugang zu mehr als 2.400 Aktien und 17 internationalen Märkten, wobei der Handel immer provisionsfrei ausgeführt wird. Denn außerdem werden die Gebühren für das Tagesgeld nach einer standardisierten Formel berechnet.

Anstatt Sie mit versteckten Kosten und zufälligen Gebühren zu überraschen, zeigt eToro alle Kosten deutlich an, BEVOR Sie Ihren Trade abschließen.

VorteileWas uns gefällt:

  • Aktien, Indizes, ETFs, Bitcoin, Rohstoffe und Währungen mit maximaler Hebelwirkung
  • Niedrige Gebühren
  • Handel von Aktien-Bruchteilen möglich
  • Reguliert durch: FCA, ASIC, CySEC und FINRA
  • Hervorragend für Neueinsteiger geeignet
  • Einzigartiger Copy Trading Service
NachteileWas uns nicht gefällt:

  • Wenige Werkzeuge für fortgeschrittene technische Analysen

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Platz 2: Capital.com – Einer der besten Margin Trading Broker für mobile Händler

Aufgrund der großen Auswahl an Assets und der niedrigen Spreads ist Capital.com eine der besten Margin Trading Plattformen für CFDs.

Im Gegensatz zu vielen anderen Brokern, die einen Hebel von 2:1 (50% Marge) anbieten, ist die Hebelstruktur von Capital.com viel attraktiver:

  • 30:1 Hebel für die wichtigsten Währungspaare (3,33% Marge)Capital.com logo
  • 20:1 Hebel für kleinere Währungspaare, Gold und Major Indizes (5% Marge)
  • 10:1 Hebel für andere Rohstoffe als Gold und Minor Indizes (10% Marge)
  • 5:1 Hebel für Einzelaktien und andere Referenzwerte (20% Marge)
  • 2:1 Hebel für Kryptowährungen (50% Marge)

Noch besser: Da CFDs von der Stempelsteuer befreit sind, können Sie sowohl Long als auch Short Positionen zu den günstigsten Kursen eröffnen.

Darüber hinaus bietet Capital.com 0 % Provisionen für mehr als 3.000 handelbare Vermögenswerte, einschließlich Devisen. Die Plattform von Capital.com ist zudem auf allen Desktop-, Laptop-, iOS- und Android-Geräten voll funktionsfähig.

Ebenso ist der Kundensupport 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche (24/7) über Live Chat, E Mail und Telefon erreichbar.

VorteileWas uns gefällt:

  • Mindesteinzahlung nur 100 EUR.
  • 3.000+ Vermögenswerte, inkl. Kryptowährungen und IPOs
  • Demo Handelskonto
  • Reguliert durch: FCA und CySEC
  • Erfüllt PCI Datensicherheitsstandards
NachteileWas uns nicht gefällt:

  • Kein Handel mit Optionen oder Futures

79.17% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Platz 3: Libertex – Beste Margin Trading Plattform für professionelle Anleger

Libertex ist ein weiterer hervorragender Online Broker für den Margin Handel und stellt sicher, dass alle Kunden, die aktive Händler sind, mit maximaler Hebelwirkung handeln können.

Libertex bietet Zugang zu Online Aktien, ETFs, Rohstoffen, Währungen, CFDs und Kryptowährungen und macht den Margenhandel zu einem Kinderspiel.

Wie bei eToro sind die Margengrenzen wie folgt:

  • 30:1 Hebel für die wichtigsten Währungspaare (3,33% Marge)Libertex Logo
  • 20:1 Hebel für kleinere Währungspaare, Gold und Major Indizes (5% Marge)
  • 10:1 Hebel für andere Rohstoffe als Gold und Minor Indizes (10% Marge)
  • 5:1 Hebel für Einzelaktien und andere Referenzwerte (20% Marge)
  • 2:1 Hebel für Kryptowährungen (50% Marge)

Wenn Sie außerdem professioneller Kunde werden, können Sie auf eine Hebelwirkung von bis zu 600:1 (0,167% Marge) zugreifen.

Dafür müssten Sie jedoch durchschnittlich 10 Geschäfte pro Quartal tätigen, einen Portfoliowert von mehr als 500.000 EUR haben und/oder mindestens ein Jahr Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche in einer professionellen Rolle haben.

VorteileWas uns gefällt:

  • 23+ Jahre Betriebserfahrung
  • Auf Desktop-, iOS- und Android-Geräten voll funktionsfähig
  • Demokonto
  • Webinare, Blogartikel, Finanznachrichten und Wirtschaftsdaten
  • Reguliert durch: CySEC
NachteileWas uns nicht gefällt:

  • Provisionsfreier Handel nicht möglich
  • Eignet er sich am besten für Konten ab 5.000 €

74% der Privatanlegerkonten bei diesem Anbieter verlieren beim CFD-Handel Geld.

Platz 4: AvaTrade – Der Spezialist für CFDs

AvaTrade bietet seinen Anlegern durch CFDs viele verschiedene Instrumente an, die auf Marge gehandelt werden können. Hebel und Marge können je nach Instrument variieren. Bei AvaTrade ist es generell Möglich folgende Finanzprodukte gehebelt zu traden:

  • AktienAvaTrade
  • Aktienindizes
  • Währungen
  • Kryptowährungen
  • Rohstoffe

Den Großteil der Forex Paare können Sie mit dem größten Hebel handeln: 30:1. Metalle wie z. B. Gold haben einen Hebel von 20:1. Der Hebel bei Rohöl und anderen Metallen (darunter Platin und Silber) beträgt 10:1.

VorteileWas uns gefällt:

  • Hebel von bis zu 30:1
  • Keine Wechsel- oder Verwaltungsgebühren
  • Engen Spreads
  • International regulierter Broker
  • Mehrsprachiger Kundenservice
NachteileWas uns nicht gefällt:

  • Vergleichsweise wenige Einzahlungsmethoden

71 % der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld.

Platz 5: Skilling – Der Neuling unter den Margin Trading Brokern

Skilling ist ein noch relativ neuer Broker mit Sitz in Zypern, der 2019 gegründet wurde. Skilling ist eine Plattform für den CFD und Forex Handel. Der Broker bietet unter anderem Rohstoff, Krypto, Index und Aktien CFDs an.

Die Höhe des Hebels beim Trading ist von dem Asset, das gewählt wird, abhängig. Der maximale Hebel bei Skilling beträgt 1:30. Diese maximalen Hebel gelten auf der Plattform:

  • Aktien: 1:5skilling logo
  • Kryptowährungen: 1:2
  • ETFs: 1:5
  • Rohstoffe: 1:10
  • Haupt Währungspaare: 1:30
  • Neben Währungspaare: 1:20
  • Major Indizes: 1:20
  • Minor Indizes: 1:10
VorteileWas uns gefällt:

  • 800+ Finanzinstrumente verfügbar
  • Provisionsfreien Aktienhandel mit engen Spreads
  • Algorithmischer Handel möglich
  • Mit MT4 und cTrader kompatibel
  • Benutzerfreundliche App für iOS und Android
NachteileWas uns nicht gefällt:

  • Unterstützt (fast) keine ETFs

66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.

Platz 6: Plus500 – Der beste Broker für den Margin Handel mit CFDs

Plus500 LogoMit einem Mindesteinzahlungsbetrag von 100 EUR und ohne Abhebungsgebühren bietet Plus500 eine Hebelwirkung von 30:1 (3,33 % Marge) für fast alle handelbaren Vermögenswerte.

Wenn Sie ein professioneller Kunde werden, können Sie Ihre maximale Hebelwirkung auf bis zu 300:1 (0,33% Marge) erhöhen. Allerdings müssen Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Aufrechterhaltung einer ausreichenden Handelsaktivität über einen Zeitraum von 12 Monaten
  • Ein Portfolio von mindestens 500.000 €
  • Einschlägige Erfahrungen im Finanzdienstleistungssektor

Außerdem funktionieren alle Plattformfunktionen von Plus500 nahtlos auf Apple iOS- und Android-Geräten, während der Broker Ihnen Einzahlungen in 16 verschiedenen Währungen ermöglicht.

VorteileWas uns gefällt:

  • Demo Handelskonto
  • Kundensupport rund um die Uhr, über Live Chat und E Mail
  • Reguliert durch: FCA und ASIC
NachteileWas uns nicht gefällt:

  • Kein Scalping möglich (Positionen für weniger als zwei Minuten halten)

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Platz 7: Trade Republic – Aktien auf Hebel kaufen

Trade Republic logoTrade Republic ist ein Broker, der lediglich über eine App zugänglich ist. Dort bietet er den Handel von ETFs, Aktien und Zertifikaten für 1 EUR an. Trade Republic bietet außerdem 2.500 kostenlose Aktien Sparpläne. Diese können schon ab einer Sparrate von 10 EUR ausgeführt werden.

Bei Trade Republic können Anleger auf ca. 1.500 ETFs, 7.300 Aktien und rund 300.000 Hebelprodukte zugreifen. Um Aktien mit Hebel zu kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass diese als Knock Out Zertifikate verfügbar sind.

Jedoch bietet Trade Republic nicht für alle Aktien diese Option an. Teilweise sind auch nur Faktor Zertifikate oder Optionsscheine erhältlich.

VorteileWas uns gefällt:

  • Bedienung ist intuitiv und sehr einfach
  • Extrem niedrige Handelsgebühren
  • Ausgezeichneter Kundensupport
  • Kostenlose Sparpläne
NachteileWas uns nicht gefällt:

  • Nicht für alle Aktien Knock Out Zertifikate gibt es Hebelwirkung

Platz 8: Trading 212 – Margin Trading für professionelle Händler

Trading 212 logoTrading 212 ist ein Fintech aus London, welches Ihnen Aktien, ETFs und CFDs zum Handel zur Verfügung stellt.

Trading 212 zeichnet sich besonders durch den Handel mit Marge aus. Der mögliche Hebel ist hierbei sehr hoch. Profis können auf Trading 212 Mit einem Hebel von bis zu 500 handeln. Somit können Anleger Ihr Kapital in kurzer Zeit um ein vielfaches steigern.

Viele Kunden machen im CFD Handel jedoch große Verluste, da das Risiko um ein Vielfaches erhöht ist. Aus diesem Grund ist der Margenhandel für private Trader auch nur bis zu einem Hebel von 1:30 möglich, da dies so per EU Gesetz festgelegt ist.

VorteileWas uns gefällt:

  • Riesige Auswahl an CFDs
  • Hohe Hebel für Experten
  • Einzige Kosten sind Spreads
  • Durch zuständigen Finanzaufsichten in Großbritannien und Bulgarien reguliert
  • Apps für Android und iOS verfügbar
  • Demokonto
NachteileWas uns nicht gefällt:

  • Nicht für Neueinsteiger sondern hauptsächlich für professionelle Anleger

Gebührenvergleich der besten Margin Trading Plattformen

Eine Aufschlüsselung der Gebührenstrukturen unserer Broker finden Sie in der nachstehenden Tabelle:

Plattform Handelsgebühren Nicht Handels Gebühren Margin Gebühren
eToro 0% Provisionen für Aktien und ETFs, variable Spreads für Kryptowährungen und CFDs Kostenlose Einzahlungen, 5 USD Auszahlungsgebühr, 10 USD Inaktivitätsgebühr, Umtauschgebühr ab 50 Pips Über Nacht Gebühr für CFDs
Capital.com 0% Provisionen, aber variable Spreads für alle Anlagen Keine Einzahlungs- oder Auszahlungsgebühren Die Gebühr für die Über Nacht Leihe von Kryptowährungen, Aktien und thematischen Anlagen basiert nur auf der bereitgestellten Hebelwirkung, während die Gebühr für die Über Nacht Leihe von Indizes, Rohstoffen und Währungen auf dem gesamten Wert Ihrer Position basiert
Libertex 0% 0,46% Provisionen Kostenlose Einzahlungen, 1€ bis 1% Auszahlungsgebühr Über Nacht Gebühr für CFDs
AvaTrade Spreads Kostenlose Ein- und Auszahlungen, 20 EUR nach 6 Monaten Inaktivität Über Nacht Gebühr für CFDs
Skilling Spreads Kostenlose Ein- und Auszahlungen, 10 EUR Inaktivitätsgebühr ab 12 Monaten N/A
Plus500 0% Provisionen aber variable Spreads für CFDs Keine Einzahlungs-, Auszahlungs- oder Kontogebühren, 10 EUR Inaktivitätsgebühr (wenn Sie sich mindestens 3 Monate lang nicht bei der Plattform anmelden) 2,70 % (für Marge auf die wichtigsten Währungen) bis 18,6 % (für Marge auf Aktien CFDs)
Trade Republic 1 EUR für ETFs, Aktien und Zertifikate Kostenlose Ein- und Auszahlungen, Keine Inaktivitätsgebühr N/A
Trading 212 Spreads Kostenlose Ein- und Auszahlungen, Inaktivitätsgebühr nach 180 Tagen Über Nacht Gebühr für CFDs

Was ist Margin Trading?

Der Margenhandel ist ein effizienter Weg, um die Rendite zu erhöhen und Ihr Portfolio zu vergrößern. Unabhängig davon, ob Sie mit Kryptowährungen, Aktien, ETFs, Rohstoffen oder Währungen handeln, können Sie den Wert Ihrer Positionen erhöhen, indem Sie sich Geld von Ihrem Broker leihen.

Bei einem Hebel von 2:1 (50% Marge) können Sie zum Beispiel eine Handelsposition von 10.000 EUR mit nur 5.000 EUR an Eigenmitteln eröffnen.

Wie funktioniert der Margenhandel?

Hebelwirkung und MargenhandelUm in den Genuss der Vorteile zu kommen, müssen Sie zunächst ein einschussfähiges Konto eröffnen. Danach können Sie bei Ihrem Broker einen Kredit aufnehmen und die Finanzierung für den Kauf nahezu aller Vermögenswerte verwenden.

Denken Sie jedoch daran: Wenn der Wert Ihrer Position steigt, ist die Rendite viel höher als bei einem reinen Barkauf. Fällt der Wert Ihres Eigenkapitals jedoch unter die vom Broker festgelegte Marge (häufig 25 % bis 35 % der Gesamtposition), kann der Broker eine Nachschussforderung stellen und Sie auffordern, mehr Geld einzuzahlen.

Wenn Sie das nicht tun, hat der Broker das Recht, alle Ihre Bestände zu verkaufen.

Margin Trading Anleitung: Schritt für Schritt zum Handel bei eToro

Der Margenhandel auf eToro ist so einfach wie auf keiner anderen Plattform. Um loszulegen, folgen Sie einfach den nachstehenden Schritten:

Schritt 1: Kontoeröffnung

Wenn Sie auf die Schaltfläche „Jetzt anmelden“ oben auf der Homepage von eToro klicken, sind Sie nur wenige Schritte vom Zugang zur besten verfügbaren Margin Trading Plattform entfernt.

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

eToro Anmeldung

Anschließend werden Sie aufgefordert, einen Benutzernamen, ein Passwort und eine E Mail Adresse einzugeben. An diese wird nun ein Bestätigungslink geschickt. Außerdem müssen Sie Ihren Vor- und Nachnamen, Ihr Geburtsdatum, Ihre Privatanschrift und Ihre Handynummer angeben.

Schritt 2: Identitätsbestätigung

Zur Überprüfung Ihrer Identität müssen Sie eine Kopie eines gültigen Führerscheins, Personalausweises oder Reisepasses sowie eine Rechnung eines Versorgungsunternehmens oder einen Kontoauszug der letzten drei Monate vorlegen. Meistens dauert die Verifizierung weniger als ein paar Minuten und Sie können sofort mit dem Margenhandel beginnen.

eToro Verifizierung

Schritt 3: Einzahlung

Bei einem Mindestbetrag von 200 USD können Sie aus einer Vielzahl an Zahlungsmethoden wählen, wie z.B. Kreditkarte, PayPal oder Bankübereisung. Abgesehen von der Banküberweisung steht bei allen Methoden der Betrag sofort im Anschluss zum Handel zur Verfügung.

eToro Einzahlung

Schritt 4: Handel

Ob EUR/USD, Bitcoin, ETFs oder Netflix – nachdem Sie Ihr gewünschtes Asset ausgewählt haben, folgen Sie den unten stehenden Schritten, um Ihre Position einfach zu eröffnen: Suchen Sie Ihr gewünschtes Asstes für das Suchfeld am oberen Bildschirmrand. Klicken Sie auf das Logo des Vermögenswerts und ein Popup Fenster mit den Handelsparametern wird angezeigt.

MSCI ETF bei eToro kaufen

Wählen Sie oben die entsprechende Registerkarte für Verkaufen (Short) oder Kaufen (Long) für Ihren Trade. Legen Sie den Kapitalbetrag fest, den Sie investieren möchten, und bestimmen Sie Ihren Hebelmultiplikator. Ein Hebel von 2:1 bedeutet zum Beispiel eine Marge von 50 %.

Legen Sie die Parameter „Stop Loss“ und „Take Profit“ fest. Ein Stop Loss Limit ist erforderlich, um das Risiko zu mindern. Klicken Sie auf „Order platzieren“, um Ihre Order zu platzieren. Der Trade wird sofort ausgeführt, wenn der Markt geöffnet ist.

MSCI ETF bei eToro kaufen mit Hebel

Beachten Sie auch, dass gehebelte Geschäfte als CFDs abgewickelt werden.

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Fazit – Margin Trading Plattformen

Der Margenhandel ermöglicht es Ihnen, Ihr Engagement mit geringen Vorlaufkosten zu erhöhen und kann ein Tor zu einer wohlhabenderen Zukunft sein.

Bevor Sie jedoch den Sprung wagen, sollten Sie einen geeigneten Broker finden. Mit der unvergleichlichen Kombination aus 0% Provisionen, maximaler Hebelwirkung, günstigen Finanzierungssätzen und erstklassigem Service sollte es jetzt klar sein, dass eToro die beste Margin Trading Plattform des Jahres 2022 ist.

Darüber hinaus ist die Anmeldung ein Kinderspiel und Sie können bereits mit 200 USD in den Handel einsteigen.

BESTE MARGIN TRADING PLATTFORM
Bewertung

eToro – Unser Testsieger für Anfänger und Experten

  • Social Trading & CopyTrading Funktion
  • Transparente & niedrige Gebührenstruktur
  • Aktien, Indizes, ETFs, Kryptos, Rohstoffe & Währungen mit maximaler Hebelwirkung handeln
Bewertung

FAQs

Wie funktioniert der Margenhandel?

Mechanisch gesehen ist der Margenhandel mit dem normalen Aktienhandel identisch. Da die Positionen jedoch teilweise mit Fremdkapital finanziert werden, können Sie mehr gewinnen oder verlieren als bei einer reinen Aktienposition.

Wie wirkt sich die Marge auf die prozentualen Gewinne und Verluste beim Handel mit Futures aus?

Wie bei jedem Vermögenswert führt die Marge auch beim Handel mit Futures zu einer höheren Rendite, wenn Ihre Positionen steigen, und zu einem größeren Verlust, wenn Ihre Positionen sinken.

Was ist ein Margin Call bzw. eine Nachschusspflicht?

Wenn der Aktienbestand Ihrer Position unter einen bestimmten Wert fällt, kann Ihr Broker darauf bestehen, dass Sie mehr Geld einzahlen. Andernfalls behält sich der Broker das Recht vor, Ihre gesamten Bestände zu liquidieren.