trading platform DE
Search TradingPlatforms
Home » kryptowaehrungen » elongate
Faktencheck Fact Checked

Kryptowährungen werden von Anlegern nicht nur als alternative Geldanlage genutzt, sie sorgen auch für einen großen Unterhaltungswert – sogenannte Meme-Coins erregen regelmäßig Aufsehen am Krypto-Markt.

Ein weit verbreitetes Phänomen ist hier der DogeCoin, dessen Kurs in der Vergangenheit durch Tweets von Elon Musk regelrecht befeuert wurde. Ein Beitrag des Tesla-Gründers hatte im März 2021 aber weitreichende Folgen – eine eigene Community hat die neue Kryptowährung ElonGate (ELONGATE) ins Leben gerufen.

Direkt Kryptowährungen kaufen

icon2Wer keine Zeit verlieren will, kommt über diesen Button direkt zum besten Broker, um in Kryptowährungen zu investieren:

Bitte bedenken Sie, dass Ihr Kapital einem Risiko unterliegt. Sie sollten nie mehr Geld handeln, als Sie sich leisten können.

Mit ElonGate soll vor allem eine Verbindung zwischen einem dezentralen Finanzsystem und der Förderung von sozialen Projekten entstehen. Was die neue Kryptowährung wirklich kann und ob sich ein Kauf lohnt, beantworten wir in diesem Artikel.

Wichtigste Daten über ElonGate

👨🏼 Leitung Hasan Aziz (COO) & Alexander Gambon (CBO)
📆 Gründungsdatum April 2021
📲 Handelsstart 26. April 2021
⚙️ Technologie Binance Smart Chain (BSC)
💰 Token Art Charity Token
📈 Kurs 0,000.000.02603 Euro

Was ist ElonGate?

elongate homepageDer neue Coin ElonGate wurde von einer eigenen Community auf der Binance Smart Chain (BSC) Technologie entwickelt und möchte das Engagement für soziale Projekte auf eine neue Ebene bringen – erstmals wird eine dezentrale Kryptowährung mit Spenden für wohltätige Zwecke verknüpft.

Für Transaktionen mit ElonGate werden 10% Gebühr vereinnahmt, die in einem Spendentopf aufbewahrt werden. Über 80% der vorhandenen Liquidität werden für humanitäre Zwecke verwendet, bis heute wurden bereits mehr als 3,7 Millionen US-Dollar an wohltätige Organisationen ausgeschüttet – darunter Children International und Human Relief Foundation.

Für die Zukunft plant ElonGate die Herausgabe von eigenen NFTs, aktuell können Anleger bereits eine eigene Kollektion namens Gator Gang erwerben. Außerdem sollen die Smart Contracts ein Upgrade erhalten und die Verwendung von ElonGate als Zahlungsmittel im E-Commerce ausgebaut werden.

ElonGate Kursentwicklung

elongate kurs

  • Der offizielle Handelsstart von ElonGate erfolgte am 08.04.2021 mit einem Preis von 0,000.000.07027 Euro.
  • Die Nachfrage nach ElonGate ist enorm. Bereits einige Tage nach dem Handelsstart erreicht die Kryptowährung am 21. April 2021 ihren bisher ungeschlagenen Höchststand bei einem Kurs von 0,000.000.9855 Euro.
  • Nach dem großen Hype ebbt die Nachfrage allmählich ab. Zum 18. Juni 2021 fällt der Kurs auf 0,000.000.06070 Euro und notiert damit unter dem Preis zu Handelsbeginn.
  • Seinen bisher tiefsten Stand erreichte ElonGate am 26. September 2021 bei einem Kurs von 0,000.000.02214 Euro.
  • Aktuell notiert ElonGate bei einem Kurs von 0,000.000.02603 Euro ist somit knapp 97% von seinem All Time High aus dem April 2021 entfernt.

Wo kann man ElonGate kaufen?

Aktuell kann ElonGate über die DeFi-Börse Pancakeswap gehandelt werden, die ebenfalls auf der Technologie der Binance Smart Chain (BSC) basiert. Der Tausch ist ausschließlich gegen Binance Coin (BNB) möglich.

Da ElonGate ein neues Projekt am Krypto-Markt ist, müssen sich Anleger der bekanntesten Online-Broker aktuell noch gedulden.

Bei unserem Testsieger-Broker eToro wird die Krypto-Auswahl aber nahezu täglich erweitert – steigt die Nachfrage nach ElonGate unter privaten Anlegern, wird der Coin womöglich schon bald in das Sortiment der Handelsplattform aufgenommen.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

ElonGate Prognose – Zahlt es sich aus mit dem ElonGate zu handeln?

elongateDie neue Kryptowährung ElonGate wird aktuell zu einem Kurs von 0,000.000.02603 Euro gehandelt und ist somit bereits 97% von seinem ehemaligen Höchststand entfernt. Viele Anleger stellen sich nun folgende Frage: Lohnt sich der Kauf von ElonGate?

Diese Frage kann von uns nicht abschließend beantwortet werden. Bei ElonGate handelt es sich schließlich um ein sehr junges Projekt am Krypto-Markt, das sich erst noch gegen beliebte Coins wie Bitcoin & Ethereum behaupten muss. Bleiben zukünftige Erfolge aus oder bricht die Nachfrage nach ElonGate ein, steht das gesamte Projekt auf dem Spiel.

Allerdings hat DOGE bereits bewiesen, dass ein Meme-Coin durchaus ein großes Potenzial besitzen kann. Wird ElonGate von seiner eigenen Community stetig weiterentwickelt und vermarktet, kann auch hier ein ähnlicher Effekt entstehen. Außerdem hat sich die neue Kryptowährung mit dem wohltätigen Charakter ein ganz neues Alleinstellungsmerkmal am Krypto-Markt erarbeitet.

Zuletzt sollten Anleger beachten, dass ein Investment in Kryptowährungen immer mit einem hohen Risiko verbunden ist. Folgende Kriterien sollten bei einer Anlageentscheidung also immer berücksichtigt werden:

  • Risiko: Wie hoch ist meine persönliche Risikobereitschaft?
  • Anlagehorizont: Möchte ich kurzfristig spekulieren oder langfristig investieren?
  • Ziel: Welche Rendite möchte ich mit einem Investment erzielen?
  • Strategie: Habe ich mir für die Entwicklung einer festen Handelsstrategie ausreichend Zeit genommen?

Schritt für Schritt Anleitung für Anfänger – wie man den Coin kauft

ElonGate kann aktuell noch nicht bei regulären Online-Brokern gekauft werden. Für einen Kauf von alternativen Kryptowährungen empfehlen wir unseren Testsieger eToro, der mit einer großen Auswahl von Kryptos und niedrigen Gebühren überzeugt.

Steigt die Nachfrage nach ElonGate, kann der Coin in naher Zukunft auch in das Sortiment unseres Testsiegers aufgenommen werden. Mit dieser Anleitung können auch Anfänger sicher und einfach Kryptowährungen bei eToro handeln:

Erster Schritt: Anmeldung & Verifizierung

Für die Anmeldung besuchen interessierte Anleger einfach die Website von eToro und füllen das Anmeldeformular aus – hier müssen lediglich einige persönliche Daten, ein Benutzername und ein Passwort erfasst werden. Anschließend muss der Nutzer nur noch die AGB und die Datenschutzrichtlinien bestätigen. Innerhalb von wenigen Minuten versendet eToro eine Bestätigungsmail an den Nutzer und durch einen Klick auf den enthaltenen Link wird das Benutzerkonto aktiviert.

Aufgrund gesetzlicher Vorgaben ist eToro dazu verpflichtet, jeden Nutzer vollständig zu identifizieren – vorher ist ein Kauf von Kryptowährungen über die Plattform nicht möglich. Dazu kann man in den persönlichen Einstellungen einen aktuellen Legitimations- und Adressnachweis sicher und einfach hochladen. Nach der Überprüfung der Informationen wird das Benutzerkonto von eToro zeitnah für den Handel freigegeben.

eToro Anmeldung

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Zweiter Schritt: Geld einzahlen

Über die Schaltfläche „Geld einzahlen“ können Anleger ihr Benutzerkonto nun mit Guthaben füllen. Bei eToro ist der Kauf von Kryptowährungen bereits ab einer Mindesteinzahlung von 50 US-Dollar möglich.

Dem Anleger stehen folgende Zahlungsmethoden zur Verfügung:

  • Paypal
  • Visa
  • Mastercard
  • Skrill
  • Neteller
  • UnionPay
  • Sofortüberweisung
  • Banküberweisung
  • Diners Club

Wann der Betrag dem Benutzerkonto gutgeschrieben wird, hängt maßgeblich von der gewählten Zahlungsmethode ab. Während eine Einzahlung per Paypal innerhalb von wenigen Minuten gutgeschrieben wird, dauert die Verarbeitung einer Banküberweisung 2-3 Werktage.

Dritter Schritt: Kryptowährungen handeln

Über die Suchleiste können Anleger nun einfach nach Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC), Solana (SOL) oder Ripple (XRP) suchen und über die Schaltfläche „Traden“ eine Position eröffnen.

Anleger müssen nur noch die gewünschte Summe und etwaige Transaktionsdetails erfassen und über die Schaltfläche „Trade eröffnen“ den Kauf bestätigen.

Bitcoin etoro

Sofern sich Einsteiger noch unsicher sind, können diese über das kostenlose Demokonto von eToro die wichtigsten Funktionen ohne Risiko testen. Wer bequem über sein Smartphone handeln möchte, kann sich außerdem die kostenlose eToro App für iOS oder Android aus dem jeweiligen App Store herunterladen.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Warum sollte man ElonGate kaufen?

ElonGate besitzt als Meme-Coin besonderes Potenzial im Rahmen seiner eigenen Community. Wird der Coin als starke Marke etabliert und vor allem von der eigenen Fan-Gemeinschaft richtig vermarktet, könnte er große Erfolge feiern – eine gewisse Nähe zu DOGE ist nicht von der Hand zu weisen.

Auch die Verknüpfung einer dezentralen Kryptowährung mit dem Gedanken zur Förderung von sozialen Projekten ist am Krypto-Markt neu. Sofern in Zukunft größere Investoren auf ElonGate aufmerksam werden, kann der humanitäre Charakter der Kryptowährung weiterentwickelt und nachhaltig etabliert werden.

VorteileWas spricht also für den Kauf von ElonGate?

  • Förderung von sozialen Projekten & wohltätigen Organisationen
  • Potenzial als Meme-Coin in den Reihen der eigenen Community
  • Niedrige Preise in Cent-Bruchteilen
  • Hohe Renditechancen möglich
NachteileWas spricht also gegen den Kauf von ElonGate?

  • Unsicher, ob sich das Projekt am Krypto-Markt durchsetzen kann
  • Hohes Verlustrisiko durch starke Preisschwankungen
  • kein hoher Nutzen als digitales Zahlungsmittel

Bitte bedenken Sie, dass Ihr Kapital einem Risiko unterliegt. Sie sollten nie mehr Geld handeln, als Sie sich leisten können.

Risiken beim Kauf von ElonGate

Ein Kauf von ElonGate kann aber auch mit einigen Risiken verbunden sein. So ist die Kryptowährung erst seit kurzer Zeit am Markt und muss zuerst mit Erfolgen das Vertrauen der Anleger gewinnen. Da fast täglich neue Kryptos auf den Markt geworfen werden, ist es umso schwerer, sich neben Bitcoin & Co. behaupten zu können.

Ehrlicherweise muss man ebenfalls anmerken, dass ElonGate kaum einen eigenen Nutzen als Zahlungsmittel besitzt und auch im Wachstum eher begrenzt ist.

Ein Kauf von ElonGate ist außerdem mit einem hohen Risiko verbunden, da die Preise von Kryptowährungen starken Schwankungen unterliegen. Anleger sollten hier immer die persönliche Risikobereitschaft, den Anlagehorizont und die eigene Handelsstrategie berücksichtigen.

Ist ElonGate seriös oder Betrug?

exclamationElonGate wurde von einem erfahrenen Team von Krypto-Enthusiasten auf einer der bekanntesten Blockchain-Technologien, der Binance Smart Chain (BSC), entwickelt. Das Unternehmen wurde rechtlich eingetragen und das gesamte Team kann über LinkedIn kontaktiert werden. ElonGate kann also ohne Bedenken als seriöse Kryptowährung bezeichnet werden.

Eine maximale Sicherheit von ElonGate wird außerdem über geprüfte Smart Contracts und Marktanalysen in Echtzeit sichergestellt.

Allerdings sollten Anleger bei der Auswahl des passenden Online-Brokers achtgeben. Am Krypto-Markt tummeln sich mittlerweile viele betrügerische Plattformen, die mit unrealistischen Gewinnversprechen unwissende Krypto-Trader anlocken. Man sollte also unbedingt darauf achten, dass ein vollständiges Impressum veröffentlicht wird und Angaben zur Regulierung des Brokers gemacht werden.

ElonGate verkaufen

Wer einen Kursgewinn von ElonGate realisieren möchte, kann die Kryptowährung einfach und sicher wieder verkaufen.

Sobald ElonGate bei eToro verfügbar ist, kann der Verkauf in wenigen Schritten abgeschlossen werden:

  • Erster Schritt: Auf der Homepage von eToro oder in der eToro App loggt man sich mit dem vergebenen Benutzernamen und dem persönlichen Passwort ein.
  • Zweiter Schritt: Über die persönlichen Einstellungen ruft man das eigenen Portfolio mit den aktuellen Vermögenswerten auf.
  • Dritter Schritt: Man wählt den Bestand von ElonGate aus und erfasst über die Schaltfläche „Traden“ die gewünschte Verkaufssumme und weitere Details zur Transaktion.

Nach dem Verkauf wird der Betrag sofort dem eToro-Benutzerkonto gutgeschrieben.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Erfahrungsberichte und Meinungen über ElonGate im Internet

elongateWer sich im Netz auf die Suche nach Meinungen zu ElonGate begibt, wird feststellen, dass sich hier kaum Bewertungen oder Erfahrungsberichte finden lassen – kein Wunder, die neue Kryptowährungen ist auch erst seit wenigen Monaten am Markt.

Auf der bekannten Bewertungsplattform Trustpilot aber liegt das Rating von ElonGate bei 4,8 von 5,0das ist außerordentlich gut! Vor allem der wohltätige Charakter und der Zusammenhalt der eigenen Community wird in den Erfahrungsberichten besonders hervorgehoben.

Allerdings äußern sich einige Analysten auch bedenklich zur neuen Kryptowährung. So wird kritisiert, dass ElonGate kaum einen Nutzen als digitales Zahlungsmittel besitzt und der Erfolg von ElonGate heute noch in den Sternen steht.

Es gibt also viele Meinungen zu ElonGate – welche sich am Ende als richtig erweisen wird, kann heute auch von uns nicht abschließend beurteilt werden.

Alternative Kryptowährungen

Wer sich bei einem möglichen Kauf von ElonGate noch unsicher ist, kann alternativ auf eine große Auswahl von bekannten und etablierten Kryptowährungen zurückgreifen. Die besten haben wir in dieser Übersicht zusammengefasst:

ABCDEeFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ#

Kryptowährungen kaufen: Die besten Plattformen im Vergleich

Besonders Einsteiger sind bei der großen Auswahl an Online-Brokern und Handelsplattformen schnell überfordert. Wo kann ich sicher und günstig Kryptowährungen kaufen? Wir haben einige Plattformen getestet und die besten Anbieter ausgesucht:

=
Bitcoin Cash
Bitcoin Cash
Bitcoin CashBitcoin Cash
CardanoCardano
DashDash
EthereumEthereum
Ethereum ClassicEthereum Classic
IOTAIOTA
LitecoinLitecoin
StellarStellar
XRPXRP
Binance CoinBinance Coin
EOSEOS
NEONEO
TezosTezos
TRONTRON
ZCashZCash
ElrondElrond
ChainlinkChainlink
Uniswap Protocol TokenUniswap Protocol Token
DogecoinDogecoin
yearn.financeyearn.finance
DecentralandDecentraland
AlgorandAlgorand
Basic Attention TokenBasic Attention Token
PolygonPolygon
Shiba InuShiba Inu
Enjin CoinEnjin Coin
MakerMaker
TetherTether
CompoundCompound
BitcoinBitcoin
PolkadotPolkadot
SolanaSolana
FTX TokenFTX Token
TerraTerra
0x0x
AaveAave
AragonAragon
AugurAugur
AvalancheAvalanche
BalancerBalancer
Bancor Network TokenBancor Network Token
Band ProtocolBand Protocol
Bitcoin DiamondBitcoin Diamond
Bitcoin GoldBitcoin Gold
Bitcoin SVBitcoin SV
BitsharesBitshares
BitTorrentBitTorrent
BlockstackBlockstack
CeloCelo
Celsius NetworkCelsius Network
ChilizChiliz
CosmosCosmos
Curve DAO TokenCurve DAO Token
CyberVeinCyberVein
DaiDai
DecredDecred
DFI.moneyDFI.money
ElectroneumElectroneum
Energy Web TokenEnergy Web Token
FantomFantom
GnosisGnosis
Golem Network TokenGolem Network Token
Hedera HashgraphHedera Hashgraph
HedgeTradeHedgeTrade
HeliumHelium
HiveHive
HoloHolo
Huobi TokenHuobi Token
ICON ProjectICON Project
IOS tokenIOS token
KavaKava
RIF TokenRIF Token
SafeMoonSafeMoon
SerumSerum
SiacoinSiacoin
SolaSola
StacksStacks
Status Network TokenStatus Network Token
SteemSteem
StorjStorj
StoxStox
StratisStratis
SushiSushi
SwipeSwipe
SynthetixSynthetix
The GraphThe Graph
ThetaTheta
ThorchainThorchain
TomoChainTomoChain
UMAUMA
UniBrightUniBright
USD CoinUSD Coin
UtrustUtrust
VeChainVeChain
VergeVerge
WavesWaves
Wrapped BitcoinWrapped Bitcoin
xDai ChainxDai Chain
ZBZB
ZilliqaZilliqa
KomodoKomodo
KusamaKusama
Kyber NetworkKyber Network
LiskLisk
LoopringLoopring
Machine Xchange CoinMachine Xchange Coin
Matic NetworkMatic Network
MonaCoinMonaCoin
MoneroMonero
Ocean ProtocolOcean Protocol
OMG NetworkOMG Network
OntologyOntology
Orchid ProtocolOrchid Protocol
PAX GoldPAX Gold
Paxos StandardPaxos Standard
PlusCoinPlusCoin
QTUMQTUM
QuantQuant
RavencoinRavencoin
RENREN
Reserve RightsReserve Rights
RevainRevain
Multi Collateral DaiMulti Collateral Dai
NanoNano
NEMNEM
Nervos NetworkNervos Network
1inch1inch
Axie Infinity ShardsAxie Infinity Shards
Hoge FinanceHoge Finance
Alien WorldsAlien Worlds
Yield Guild GamesYield Guild Games
The SandboxThe Sandbox
Ankr NetworkAnkr Network
Crypto.comCrypto.com
NumeraireNumeraire
iEx.eciEx.ec
GalaGala
Render TokenRender Token
Hydro ProtocolHydro Protocol
Oasis LabsOasis Labs
RaydiumRaydium
IlluviumIlluvium
TravalaTravala
PancakeSwapPancakeSwap
Ethernity ChainEthernity Chain
HarmonyHarmony
ABBC CoinABBC Coin
aelfaelf
AmpleforthAmpleforth
ArdorArdor
Crypto.com Chain TokenCrypto.com Chain Token
NEXONEXO
Gatechain TokenGatechain Token
ArweaveArweave
JUSTJUST
Worldwide Asset eXchangeWorldwide Asset eXchange
HyperCashHyperCash
BytomBytom
HorizenHorizen
Floki InuFloki Inu
Compound Governance TokenCompound Governance Token
OvrOvr
8 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
8 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Nutzerfreundlichkeit
Support
Gebühren
0 oder besser
Sicherheit
0 oder besser
Auswahl Coins
0 oder besser
Bewertung
0 oder besser
Empfohlener Broker
65 Neue User Heute
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0349 BTC
Was uns gefällt
Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0349 BTC
68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0348 BTC
Was uns gefällt
Nutzerfreundliche Plattform
0% Provisionen
Einzahlung ab €20
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0348 BTC
79.17% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayPaypalSepa TransferSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0348 BTC
Was uns gefällt
Broker vollständig reguliert
Zahlreiche Auszeichnungen
Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0348 BTC
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 70.8% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren
Funktionen
For beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort

Fazit

ElonGate bringt durch die Verbindung einer dezentralen Kryptowährung mit einem wohltätigen Charakter ein neues Alleinstellungsmerkmal auf den Krypto-Markt – dieser soziale Aspekt gefällt uns sehr. Außerdem überzeugt ElonGate mit der Kraft der eigenen Community, die die Marke erfolgreich entwickelt und vermarktet – gewissen Ähnlichkeiten zu DOGE kann man kaum bestreiten, weshalb ein großer Erfolg als Meme-Coin hier definitiv möglich wäre.

Aber vermutlich liegt hier auch der größte Schwachpunkt der Kryptowährung: Der Erfolg ist maßgeblich von der eigenen Community abhängig – bleibt die Nachfrage aus, steht es schlecht um eine positive Preisentwicklung. Außerdem ist der tatsächliche Nutzen als digitales Zahlungsmittel stark beschränkt.

Ob sich ElonGate tatsächlich nachhaltig am Krypto-Markt etablieren kann, bleibt abzuwarten. Wer langfristig in Kryptowährungen investieren möchte, kann bereits heute bei unserem Testsieger eToro auf eine große Auswahl von beliebten Coins zugreifen und von günstigen Gebühren beim Kauf von Bitcoin & Co. profitieren.

BESTE HANDELSPLATTFORM
Bewertung

eToro –Am besten für Anfänger und Experten

  • 100 % Aktien, 0 % Provision
  • Kein Limit beim Trading-Volumen
  • Kostenloser Zugriff auf Aktienanalysen und Preisziele von TipRanks-Experten
Bewertung

FAQs

Wo kann man ElonGate Coin kaufen?

Für den Kauf von ElonGate benötigt man zunächst Binance Coin (BNB), die man einfach über eToro kaufen kann. Anschließend kann auf der DeFi-Börse Pancakeswap BNB gegen ELONGATE getauscht werden.

Wo gibt es ElonGate?

ElonGate kann aktuell nur bei Pancakeswap gehandelt werden. Wer über reguläre Online-Broker handelt, muss sich also aktuell noch gedulden. Bei einer hohen Nachfrage wird ElonGate aber vermutlich bald in das Sortiment unseres Testsiegers eToro aufgenommen.

Wie viel kostet ein ElonGate?

ElonGate wird aktuell mit einem Kurs von 0,000.000.02603 Euro gehandelt und ist 97% von seinem All Time High aus dem April 2021 entfernt.

Was ist ElonGate Token?

ElonGate basiert auf der Binance Smart Chain (BNB) und möchte vor allem das Engagement für soziale Projekte und wohltätige Zwecke vorantreiben. Bis heute wurden bereits mehr als 3,7 Millionen Euro an humanitäre Organisationen gespendet.

Über Martin Schmitt
Über Martin Schmitt

Martin Schmidt ist ein Autor, Analyst und Investor mit Sitz in Belin, Deutschland. Er ist ein erfahrener Marktanalyst und aktiver Trader, der über 10 Jahre Erfahrung an den Finanzmärkten hat. Er ist spezialisiert auf Daytrading sowie langfristiges Investieren

Scroll Up