trading platform DE
Search TradingPlatforms
Home » kryptowaehrungen » ethereum kaufen
Faktencheck Fact Checked

Ethereum ist in Bezug auf die Marktkapitalisierung und das allgemeine Marktbewusstsein die zweitgrößte Kryptowährung der Welt. Wenn Sie Ethereum kaufen oder handeln möchten, müssen Sie eine erstklassige Plattform dafür finden.

In diesem Leitfaden stellen wir die besten Ethereum-Handelsplattformen 2022 vor. Wir zeigen Ihnen auch, wie und wo Sie Ethereum kaufen und dann auf provisionsfreien Plattformen traden können!

Jetzt Ethereum kaufen

icon2Wer keine Zeit verlieren will, kommt über diesen Button direkt zum besten Broker, um in Ethereum zu investieren:

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

ETH Kursentwicklung

Top Ethereum Handelsplattformen 2022

Sie fragen sich, wie Ethereum kaufen funktioniert? Wir sind der Frage auf den Grund gegangen und haben Plattformen, auf denen man Ethereum kaufen kann, getestet. Im Anschluss finden Sie unsere Rechercheergebnisse, was die Frage “wo kann ich Ethereum kaufen” vollständig beantworten sollte.

Zuerst hier einmal eine kurze Auflistung der besten Ethereum Online-Trader, die derzeit auf dem Markt sind. Um eine vollständige Bewertung jedes Anbieters zu erhalten, scrollen Sie bitte einfach weiter nach unten.

  1. eToro – Insgesamt die beste Plattform zum Ethereum kaufen
  2. AvaTrade – Einer der besten Trader zum Ethereum online kaufen
  3. Capital.com – Junger Anbieter mit 300 Instrumenten zum gehebelten Handel
  4. Libertex – Lernen Sie das Ethereum kaufen und traden mit einem Demo-Konto
  5. Skilling – Mehr als nur Ethereum kaufen geht bei diesem top Trader
  6. Plus500 – Der berühmte Online-Broker bietet auch Ethereum zum Kauf an

Alle Anbieter, für den Kauf von Ethereum im Vergleich

=
Bitcoin Cash
Bitcoin Cash
Bitcoin CashBitcoin Cash
CardanoCardano
DashDash
EthereumEthereum
Ethereum ClassicEthereum Classic
IOTAIOTA
LitecoinLitecoin
StellarStellar
XRPXRP
Binance CoinBinance Coin
EOSEOS
NEONEO
TezosTezos
TRONTRON
ZCashZCash
ElrondElrond
ChainlinkChainlink
Uniswap Protocol TokenUniswap Protocol Token
DogecoinDogecoin
yearn.financeyearn.finance
DecentralandDecentraland
AlgorandAlgorand
Basic Attention TokenBasic Attention Token
PolygonPolygon
Shiba InuShiba Inu
Enjin CoinEnjin Coin
MakerMaker
TetherTether
CompoundCompound
BitcoinBitcoin
PolkadotPolkadot
SolanaSolana
FTX TokenFTX Token
TerraTerra
0x0x
AaveAave
AragonAragon
AugurAugur
AvalancheAvalanche
BalancerBalancer
Bancor Network TokenBancor Network Token
Band ProtocolBand Protocol
Bitcoin DiamondBitcoin Diamond
Bitcoin GoldBitcoin Gold
Bitcoin SVBitcoin SV
BitsharesBitshares
BitTorrentBitTorrent
BlockstackBlockstack
CeloCelo
Celsius NetworkCelsius Network
ChilizChiliz
CosmosCosmos
Curve DAO TokenCurve DAO Token
CyberVeinCyberVein
DaiDai
DecredDecred
DFI.moneyDFI.money
ElectroneumElectroneum
Energy Web TokenEnergy Web Token
FantomFantom
GnosisGnosis
Golem Network TokenGolem Network Token
Hedera HashgraphHedera Hashgraph
HedgeTradeHedgeTrade
HeliumHelium
HiveHive
HoloHolo
Huobi TokenHuobi Token
ICON ProjectICON Project
IOS tokenIOS token
KavaKava
RIF TokenRIF Token
SafeMoonSafeMoon
SerumSerum
SiacoinSiacoin
SolaSola
StacksStacks
Status Network TokenStatus Network Token
SteemSteem
StorjStorj
StoxStox
StratisStratis
SushiSushi
SwipeSwipe
SynthetixSynthetix
The GraphThe Graph
ThetaTheta
ThorchainThorchain
TomoChainTomoChain
UMAUMA
UniBrightUniBright
USD CoinUSD Coin
UtrustUtrust
VeChainVeChain
VergeVerge
WavesWaves
Wrapped BitcoinWrapped Bitcoin
xDai ChainxDai Chain
ZBZB
ZilliqaZilliqa
KomodoKomodo
KusamaKusama
Kyber NetworkKyber Network
LiskLisk
LoopringLoopring
Machine Xchange CoinMachine Xchange Coin
Matic NetworkMatic Network
MonaCoinMonaCoin
MoneroMonero
Ocean ProtocolOcean Protocol
OMG NetworkOMG Network
OntologyOntology
Orchid ProtocolOrchid Protocol
PAX GoldPAX Gold
Paxos StandardPaxos Standard
PlusCoinPlusCoin
QTUMQTUM
QuantQuant
RavencoinRavencoin
RENREN
Reserve RightsReserve Rights
RevainRevain
Multi Collateral DaiMulti Collateral Dai
NanoNano
NEMNEM
Nervos NetworkNervos Network
1inch1inch
Axie Infinity ShardsAxie Infinity Shards
Hoge FinanceHoge Finance
Alien WorldsAlien Worlds
Yield Guild GamesYield Guild Games
The SandboxThe Sandbox
Ankr NetworkAnkr Network
Crypto.comCrypto.com
AmpAmp
API3API3
LivepeerLivepeer
My Neighbor AliceMy Neighbor Alice
Origin ProtocolOrigin Protocol
Crypto.com Chain TokenCrypto.com Chain Token
NumeraireNumeraire
iEx.eciEx.ec
GalaGala
CartesiCartesi
ImpactImpact
Render TokenRender Token
Hydro ProtocolHydro Protocol
Oasis LabsOasis Labs
RaydiumRaydium
IlluviumIlluvium
TravalaTravala
PancakeSwapPancakeSwap
Ethernity ChainEthernity Chain
HarmonyHarmony
ABBC CoinABBC Coin
aelfaelf
AmpleforthAmpleforth
ArdorArdor
NEXONEXO
Gatechain TokenGatechain Token
ArweaveArweave
JUSTJUST
Worldwide Asset eXchangeWorldwide Asset eXchange
HyperCashHyperCash
BytomBytom
HorizenHorizen
Floki InuFloki Inu
Compound Governance TokenCompound Governance Token
OvrOvr
8 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
8 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Nutzerfreundlichkeit
Support
Gebühren
0 oder besser
Sicherheit
0 oder besser
Auswahl Coins
0 oder besser
Bewertung
0 oder besser
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.9599 ETH
Was uns gefällt
Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.9599 ETH
68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.9742 ETH
Was uns gefällt
Nutzerfreundliche Plattform
0% Provisionen
Einzahlung ab €20
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.9742 ETH
79.17% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayPaypalSepa TransferSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.9713 ETH
Was uns gefällt
Broker vollständig reguliert
Zahlreiche Auszeichnungen
Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.9713 ETH
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 70.8% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren
Funktionen
For beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort

Wie kann ich Ethereum kaufen? So starten Sie mit dem Ethereum-Handel

Sie fragen sich wie kann man Ethereum kaufen? Oder Sie möchten zum ersten Mal Ethereum kaufen und danach damit auch handeln, sind sich aber nicht sicher, wie Sie anfangen sollen? Wenn ja, befolgen Sie die folgenden Richtlinien, um mit der regulierten Plattform eToro ohne Kommission Ethereum kaufen und handeln zu können:

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

1. Schritt: Eröffnen Sie ein Konto und laden Sie eine ID hoch

Im Gegensatz zu den meisten Ethereum-Handelsplattformen auf dem Markt ist eToro stark reguliert und erfordert daher die Eröffnung eines Kontos. Die gute Nachricht ist, dass der Kontoeröffnungs- und Verifizierungsprozess bei eToro im Gegensatz zu den Brokerfirmen der alten Schule in der Regel weniger als 10 Minuten dauert.

eToro Anmeldung

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Alles, was Sie tun müssen, ist die eToro-Webseite zu besuchen, auf „Jetzt beitreten“ zu klicken und das Antragsformular auszufüllen. Dazu sind Angaben wie Name, Nationalität, Adresse, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse erforderlich.

Sie werden dann aufgefordert, eine Kopie Ihres Reisepasses oder Führerscheins hochzuladen – zusätzlich zu einer kürzlich ausgestellten Stromrechnung oder einem Kontoauszug.

2. Schritt: Einzahlung tätigen

Nachdem Sie sich registriert haben, können Sie eine Einzahlung vornehmen. Denn Sie brauchen zum Ethereum Kaufen natürlich etwas Kapital am Trading-Account. Wenn Sie sich darüber den Kopf zerbrechen, ob Sie Ethereum mit PayPal kaufen können, dann können wir Sie an dieser Stelle beruhigen. Denn eToro akzeptiert auch den beliebten Finanzdienstleister PayPal. Allerdings gibt es, wie bereits erwähnt, eine Mindesteinzahlung von 50 Euro, wenn Sie in Deutschland ansässig sind.

eToro Einzahlung

Sie können aus folgenden Zahlungsmöglichkeiten wählen:

  • Debitkarte
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Skrill
  • Neteller
  • Banküberweisung
  • Debitkarte
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Skrill
  • Neteller
  • Banküberweisung

Hinweis: Wenn Sie außerhalb der USA ansässig sind, wird eine Einzahlungsgebühr von 0,5 % erhoben.

3. Schritt: Suchen Sie nach dem Ethereum Handelsmarkt

Sobald Sie Ihr eToro-Konto aufgeladen haben, müssen Sie nach dem Ethereum-Markt suchen, an dem Sie interessiert sind. eToro unterstützt jede Menge Krypto-zu-Fiat- und Krypto-Cross-Paare, sodass Sie mit Sicherheit einen Markt finden werden, der Sie interessiert.

Ethereum Handelsmarkt

In unserem Beispiel wollen wir den liquidesten Ethereum-Markt, ETH/USD, handeln. Nachdem Sie einen Markt ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche ‚Trade‘.

4. Schritt: Ethereum kaufen – platzieren Sie jetzt den Ethereum-Trade

Sie müssen nun eine Kauf- oder Verkaufsorder platzieren – je nachdem, ob Sie glauben, dass das Ethereum-Paar steigen oder fallen wird. Standardmäßig ist dies bei eToro als Kauforder festgelegt, sodass Sie dies in eine Verkaufsorder ändern müssen, wenn Sie Leerverkäufe tätigen möchten.

Dann müssen Sie nur noch Ihren Einsatz eingeben und sicherstellen, dass Sie ein Minimum von 25 USD erreichen. Wenn Sie in den Trade zu einem bestimmten Preis ein- und aussteigen möchten, können Sie auch eine Limit-, Stop-Loss- und Take-Profit-Order einrichten.

Um schließlich Ihren provisionsfreien Ethereum-Handel bei eToro abzuschließen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Handel eröffnen“!

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Beste Ethereum Handelsplattformen im Test

Ethereum logoKurz gesagt, gibt es Hunderte von Ethereum-Broker, die im Online-Bereich aktiv sind und bei denen Sie Ethereum kaufen können. Bei einigen ist es sogar das Ethereum mit PayPal kaufen möglich. Das Hauptproblem ist, dass die meisten von ihnen ohne behördliche Lizenz arbeiten. Das führt dazu, dass man nicht genau weiß, wer hinter den Plattformen steckt und ob man dort sicher Ethereum kaufen oder nicht zu viel riskieren sollte.

Wir haben uns deshalb auch die Reputation der Anbieter angesehen und berichten in unseren Bewertungen auch über die staatlichen Zulassungen der Plattformen. Bevor man sich die Frage stellt, wie Ethereum kaufen funktioniert, sollte man also die Seriosität der Trading-Plattformen kontrollieren. Außerdem müssen Sie nicht nur sicherstellen, dass Ihr Geld dort sicher ist, sondern auch, dass der Anbieter wettbewerbsfähige Gebühren für das Ethereum kaufen verlangt. Auch die Unterstützung Ihrer bevorzugten Zahlungsmethode sollte gewährleistet sein, damit Sie zum Beispiel für das Ethereum kaufen PayPal verwenden können.

Vor diesem Hintergrund finden Sie im Folgenden die besten Ethereum-Handelsplattformen, die Sie im Jahr 2022 kennen sollten.

1. eToro – Insgesamt beste Ethereum Handelsplattform

Etoro logoeToro ist ein regulierter Online-Broker mit mehr als 17 Millionen Kunden, der eine einsteigerfreundliche Plattform nutzt. Neben Aktien, ETFs, Devisen und Rohstoffen bietet Ihnen dieser erstklassige Anbieter Zugang zu 16 digitalen Währungen, die Sie kaufen können.

Dazu gehört natürlich auch Ethereum – neben Bitcoin, Ripple, EOS, Cardano, Litecoin und mehr. Der vielleicht attraktivste Aspekt bei der Verwendung von eToro für den Handel mit Ethereum ist, dass die Plattform zu 100 % provisionsfrei ist. Die Registrierung kostet nichts und Ihnen wird lediglich eine monatliche oder jährliche Plattform-Gebühr in Rechnung gestellt.

Ethereum

eToro ist auch bei Krypto-Neulingen eine beliebte Wahl, da der Mindesteinsatz nur 25 US-Dollar beträgt. Auf diese Weise können Sie Ethereum risikoavers kaufen, weil keine großen Beträge investiert werden müssen. Darüber hinaus beherbergt eToro auch eine Reihe von Krypto-Cross-Paaren. Dies bedeutet, dass Sie Ethereum gegen andere digitale Währungen handeln können. Auch hier können Sie provisionsfrei auf die Märkte zugreifen.

Es versteht sich von selbst, dass auch unerfahrene Krypto-Investoren das eToro Copy Trading Tool interessant finden. Diese Social-Trading-Plattform ermöglicht es Ihnen, einen erfahrenen Krypto-Händler auszuwählen und dann seine Kauf- und Verkaufspositionen zu kopieren. Sie könnten auch ein Krypto-CopyPortfolio bei eToro in Betracht ziehen. Dadurch erhalten Sie Zugriff auf eine diversifizierte Auswahl digitaler Währungen, die nach Marktkapitalisierung gewichtet sind. Diese Kopierportfolios werden von eToro professionell verwaltet, sodass Sie passiv in die Kryptoindustrie investieren können.

Ethereum

Beide der oben genannten automatisierten Handelstools können ohne zusätzliche Kosten verwendet werden. Bei den Zahlungen sticht eToro wirklich heraus. Während Coinbase 3,99 % für Einzahlungen per Debitkarte verlangt, berechnet eToro nur 0,5 %. Andere unterstützte Zahlungsmethoden sind Kreditkarten, Paypal, Neteller, Skrill und Banküberweisung. Die Mindesteinzahlung beträgt 50 US-Dollar für Kunden aus Deutschland.

Zusammenfassend lässt sich über die Zahlungsmethoden sagen, dass eToro für das Ethereum kaufen PayPal unterstützt. Wer sich also fragt, wo man Ethereum mit PayPal kaufen kann, sollte bei dieser Plattform fündig werden. Denn der eToro Account kann mit dem eigenen PayPal Guthaben aufgeladen werden. Alternativ kann man bei eToro zum Ethereum kaufen PayPal als Zahlungsmethode auswählen und dann über PayPal das Geld vom Bankkonto oder der Kreditkarte abbuchen lassen.

Wenn es um Sicherheit geht, ist eToro einer der am stärksten regulierten Krypto-Broker im Online-Bereich. Die Plattform ist nicht nur bei der FINRA in den USA registriert, sondern auch von der FCA, ASIC und CySEC autorisiert und reguliert. Schließlich sollten wir auch die mobile App von eToro erwähnen – mit der Sie Ethereum auf Knopfdruck kaufen, verkaufen und handeln können. Diese kann kostenlos heruntergeladen werden und ist mit iOS- und Android-Geräten kompatibel.

Wenn Sie über Ihr Handy Ethereum kaufen und handeln möchten, bietet eToro auch eine der besten Handels-Apps, die wir kennen!

Gebühren bei eToro
Gebühr Betrag
Handelsgebühr für Rohstoffe Spread, ab 2 Pips
Forex-Handelsgebühr Spread, 2,1 Pips für GBP/USD
Krypto-Handelsgebühr Spread, 0,75 % für Bitcoin
Inaktivitätsgebühr 10 USD/pro Monat
Auszahlungsgebühren 5 USD
VorteileWas uns gefällt:

  • Sehr benutzerfreundlicher Online-Broker und Handelsplattform
  • Handeln Sie Tausende von Vermögenswerten mit engen Spreads
  • 100 % provisionsfrei
  • Sie können auch Aktien, Indizes, ETFs, Kryptowährungen und mehr handeln
  • Geld mit einer Debit-/Kreditkarte, einem E-Wallet oder einem Bankkonto einzahlen
  • Social Trading und Copy Trading
  • PayPal wird akzeptiert
  • Von der FCA, ASIC und CySEC reguliert und in den USA bei der FINRA registriert
NachteileWas uns nicht gefällt:

  • Nicht geeignet für fortgeschrittene Trader, die gerne technische Analysen durchführen

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

2. Avatrade – Eine der performantesten und sichersten Handelsplattformen

AvaTradeAvatrade ist die Handelsplattform für alle, die auf Top-Märkten mit den branchenweit besten Preisen investieren wollen, denn in diesem Bereich ist der Broker führend. Mittlerweile konnte er sich sogar unter den wichtigsten Kryptowährungs-Tradern etablieren. Deutsche Kunden brauchen sich hier keine Gedanken machen, denn Avatrade ist für sie völlig legal.

Bei Avatrade sind 11 verschiedene Kryptowährungen gelistet. Das bedeutet eine rechte Vielfalt für Anleger, die sich sehen lassen kann. Ein- und Auszahlungen sind auf verschiedene Weise möglich, einmal über die klassische Banküberweisung und zum anderen über die Kreditkarte.

Avatrade 11 verschiedene Kryptowährungen

Wenn Sie mit dem Handeln bei Avatrade beginnen wollen, müssen Sie auf jeden Fall vorher Ihre Identität verifizieren. Ansonsten können Sie weder Ethereum noch andere Kryptowährungen erwerben. Besonders Neulinge werden aufgrund des unkomplizierten Prozesses allerdings keine Probleme damit haben.

Dem gegenüber ist die Registrierung aber sehr einfach gehalten und dürfte schnell über die Bühne gehen. Alles, was Sie für den Anfang brauchen, ist eine E-Mail-Adresse und ein Passwort. Ihre Registrierung müssen Sie dann noch bestätigen.

Welcher Mindesteinzahlungsbetrag nötig ist, um bei Avatrade ein Konto zu eröffnen, ist abhängig von der Währung und der Einzahlungsmethode. Für Einzahlungen per Kreditkarte gelten für Eurokonten 100 Euro als Mindestbetrag. Wenn Sie per Banküberweisung Euros einzahlen wollen, müssen Sie mindestens 500 Euro investieren.

Ein- und Auszahlungen in Fiat laufen über Ihr Bankkonto. Sie können zu diesem Zweck einfach die SEPA-Überweisung nutzen. Dies führt dazu, dass die Gebühren recht niedrig sind und es nicht zu langen Wartezeiten kommt. Überweisen müssen Sie das Geld dabei an die Deltec Bank.

Gebühren bei AvaTrade
Gebühr Betrag
Krypto-Handelsgebühr 0,7 %
Inaktivitätsgebühr Nach drei Monaten 50 Euro
Auszahlungsgebühr Kostenlos
VorteileWas uns gefällt:

  • Günstige Spreads für wichtige Währungspaare verfügbar
  • Möglichkeit Gebühren und Konditionen individuell zu vereinbaren
  • Kontoeröffnung schon mit 100 Euro möglich
  • Gebührenfreie Kontoführung
  • Gebührenfreie Ein- und Auszahlungen
NachteileWas uns nicht gefällt:

  • Bereits nach sechs Monaten fällt eine Inaktivitätsgebühr an

71 % der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld.

3. Capital – Junger Anbieter mit 300 Instrumenten zum gehebelten Handel

Capital.com logoBei Capital handelt es sich um einen noch recht jungen Anbieter, der aber anscheinend trotzdem schon sehr genau, was er tut. Hier können Sie mit CFDs verschiedener Art handeln. Es gibt Indizes, Aktien, Rohstoffe und Währungspaare. Für den Handel der verschiedenen CFDs können Sie hier an die 300 Instrumente verwenden. Die Hebelwirkung kann dabei bis zu 1:50 betragen.

Aber die große Auswahl an Handelsinstrumenten ist bei Capital noch nicht alles. Dazu gibt es hier für Trader nämlich auch noch jede Menge Unterstützung von Kundenberatern mit exzellenten Kenntnissen. Aber auch, wenn Sie sich nicht gleich an den Kundenservice wenden wollen, können Sie sich in einem ausführlichen Glossar und über die Nachrichten aus der Welt der Wirtschaft über alles Mögliche informieren.

Mit Sicherheit, Zuverlässigkeit und Seriosität kann dieser Online-Broker also schon einmal punkten, aber auch das Angebot kann sowohl Neulinge als auch erfahrene Trader überzeugen. Insgesamt kann man das Angebot als kompakt und sehr gut strukturiert bezeichnen.

Ethereum Capitalcom

Natürlich müssen auch die Ein- und Auszahlungsmethoden eines Online-Brokers stimmen. Schließlich wollen die Kunden dies möglichst bequem und zügig durchführen können. Wenn Sie handeln wollen, müssen Sie zunächst einmal die nötigen finanziellen Mittel auf Ihrem Handelskonto haben. Nicht alle Anbieter stellen für die Einzahlung verschiedene Optionen zur Auswahl. Bei Capital können Sie allerdings aus drei Methoden wählen. Erstens können Sie die klassische Kreditkarte zur Einzahlung verwenden. Das ist die wohl einfachste und bequemste Möglichkeit. Schon nach kürzester Zeit steht Ihnen das Geld auf Ihrem Handelskonto zur Verfügung. Auch die gute alte Banküberweisung können Sie in Anspruch nehmen. Allerdings kann es dann einige Tage dauern, bis Sie über das Geld verfügen können. Verschiedene E-Wallets können Sie ebenfalls verwenden. Capital arbeitet mit Skrill, Neteller und Bank Wire Transfer zusammen. Die Mindesteinzahlung liegt bei gerade einmal 100 Euro und es fallen keine Gebühren für Einzahlungen an.

Gebühren bei Capital.com
Gebühr Betrag
Krypto-Handelsgebühren 1,49 % der investierten Summe
Inaktivitätsgebühren Kostenlos
Auszahlungsgebühren Kostenlos
VorteileWas uns gefällt:

  • Für Ein- und Auszahlungen fallen keine Gebühren an
  • Modern gestaltete Webseite
  • Es stehen verschiedene Sprachen zur Auswahl
  • Lizenzierter und regulierter Broker
  • Über 20 lokale Nummern für den Support
  • E-Wallets werden akzeptiert
NachteileWas uns nicht gefällt:

  • Accounts können nur durch Fingerabdruck und PIN gesichert werden
  • PayPal steht nicht als Zahlungsmöglichkeit zur Verfügung

79.17% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

4. Libertex – Lernen Sie zu handeln mit einem Demo-Konto

libertex logoBei Libertex handelt es sich um einen Broker aus dem europäischen Raum, bei dem man mit gehebelten Derivaten handeln kann. Betrieben wird das Handelsportal von der Indication Investments Ltd. und hat seinen Sitz in Zypern, wo es 1997 gegründet wurde. Hier können Kunden aus verschiedenen europäischen Ländern handeln und sich die nötigen Fähigkeiten dazu aneignen. Da der Broker schon seit so langer Zeit im Geschäft ist, gehört er zu den ältesten, die auch im Online-Geschäft tätig sind und kann dementsprechend auch mit einem großen Stammkundenkreis aufwarten.

Die mehr als 30 internationalen Auszeichnungen, die Libertex bisher gewonnen hat, zeigen, dass es sich bei dem Online-Trader um einen zuverlässigen und seriösen Anbieter handelt. Besonders auf dem deutschen Markt ist er sehr aktiv. Da sich auf der Plattform aber auch viele Kunden aus anderen Ländern aufhalten, ist die Webseite mehrsprachig, sodass jeder Trader sich dort gut zurechtfindet.

Das Angebot von Libertex umfasst verschiedene Märkte mit möglichen Investitionen in mehr als sechs Asset-Klassen. Hier können Sie in steigende und fallende Kurse investieren und dabei von einem Hebel profitieren. Diesen Hebel können Sie sogar selbst einstellen. Er kann für Privatpersonen bis zu 1:30 betragen.

Wenn Sie neu im Trading-Geschäft sind und erst ein bisschen üben wollen, sind Sie bei Libertex genau richtig. Denn hier können Sie ein Demo-Konto eröffnen, mit einem virtuellen Guthaben von bis zu 50.000 Euro. So können Sie ganz in Ruhe und ohne Risiko alles testen und sich mit den verschiedenen Funktionen vertraut machen.

Wenn Sie ein richtiges Konto bei Libertex eröffnen wollen, müssen Sie eine Einzahlung von lediglich 100 Euro leisten. Dann können Sie loslegen und an über 250 verschiedenen Märkten handeln, darunter Forex, Aktien und Kryptowährungen. Zudem ist der Broker stets bemüht, weitere interessante Märkte hinzuzufügen.

Bei Libertex stehen Ihnen mehr als 50 Kryptowährungen und Kryptowährungspaare zur Verfügung – sowohl bekannte als auch kleinere und eher unbekannte Coins. Beim Krypto-Trading können Sie einen Hebel von bis zu 1:2 nutzen. Kommissionen beginnen ab 0,03 % des Ordervolumens.

Ethereum Libertex

Ein Libertex-Konto zu eröffnen ist wirklich sehr einfach. Alles, was Sie brauchen ist eine E-Mail-Adresse und ein Passwort. Haben Sie sich registriert, wird Ihnen eine E-Mail zugesendet mit einem Link, über den Sie das Konto bestätigen müssen. Ist dies geschehen, können Sie Ihr Demo-Konto auch schon nutzen und alles ausgiebig testen.

Ähnlich einfach wie die Kontoeröffnung sind auch Ein- und Auszahlungen. Mehr als acht Methoden stehen Ihnen dafür zur Auswahl. Für Einzahlungen fallen keinerlei Gebühren an. Für Auszahlungen können Gebühren anfallen, die aber nicht zu hoch sind. Auszahlungen dauern maximal drei Tage, aber in vielen Fällen ist das Geld schon nach kurzer Zeit auf Ihrem Konto.

Gebühren bei Libertex
Gebühr Betrag
Krypto-Handelsgebühren Ab 0 %
Inaktivitätsgebühren Kostenlos
Auszahlungsgebühren Je nach Auszahlungsmethode
VorteileWas uns gefällt:

  • Viele Indikatoren sind individuell anpassbar
  • Ideal für alle, die technische Analysen lieben
  • Automatisiertes Trading ist möglich
  • Erweitertes Order-Management verfügbar
  • Software-Erweiterungen durch Tools möglich
  • Multi-Charting wird unterstützt
NachteileWas uns nicht gefällt:

  • PayPal ist als Zahlungsmethode nicht verfügbar

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 70,8% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren.

5. Skilling – Bevorzugte deutsche Aktien swap-frei und mit reduzierten Spreads handeln

skilling logoBis jetzt haben wir Ihnen ja schon einige Plattformen vorgestellt, auf denen Sie mit Ethereum und Co. handeln können. Sie alle sind sehr zuverlässig und bringen Vorteile mit sich, aber auch Skilling kann mit einer extrem schnellen Auftragsführung punkten.

Skilling ist ein noch recht junger Anbieter, der sich auf den Handel mit CFDs und Forex konzentriert. Dazu gehören Kryptowährungen, Aktien, Indizes und Rohstoffe. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Zypern und wurde im Jahr 2019 gegründet.

Laut eigener Aussage bringt Skilling Online-Investments ins eigene Wohnzimmer. Hinter dieser Aussage steckt auch eindeutig Wahrheit, denn es wird hier sehr viel Wert darauf gelegt, den Trading-Prozess verständlich zu machen und Markteintrittsbarrieren so gering wie möglich zu halten. Des Weiteren ist der Online-Broker nicht nur für Börsenmakler und Großanleger geeignet, sondern auch für Neulinge, die sich zum ersten Mal auf diesem Gebiet versuchen wollen. Daher ist ein Einstieg auch schon mit einer Einzahlung von 100 Euro möglich.

Kryptowährungen Skilling

Wenn Sie sich für Skilling entscheiden, können Sie aus einem Angebot von über 800 Handelsinstrumenten wählen. Einzahlungen können dabei auf verschiedene Art und Weise vorgenommen werden:

  • Trustly (auch Banküberweisung)
  • Kreditkarte
  • eWallets
  • Sofortüberweisung

Die Gebührenstruktur bei Skilling ist sehr transparent gehalten und lässt sich mit einer einheitlichen Formel eigentlich für jede Position nachvollziehen. Für Indizes werden hier beispielsweise sogenannte Swap-Gebühren berechnet. Die Formel sieht folgendermaßen aus:

Swap Long = (Einheit * Preis) * (Aufschlag + Libor) / 365

Swap Short = (Einheit * Preis) * (Aufschlag – Libor) / 365

Gebühren bei Skilling
Gebühr Betrag
Krypto-Handelsgebühren Variabel
Inaktivitätsgebühren 10 €
Auszahlungsgebühren Kostenlos
VorteileWas uns gefällt:

  • Sehr gute mobile App verfügbar
  • Offizielle Lizenz der CySEC
  • Plattform und Support in deutscher Sprache verfügbar
  • Kostenlose Auszahlungen
  • Transparente Preisgestaltung
  • Sehr schnelle Auftragsführung
NachteileWas uns nicht gefällt:

  • Keine Social Trading Funktion

Ihr Kapital ist gefährdet.

7. Plus500 – Der Online-Broker mit drei Handelsplattformen

Plus500 LogoPlus500 ist ein Online-Trader für den Handel mit verschiedenen CFDs. Dazu gehören Rohstoffe, Indizes, Währungen, Aktienwerte und auch Kryptowährungen. Da das Unternehmen schon seit 2008 auf dem Markt aktiv ist, kann es auch schon auf einige Jahre an Erfahrung zurückblicken. Der Unternehmenssitz liegt in Israel, was bedeutet, dass es von der britischen Finanzaufsichtsbehörde FCA überwacht und reguliert wird.

Plus500 bietet gleich drei verschiedene Handelsplattformen an, wobei zwei davon vom Broker selbst ins Leben gerufen wurden. Hier können Sie mit einem Hebel von bis zu 1:30 handeln und das schon mit einer Mindesteinzahlung von nur 100 Euro. Von den Kunden wird vor allem die übersichtliche und intuitiv zu bedienende Handelsplattform immer wieder gelobt. Aktuell können Sie bei Plus500 mit Differenzkontrakten an über 2.000 Märkten handeln. Die Webseite ist in mehr als 20 Sprachen verfügbar und lockt deshalb immer mehr Kunden aus verschiedenen Ländern an.

Lobend erwähnen muss man, dass Plus500 beim CFD Aktienhandel keine Provisionen anfallen. Es ist also eine Plattform, die nicht nur für Devisenhändler gedacht ist, sondern auch für Trader, die ihr Glück auch mal mit anderen Finanzprodukten versuchen wollen. Ist dies auch bei Ihnen der Fall, dann sind Sie bei diesem Online-Broker genau richtig, denn es handelt sich um einen echten Allrounder auf diesem Gebiet.

Der allgemeine Maximalhebel, den Kunden nutzen können, liegt nach den gesetzlichen Vorgaben bei 1:30. Bei exotischen Währungen oder Währungspaaren kann dieser Hebel allerdings auch deutlich geringer ausfallen.

Ähnlich einfach wie auch die komplette Plattform von Plus500 sind auch die Ein- und Auszahlungen. Diese können ganz einfach per Banküberweisung, Kreditkarte oder auch verschiedenen E-Wallets vorgenommen werden. So können Sie teilweise das Geld direkt auf Ihr Online-Konto transferieren. Möglich ist dies beispielsweise mit Giropay, Skrill oder PayPal. Die vielen verschiedenen Optionen in diesem Bereich sind ebenfalls etwas, was Kunden des Onlinebrokers begeistert.

Kryptowährungen Plus500

Das bedeutet, dass man auch bei Plus500 zum Ethereum kaufen PayPal nutzen kann. Da Plus500 über PayPal mit Kapital aufgeladen werden kann, ist es hier also möglich Ethereum mit PayPal zu kaufen und danach bei Plus500 damit zu handeln. Es handelt sich jedoch nicht um ein Ethereum Wallet, welches die Kryptowährung speichert, sondern um einen Trader, bei dem man mit dem Wert spekulieren kann.

Das Problem, ein sicheres Wallet für Kryptowährungen haben zu müssen, wird dadurch also umgangen. Denn man muss für den Handel mit Ethereum Derivaten keinen physischen Besitz an der Kryptowährung nehmen. Gerade für Leute, die sich angesichts der Hacking-Risiken fragen, wie sie sicher und ohne Probleme Ethereum 2.0 kaufen können, ist dies also vielleicht eine gute Option.

Gebühren bei Plus500
Gebühr Betrag
Krypto-Handelsgebühren Kostenlos
Inaktivitätsgebühren Ab 3 Monaten bis zu 10 USD monatlich
Auszahlungsgebühren Kostenlos
VorteileWas uns gefällt:

  • Reiner CFD-Service
  • Kostenloses Demo-Konto nutzbar
  • Riesige Auswahl an Basiswerten
  • Keine Kommission und niedrige Spreads
  • Auf über 2.000 Märkte investieren
NachteileWas uns nicht gefällt:

  • Nur wenig Research-Tools verfügbar
  • Für aktive Trader keine Discounts

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

So können Sie sicher und günstig Ethereum kaufen

growthWenn Sie zu CoinMarketCap gehen, werden Sie feststellen, dass es Hunderte von Plattformen und Börsen gibt, die das Ethereum kaufen bequem von zu Hause aus ermöglichen. Während sich früher viele Leute auch aus technischen Gründen die Frage stellten, ob sie Ethereum kaufen oder nicht sollten, gibt es inzwischen viele einfache Lösungen für einen sicheren Ethereum Einkauf.

Allerdings müssen Sie sich zuvor selbst einige Fragen über Ihre Ziele und Ihren Anlagehorizont stellen. Denn es gibt mehrere Wege für das Ethereum kaufen im Internet.

Wollen Sie Ethereum kaufen und lange halten?Wollen Sie Ethereum kaufen und aktiv traden?
  • Wollen Sie Ethereum kaufen und lange halten?

Dann wäre ein richtiges Krypto-Wallet auf dem Sie den Blockchain Code Ihrer Ethereum Bestände speichern können, am besten. Denn bei so einem Wallet können Sie quasi direkten Besitz an der Währung erreichen und nach dem Ethereum kaufen die Coins direkt auf Ihrem Computer oder einer externen Festplatte speichern. Vielen Leuten ist der Gedanke daran, dass es zu technischen Problemen mit der Festplatte kommen könnte, jedoch unangenehm. Sie bevorzugen deshalb das Traden oder die Speicherung auf Online-Handelsplattformen. Doch auch diese sind mit den gleichen und weiteren Risiken verbunden. Gerade wenn man Ethereum kaufen und mit spekulativen Dingen wie Kryptowährungen handeln möchte, sollte man das Verlustrisiko nicht außer Acht lassen.

  • Wollen Sie Ethereum kaufen und aktiv traden?

Ist Ihr Ziel nach dem Ethereum kaufen an den Kursschwankungen zu profitieren? Oder wollen Sie Ihre Ethereum Bestände oft und aktiv kaufen und verkaufen? Dann sind Tradingplattformen mit Finanzderivaten, welche sich nach dem Ethereum Kurs richten, für Sie vielleicht eine Überlegung wert. Denn auf solchen Plattformen können Sie Ethereum kaufen ohne, dass Sie die Coins am eigenen Computer speichern müssen. Technisch funktioniert auf solchen Plattformen Ethereum kaufen wie jeder andere Wertpapierkauf. Also es gibt weniger Hürden und Probleme, da sie kein eigenes Krypto-Wallet brauchen und auch nicht das Problem haben, dass der Privatverkauf von Ethereum ohne Tradingplattform nicht so einfach zu bewerkstelligen ist. Anstelle, dass Sie sich “was kann ich mit Ethereum kaufen?” fragen müssen, können Sie auf solchen Plattformen Ethereum ganz einfach per Mausklick verkaufen und dann die Fiatwährungen für normale Einkäufe nutzen.

Neben dem Anlagehorizont gibt es vor dem Ethereum kaufen weitere Dinge, die man berücksichtigen sollte. Dies kann es schwierig machen, einen Anbieter zu finden, der Ihren Handelsanforderungen entspricht. Zum Beispiel muss Ihre gewählte Plattform Ihren bevorzugten Ethereum-Markt zu wettbewerbsfähigen Gebühren und Provisionen unterstützen. Sie müssen auch Zahlungen, Kundensupport und Sicherheit berücksichtigen.

Um Ihnen diesen Prozess zu erleichtern, listen wir im Folgenden die vielen Faktoren auf, die bei Ihrer Suche nach den besten Handelsplattformen zum Ethereum kaufen berücksichtigt werden müssen.

Regulation

Wir haben gerade erwähnt, dass derzeit Hunderte von Handelsplattformen im Online-Bereich aktiv sind, bei denen man Ethereum kaufen kann. Das Hauptproblem hierbei ist, dass die meisten kryptobasierten Börsen nicht reguliert sind.

  • Diese Plattformen verstoßen nicht per se gegen das Gesetz, da sie keine Beziehung zur Fiat-Währung haben.
  • Leider bedeutet die Wahl einer nicht regulierten Handelsplattform, dass Ihr Geld gefährdet ist.
  • Aus diesem Grund werden die besten Etheruem-Handelsplattformen von renommierten Finanzinstituten stark reguliert.

Obwohl solche Anbieter dünn gesät sind, ist die beste Ethereum-Handelsplattform des Jahres 2022 – eToro – an drei Fronten reguliert.

Dies beinhaltet eine vollwertige Lizenz der FCA, CySEC und ASIC. Wenn Sie in den USA ansässig sind und Ethereum sicher handeln möchten, ist eToro auch bei der FINRA registriert.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Ethereum Handelsmärkte

Als zweitgrößte Kryptowährung der Welt in Bezug auf die Marktkapitalisierung ergibt es Sinn, dass es viele Möglichkeiten gibt, Ethereum zu handeln. Vor diesem Hintergrund können wir diese Marktplätze im Allgemeinen in zwei wichtige Anlageklassen unterteilen – Krypto-zu-Fiat-Paare und Krypto-Cross-Paare.

Crypto-zu-Fiat Ethereum PaareKrypto-Cross-Ethereum-Paare

Crypto-zu-Fiat Ethereum Paare

Beim Handel mit Krypto-zu-Fiat-Paaren spekulieren Sie auf den Wechselkurs zwischen einer Kryptowährung wie Ethereum und einer Fiat-Währung wie dem US-Dollar. Tatsächlich ist ETH/USD das meistgehandelte Ethereum-Paar.

Ethereum

Einfach ausgedrückt, möchten Sie vorhersagen, ob Ethereum gegenüber dem Dollar an Wert gewinnen oder verlieren wird.

Einige Ethereum-Handelsplattformen – wie eToro – unterstützen auch andere Fiat-Währungen, die gegen Ethereum gehandelt werden können. Dazu gehören das britische Pfund, der Euro und der japanische Yen.

Krypto-Cross-Ethereum-Paare

Die überwiegende Mehrheit der Ethereum-Handelsplattformen bietet keine Fiat-zu-Krypto-Paare an, da sie nicht über den gesetzlichen Auftrag verfügen, dies zu tun. Um dem entgegenzuwirken, ermöglichen Ihnen unregulierte Börsen den Handel mit ETH/USDT.

Für diejenigen, die es nicht wissen, USDT ist eine Kryptowährung, die als Tether bekannt ist und an 1 USD gebunden ist. Als solche handeln Sie effektiv den Preis von Ethereum gegen USD, obwohl dies immer noch als Krypto-Cross-Paar eingestuft wird, da Sie keine realen Dollars berühren.

Darüber hinaus bieten die besten Ethereum-Handelsplattformen eine Fülle anderer Krypto-Cross-Paare, die Ethereum enthalten. Zum Beispiel können Sie Ethereum oft gegen Bitcoin (ETH/BTC), Litecoin (ETH/LTC) und Ripple (ETH/XRP) handeln.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Gebühren

GebührenWenn Sie sicher sind, dass die von Ihnen gewählte Ethereum-Handelsplattform reguliert ist und Ihre bevorzugten Märkte anbietet, müssen Sie herausfinden, welche Gebühren von Ihnen verlangt werden. Viele Plattformen in diesem Bereich sind dafür bekannt, dass sie für den Handel mit Ethereum übermäßig hohe Gebühren erheben – insbesondere wenn Sie planen, Gelder mit einer Debit- oder Kreditkarte einzuzahlen. Manchmal kann es deshalb besser sein, beim Ethereum kaufen PayPal zu verwenden. Denn die Einzahlung in Ihr PayPal Konto von einem deutschen Bankkonto ist kostenlos. Wenn Sie danach Ihr PayPal Guthaben bei der Trading-Plattform zum Ethereum kaufen verwenden, kann dies mitunter teure Kreditkartengebühren sparen.

EinzahlungsgebührenHandelskommissionSpreads und Aufschläge

Einzahlungsgebühren

Beginnen wir mit den Einzahlungsgebühren, da Sie Ihr Konto aufladen müssen, bevor Sie mit dem Online-Handel mit Ethereum beginnen können. Wie wir in unseren Bewertungen der besten Ethereum-Handelsplattformen beschrieben haben, kann die Verwendung einer Debit-/Kreditkarte zur Einzahlung von Geldern kostspielig sein.

  • Coinbase berechnet beispielsweise 3,99 %, um Ihr Konto mit einer Debitkarte aufzuladen, während Binance 3,5 % von US-Bürgern berechnet.
  • Luno ist mit 3,5 % ebenfalls teuer.
  • Coinmama ist mit Abstand am teuersten, da eine Debit-/Kreditkartengebühr von 5 % erhoben wird.

Die gute Nachricht ist, dass Sie mit dem regulierten Broker eToro Geld zu einer Gebühr von nur 0,5 % einzahlen können. Wenn Sie in den USA ansässig sind, entfällt diese Gebühr vollständig. Dies ist bei Einzahlungen mit Debitkarte, Kreditkarte, Banküberweisung und sogar E-Wallet der Fall.

Handelskommission

Ähnlich wie bei Forex-Handelsplattformen und Aktienhandelsplattformen müssen Sie beim Online-Handel mit Ethereum eine Provision zahlen. Schließlich sind Handelsplattformen, Broker und Börsen im Geschäft, um Geld zu verdienen. Gerade beim Ethereum 2.0 kaufen werden von manchen Plattformen unnötig hohe Gebühren verrechnet, welche Sie durch die Nutzung günstigerer Plattformen sparen könnten.

Da die Provisionen beim Ethereum kaufen stark variieren, sollten Sie sich gut überlegen, auf welcher Plattform Sie sich anmelden.

  • Am oberen Ende berechnet Coinmama 3,90 % für Kaufaufträge und 0,9 % für Verkaufsaufträge
  • Coinbase ist auch in dieser Abteilung teuer und kostet 1,49 % pro Folie
  • Luno ist mit einer Provision von nur 0,10 % sehr wettbewerbsfähig

eToro schneidet jedoch wieder an der Spitze ab – da Sie Ethereum und 15 andere digitale Währungen in einer 100 % provisionsfreien Umgebung handeln können.

Spreads und Aufschläge

Als Spread bezeichnet man die Handelskommission, die zwischen An- und Verkaufskurs liegt. Und genau diese Spanne, zwischen den Kursen beim Ethereum kaufen und dem Ethereum verkaufen, wird von Neulingen oft übersehen. Denn unerfahrene Trader verstehen einfach oft nicht, was der Spread beim Ethereum kaufen ist. Dies ist nicht die Schuld unerfahrener Trader, da Plattformen Sie selten darüber informieren, dass Sie einen Spread zahlen. Manchmal ist der Spread auch von der Zahlungsmethode abhängig. Dann kann etwa der Kauf mit einer Kreditkarte nur zu einer schlechteren Kondition bzw. nur mit einem größeren Spread durchgeführt werden, als wenn man zum Beispiel für das Ethereum kaufen PayPal verwendet.

Einfach ausgedrückt ist der Spread die Differenz zwischen dem Kauf- und Verkaufspreis des Ethereum-Paares, das Sie handeln. In Prozent ausgedrückt bedeutet dies, dass Sie bei einem Spread von 2,5 % mit 2,5 % im Minus in den Trade einsteigen.

Ethereum

Der Spread bei eToro kostet Sie etwa 0,75 %, wenn Sie Ethereum gegen den US-Dollar handeln. Dies kann jedoch im Laufe des Tages je nach den Marktbedingungen variieren.

Ähnlich wie beim Spread müssen Sie auch prüfen, ob Ihre gewählte Ethereum-Handelsplattform einen Aufschlag erhebt. Das bedeutet dann, dass Sie einen über dem Marktdurchschnitt liegenden Preis zahlen. Wie bereits erwähnt, fügt Coinmama einen Aufschlag von 2 % hinzu, was sehr teuer ist.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Handelstools und -funktionen

Abhängig von Ihren finanziellen Zielen – zum Beispiel, wenn Sie ein langfristiger Investor oder kurzfristiger Daytrader sind, möchten Sie beim Online-Handel mit Ethereum möglicherweise auf eine Reihe von Tools zugreifen.

Einige der Tools und Funktionen, die von den besten Ethereum-Handelsplattformen angeboten werden, auf die wir gestoßen sind, umfassen die folgenden:

Automatisierter Ethereum-HandelDer Leverage-Hebeleffekt

Automatisierter Ethereum-Handel und -Investition

Viele Neulinge möchten aufgrund ihres langfristigen Potenzials in die Ethereum-Handelsszene einsteigen. Viele scheitern jedoch daran, da sie einfach nicht wissen, wie man Ethereum kaufen kann. Noch schwieriger wird es für viele nach dem Ethereum kaufen. Denn das Handeln mit der Währung ist für Neulinge nicht so leicht zu lernen.

Wenn das nach Ihnen klingt, werden Sie sich freuen zu erfahren, dass es mehrere Lösungen auf dem Markt gibt, die Sie in Betracht ziehen sollten. eToro bietet beispielsweise ein vollständig diversifiziertes Kryptowährungsportfolio. Diese besteht aus mehreren führenden Kryptowährungen – darunter Ethereum.

Social Trading-Plattform

Diese Portfolios werden von eToro verwaltet, was bedeutet, dass es eine große Anzahl von Vermögenswerten in Ihrem Namen hinzufügt, entfernt und neu ausbalanciert. Ein zusätzliches Tool von eToro, mit dem Sie Ihre Krypto-Investitionsbemühungen automatisieren können, ist die Funktion der Copy Trading-Plattform. Dies ähnelt dem zuvor erwähnten CopyPortfolio-Tool, da Sie passiv investieren.

Der Hauptunterschied besteht jedoch darin, dass Sie einen eToro-Händler auf ähnliche Weise kopieren. Mit anderen Worten, alle Kauf- oder Verkaufspositionen, die Ihr ausgewählter Trader ausführt, werden in Ihrem eigenen eToro-Konto gespiegelt – zu einem Betrag, der proportional zu Ihrer Investition ist.

Der Leverage-Hebeleffekt

Hebelwirkung und MargenhandelWenn Sie ein erfahrener Trader sind, aber keinen Zugang zu einer großen Menge an Kapital haben, sollten Sie eine Ethereum-Handelsplattform wählen, die Hebelwirkung bietet. Dies hat den zusätzlichen Vorteil, dass Sie Positionen mit einem Wert eingeben können, der weit über dem Wert Ihres Kontos liegt. Im Gegensatz zum normalen Ethereum Kaufen mit Krypto-Wallet, bietet das Traden mit Hebeleffekt also weit größeres Potenzial. Im Gewinnfall hat man über den Hebel, also über das Finanzkonstrukt, weit mehr Kapital im Einsatz, als wenn man wirklich Ethereum gekauft hätte. Mit dem größeren Potenzial auf größere Gewinne kommt aber auch ein größeres Verlustrisiko, als beim normalen Ethereum kaufen. Denn die Kursschwankungen wirken sich durch den Hebel in beide Richtungen stärker auf Sie aus.

  • Wenn Ihr ausgewählter Anbieter beispielsweise eine Hebelwirkung von bis zu 1:20 bietet und Sie 100 USD einsetzen, ist Ihr Ethereum-Handel 2.000 USD wert.
  • Beachten Sie, dass Ihr Zugang zur Hebelwirkung bei der Nutzung einer regulierten Plattform je nach Ihrem Standort begrenzt ist.
  • Europäer sind beispielsweise bei Krypto-CFDs auf einen Hebel von 1:2 beschränkt. Mit Hebel Ethereum kaufen kann also höchstens doppelt so viel Exposition zum Markt erzeugen, als man eigentlich für den Trade eingesetzt hat.

Die Problemumgehung hierfür besteht darin, eine unregulierte Plattform  zu verwenden. Wir raten jedoch dringend davon ab, da Sie nicht sicher sein können, ob Ihr Geld sicher ist.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Technische und grundlegende Analyse

Die besten Ethereum-Handelsplattformen bieten Ihnen Zugang zu einer Fülle von Recherchetools, welche Sie vor dem Ethereum kaufen ausprobieren sollten. Wenn Sie ein Daytrader oder Swingtrader sind, sollten Sie sich für einen Anbieter entscheiden, der Tools zur Chartanalyse anbietet – wie z. B. technische Indikatoren und Screener. Einige der auf dieser Seite besprochenen Plattformen sind in TradingView integriert, das mit technischen Recherchetools ausgestattet ist.

Ethereum

Wenn Sie sich eher als langfristiger „Hodler“ sehen, möchten Sie sicher Zugang zu fundamentalen Research-Tools wie Echtzeitnachrichten und Markteinblicken. Auf diese Weise können Sie fundierte Investitionsentscheidungen treffen – insbesondere hinsichtlich des besten Zeitpunkts, um in eine Ethereum-Position ein- oder auszusteigen.

Aufträge

Um Ethereum online zu handeln, müssen Sie eine Reihe von Bestellungen aufgeben. Basisplattformen bieten nur Kauf- und Verkaufsaufträge an, was Sie zum Ein- und Ausstieg in einen Handel benötigen. Die besten Ethereum-Handelsplattformen bieten Ihnen jedoch Zugang zu einer vollständigen Palette von Orders – und ermöglichen Ihnen so einen flexibleren und risikoaverseren Handel.Stop-Loss-Aufträge

Dies könnte beinhalten:

  • Stop-Loss-Aufträge
  • Garantierte Stop-Loss-Orders
  • Limit-Orders
  • Marktaufträge
  • Trailing Stop-Loss-Orders

Sie können normalerweise überprüfen, welche Ordertypen unterstützt werden, bevor Sie sich bei der betreffenden Ethereum-Handelsplattform anmelden.

Liquidität

Vor nicht allzu langer Zeit war Liquidität ein großes Problem in der Krypto-Handelsszene. Schließlich wurden digitale Währungen wie Ethereum erst vor kurzem zu einer milliardenschweren Anlageklasse. Allerdings haben nicht alle Handelsplattformen Zugang zu ausreichender Liquidität.

  • Dies kann fatal sein, denn wenn Sie eine Plattform verwenden, die um Liquidität kämpft, könnte es schwierig sein, Ihre Ethereum-Position zum gewünschten Preispunkt zu verlassen.
  • Außerdem führt eine geringe Liquidität auch zu breiteren Spreads – was bedeutet, dass Sie indirekt mehr für den Handel bezahlen.

Wenn Liquidität eines Ihrer Hauptanliegen ist – was es sein sollte, ist eToro eine großartige Option. Dies liegt daran, dass der Anbieter über 17 Millionen aktive Trader beherbergt, sodass rund um die Uhr reger Betrieb herrscht.

Benutzererfahrung

Die meisten Leute, die zum ersten Mal Ethereum kaufen und in die Ethereum-Handelsszene eintreten, sind im Allgemeinen neu im Bereich Kryptowährungen. Tatsächlich haben viele noch nie gehandelt – daher kann die ganze Erfahrung einschüchternd sein. Aus diesem Grund bieten die besten Ethereum-Handelsplattformen eine erstklassige und makellose Benutzererfahrung. Sie können also sehr viele Informationen und Hintergrundberichte in Erfahrung bringen, bevor Sie mit dem Ethereum kaufen online beginnen. Außerdem sind die technischen Schritte, welche für das Ethereum kaufen, notwendig sind, sehr einfach gestaltet.

Mit eToro und Coinbase können Sie beispielsweise innerhalb weniger Minuten ein Konto eröffnen und Geld einzahlen. Die oben genannten Plattformen führen Sie Schritt für Schritt durch den Prozess des Ethereum Kaufens, sodass Sie auch als Neuling auf den Ethereum-Marktplatz zugreifen können.

Ethereum

Es ist jedoch nicht nur die Kontoeinrichtung, die benutzerfreundlich sein muss. Im Gegenteil, das Wichtigste ist, dass Sie Ethereum kaufen, verkaufen und handeln können, ohne mit kompliziertem Krypto-Jargon umgehen zu müssen.

Während erfahrene Trader beispielsweise nach erweiterten Orders, Hebelwirkung und anderen flexiblen Tools suchen, möchten einige von Ihnen vielleicht einfach Ethereum kaufen. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie die Bearbeitung so einfach wie möglich gestalten. Bei eToro müssen Sie lediglich nach Ethereum suchen, den gewünschten Betrag in US-Dollar eingeben – und dann die Bestellung bestätigen.

Mobile App

etoro Mobile AppDer neueste Trend in der globalen Investmentszene ist der Kauf und Verkauf von Finanzanlagen über eine mobile App. Dies ist seitdem auch im Ethereum-Handelsmarkt üblich – wobei alle heute diskutierten Plattformen eine vollwertige mobile App anbieten. Das bedeutet, dass es auf diesen Plattformen auch am Handy Ethereum kaufen, verkaufen und handeln möglich ist.

Durch das Herunterladen einer Ethereum-Handels-App sollten Sie die folgenden Funktionen ausführen können:

  • Kaufen, verkaufen und handeln Sie Ethereum auf Knopfdruck
  • Überprüfen Sie den Wert Ihres Ethereum-Handels in Echtzeit (gegenüber Ihrer bevorzugten Fiat-Währung)
  • Geld einzahlen und abheben
  • Tauschen Sie Ethereum in und von einer anderen digitalen Währung um
  • Durchführen von Recherchen und Chartanalysen

Die besten Apps für Ethereum-Handelsplattformen gehen noch einen Schritt weiter, indem sie sich als Kryptowährungs-Wallet bewähren. Dies bedeutet, dass Sie sowohl mit Ethereum handeln als auch die Coins sicher aufbewahren können.

Zahlungsmethoden

Wir haben in diesem Artikel die Zahlungsmethoden der besten Ethereum-Handelsplattformen besprochen. Dies ist wichtig, denn um Ethereum zu kaufen oder zu handeln, müssen Sie Ihrem Handelskonto etwas Geld hinzufügen. Obwohl die meisten Plattformen es Ihnen ermöglichen, Geld mit einer Kryptowährung einzuzahlen, möchten die meisten von uns nicht auf den Komfort einer Debit-/Kreditkarte verzichten.

Wenn Sie also mit Ihrer Visa-Karte oder MasterCard einzahlen möchten, stellen Sie sicher, dass die Plattform dies unterstützt und prüfen Sie, welche Gebühren anfallen. eToro ermöglicht Ihnen auch die Einzahlung von Geldern mit E-Wallets wie Paypal, falls Sie nach einer schnellen und sicheren Möglichkeit suchen, Bargeld auf Ihr Handelskonto zu überweisen.

Kundendienst

KundensupportDie meisten im Online-Bereich verfügbaren Ethereum-Handelsplattformen bieten nur Support in Form von E-Mail oder einem Online-Ticketsystem. Dies bedeutet oft, dass Sie mehrere Tage warten müssen, bevor Sie eine Antwort erhalten. Dies kann frustrieren, insbesondere wenn Sie Probleme mit einer Auszahlungsanforderung haben.

Auf der anderen Seite bieten die besten Ethereum-Handelsplattformen eine 24/7-Live-Chat-Funktion. Das heißt, egal wo Sie sich befinden oder zu welcher Tageszeit – Sie erhalten bei Ihrer Anfrage nahezu sofortige Unterstützung. Selten bieten Ethereum-Handelsplattformen telefonischen Support an, daher ist Live-Chat bei weitem die beste Option.

Ethereum kaufen und traden: unser Fazit

ethereumWährend sich die meisten Kryptowährungshändler auf Bitcoin konzentrieren, wenden sich immer mehr Investoren an seinen Rivalen – Ethereum. Wenn Sie Ethereum kaufen und bequem von zu Hause aus handeln möchten, ist das Wichtigste, dass Sie eine geeignete Handelsplattform für Ihre Bedürfnisse auswählen.

Wichtig ist, dass der Kauf und Verkauf einfach vonstattengeht. Denn viele Leute sind sich aufgrund der teilweise starken Kursschwankungen über den Zeitpunkt nicht sicher. Die Frage nach dem besten Moment, also nach dem Ethereum wann kaufen, ist gar nicht so leicht zu beantworten. Denn die Schwankungen gehen keiner Gesetzesmäßigkeit nach. Allerdings kann die Nutzung einer Plattform mit einfachen Funktionen für ein schnellen Ethereum kaufen und verkaufen, viel Ärger ersparen. Denn Leute, welche Ethereum Coins auf einer externen Festplatte unter dem Kopfkissen lagern, haben im Zweifel mehr Probleme, die Kryptos wieder in Fiatwahrungen zu wechseln, als Personen, die einen Online-Trader zum Ethereum kaufen und verkaufen verwenden.

Wie wir heute besprochen haben, sollten Sie sich auf Kennzahlen wie Gebühren, unterstützte Märkte, Regulierung, Zahlungen und Handelstools konzentrieren. Wenn Sie bereit sind, sofort mit dem Kauf und Verkauf von ETH zu beginnen, würden wir behaupten, dass die beste Ethereum-Handelsplattform für diesen Zweck eToro ist.

Sie können diese innovative digitale Währung ohne Provision handeln und der Mindesteinsatz beträgt nur 25 US-Dollar. Am wichtigsten ist, dass eToro von drei Finanzinstituten reguliert und bei der FINRA in den USA registriert ist.

eToro – Die beste Ethereum Handelsplattform mit 0 % Provision.

BESTE HANDELSPLATTFORM
Bewertung

eToro –Am besten für Anfänger und Experten

  • 100 % Aktien, 0 % Provision
  • Kein Limit beim Trading-Volumen
  • Kostenloser Zugriff auf Aktienanalysen und Preisziele von TipRanks-Experten
Bewertung

FAQs

Was ist der beste Anbieter, um online Ethereum kaufen zu können?

Aufgrund unserer ausführlichen Analysen können wir eToro als beste Handelsplattform für Ethereum empfehlen. Es fällt dort keine Provision an und der Online-Broker wird von drei verschiedenen Finanzinstituten reguliert.

Welcher der besten Ethereum-Broker bietet eine hohe Hebelwirkung?

Auch bei der Höhe der Hebelwirkung hat eToro wieder die Nase mit vorne. Sie kann bis zu 1:30 gehen. Allerdings können auch die anderen erwähnten Ethereum-Broker wie Plus500, Capital und so weiter mit einer ähnlichen Hebelwirkung punkten.

Welches ist die günstigste Handelsplattform zum Ethereum kaufen?

Auch wenn es um die günstigste Ethereum Handelsplattform geht, muss eToro genannt werden. Dies liegt daran, dass Sie hier 100 % provisionsfrei handeln können.

Wo kann ich Ethereum kaufen?

Bei den von uns bewerteten Handelsplattformen wird das Traden mit Ethereum ermöglicht. Alternativ kann man Ethereum auch bei Blockchain-Marktplätzen von Privatpersonen kaufen und auf einem digitalen Wallet speichern.

Wie kann man Ethereum kaufen?

Der genaue Ablauf ist von Broker zu Broker etwas unterschiedlich. In der Regel muss man aber einfach nur einen Account eröffnen und Geld einzahlen. Danach kann dieses Geld zum Einkauf von Ethereum und anderen Kryptos und Wertpapieren verwendet werden. Durch die Nutzung von Tradingplattformen verfällt die Notwendigkeit eines Ethereum Wallets am eigenen PC.

Was ist der beste Ethereum-Broker für Bewohner aus Deutschland?

Alle oben genannten Ethereum-Broker sind für Bewohner aus Deutschland sehr gut geeignet und bieten auch Webseiten und Kundenservice in deutscher Sprache an.

Ist der Handel mit Ethereum sicher?

Da es sich bei Ethereum um eine sehr spekulative Währung handelt, kann man nicht von einem sicheren Handel sprechen, da immer Verluste möglich sind.

Ethereum wann kaufen?

Der Kurs der Kryptowährung Ethereum ist hoch-volatil und hat schon viele starke Kursschwankungen durchlebt. Für manche Trader waren diese Schwankungen sehr positiv, da sie durch die steigenden Kurse große Gewinne erzielen konnten. Doch für andere war die Volatilität negativ. Auch wenn der Bitcoin Kurs sich teilweise auf den Ethereum Kurs auswirkt, handelt es sich um unterschiedliche Währungen. Selbst auf die Tageszeiten bezogen, gibt es keine Gesetzesmäßigkeit, die klar festlegen würde, wann das Ethereum kaufen zeitlich gesehen am besten ist.

Was kann man mit Ethereum kaufen?

Beim Online-Shopping wird Ethereum bisweilen nur selten akzeptiert. Doch eine Reihe von spezialisierten Online-Shops und einige Krypto-freundliche Unternehmen nehmen die auch Ethereum entgegen. In der Regel wird man aber die Kryptowährung zuerst in eine Fiatwährung tauschen müssen. Bei Ethereum-Brokern geht der Verkauf besonders leicht, nämlich per Knopfdruck.

Kann man Ethereum im Wert von 100 $ kaufen?

Ja, die Mindesteinzahlung beträgt bei allen erwähnten Online-Brokern 100 $. Deswegen ist es auch möglich, Ethereum mit diesem Wert zu kaufen.

Welches ist das beste Ethereum-Paar, das man online handeln kann?

Die beliebtesten Handelspaare sind BTC/ETH und ETH/USDT.

Über Martin Schmitt
Über Martin Schmitt

Martin Schmidt ist ein Autor, Analyst und Investor mit Sitz in Belin, Deutschland. Er ist ein erfahrener Marktanalyst und aktiver Trader, der über 10 Jahre Erfahrung an den Finanzmärkten hat. Er ist spezialisiert auf Daytrading sowie langfristiges Investieren