trading platform DE
Search TradingPlatforms
Home » kryptowaehrungen » defi coins
Faktencheck Fact Checked

DeFi CoinsDeFi Coins haben im Jahr 2020 und 2021, also während der Pandemie, stark an Beliebtheit gewonnen. Doch was steckt hinter dem Trend und warum lohnt es sich, gerade jetzt in DeFi Coins zu investieren? Welche DeFi Coins haben außerdem Potenzial?

Wir wollen all diese Fragen in diesem Artikel für Sie klären. DeFi Coins bringen außerdem einige neue Risiken und Möglichkeiten mit sich.

Direkt zum Testsieger Mehr erfahren

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

DeFi Coins kaufen – das Wichtigste in Kürze

checklist

  • Hinter DeFi steht der Begriff “Decentralized Finance”
  • Es handelt sich um Kryptowährungen, die im Rahmen von dezentralen Finanzprodukten zum Einsatz kommen
  • Einige bekannte DeFi Coins sind: MKR, LEND, COMP, KNC, YFI
  • Der Zweck von DeFi Coins ist meist die Steuerung des Protokolls oder einfach Anteile an den Gebühren des DeFi Produkts
  • Die klassischen DeFi Dienstleistungen überschneiden sich oft mit jener einer traditionellen Bank

DeFi Coins – Fakten im Überblick

Es gibt dezentrale Applikationen, kurz dApps, über welche eine schnelle Abwicklung ohne Drittanbieter möglich ist. Dabei haben DeFi Coins verschiedene Hauptanwendungszwecke und diese möchten wir Ihnen kurz vorstellen.

Lending Nutzer verleihen Kryptowährung und bekommen so Zinsen.
Borrowing Nutzer leihen sich Kryptowährungen und zahlen als Sicherheit Kreditzinsen. Diese Darlehen werden meist verwendet um noch mehr Kryptowährungen zu kaufen.
Dezentrale Exchanges Es werden Kryptowährungen gegen Kryptowährungen getauscht.
Derivate / Trading Mit DeFi Anwendungen ist es möglich komplizierte Finanzinstrumente abzubilden und damit zu handeln.
Payment Ein paar dApps haben sich auf günstige und schnelle Zahlungsabwicklungen spezialisiert.
Yield Farming Hier werden Nutzer mit einem Teil der Transaktionsgebühren belohnt weil sie zuvor eine Liquidität bereitgestellt haben.
Liquidity Mining Nutzer einer DeFi-Applikation bekommen Token, welche sie zu einem späteren Zeitpunkt zu Governance oder Anteilen an Einnahmen berechtigt.

Liste der besten DeFi Coins

Es gibt bereits zahlreiche DeFi Coins. Wir möchten Ihnen nun die 5 besten DeFi Coins kurz vorstellen.

Uniswap (UNI)Chainlink (LINK)Aave (AAVE)Synthetix (SNX)DeFi Coin (DEFC)

Uniswap (UNI)

Uniswap logoEs handelt sich bei Uniswap um eine Krypto-Börse wo man ERC-20-Token auf der Ethereum-Blockchain austauschen kann.

Dabei ist es sehr effizient und auch die Gebühren sind gering.

Der Wert beträgt aktuell circa 45 Dollar.

UNI kannst du zum Beispiel auf eToro, Binance oder Coinbase kaufen.

Chainlink (LINK)

Chainlink logoChainlink gilt als Orakelnetzwerk. Es speist Daten aus der realen Welt in die Smart Contracts auf der Blockchain. Chainlink ist also ein Bindeglied für die große Menge an Informationen, welche dApps miteinander austauschen.

Chainlink ist eine der wichtigsten DeFi-Plattformen und wird sehr wahrscheinlich auch in Zukunft eine große Rolle in dem DeFi-Ökosystem spielen.

Anfang des Jahres lag der LINK-Kurs noch bei circa 11 Dollar, er konnte sich aber innerhalb kurzer Zeit vervierfachen, weshalb wir diesen DeFi-Coin als sehr vielversprechend einstufen.

LINK kann man unter anderem bei eToro, Binance und Coinbase kaufen.

Aave (AAVE)

Aave logoAave ermöglicht Krypto-Lending. Das Liquiditätsprotokoll ist nicht pfändbar und ermöglicht es Ihnen, mit Kryptowährungen Zinsen zu verdienen als auch Kredite dafür aufzunehmen.

Aave ist auf Platz 29 aller Kryptowährungen mit einer Marktkapitalisierung in Höhe von 2,9 Millionen Dollar.

Aave kann unter anderem bei eToro, Binance und Coinbase gekauft werden.

Synthetix (SNX)

Synthetix logoBei Synthetix handelt es sich um eine dezentrale Börse als auch eine Plattform für synthetische Vermögenswerte.

Dieses Protokoll basiert auch auf der Ethereum-Blockchain. Es funktioniert wie folgt: Benutzer bekommen über den sogenannten Synths Zugang zu zugrunde liegenden Assets ohne den jeweiligen Vermögenswert halten zu müssen.

Den Benutzern wirrd es ermöglicht, Synths autonom zu traden, also ohne Slippage- oder Liquiditätsprobleme.

Synthetix kann unter anderem bei eToro, Coinbase und Binance gekauft werden.

DeFi Coin (DEFC)

deficoins logoDieser neue DeFi-Token ist sehr vielversprechend und hat es sich zum Ziel gemacht, ein neues Ökosystem aufzubauen. Nutzer sollen digitale Währungen dezentral traden können.

Die Kernfunktionen von DeFi Coin sind: Statische Belohnen, Automatische Liquiditätspools und die Manual Burning Strategy.

Um die DEFC-Inhaber außerdem zu motivieren, dass sie ihre Token langfristig halten, werden alle Transaktionen mit 10 % besteuert. Und 5 % der Gebühr werden an alle bestehenden DeFi Coin Token Inhaber ausgeschüttet.

Wenn Benutzer außerdem ihre Kryptowährungen in Liquiditätspools legen, dann haben sie die Möglichkeit darauf Zinsen zu erhalten.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Was ist DeFi?

DeFi CoinsDeFi steht für Decentralized Finance, auf Deutsch: Dezentrale Finanzen. Es steht für die Verbindung von klassischen Finanzkonzepten- sowie Produkten mit der Blockchain-Technologie.

Es geht bei DeFi darum, altbekannte Dinge der Welt auf neue Technologien zu übertragen.

2019 hat ein regelrechter DeFi Boom gestartet und 2020/2021, also während der Corona-Pandemie, hat sich dieser nur verstärkt.

Der Begriff Decentralized Finance umfasst alle Transaktionen mit monetärem Bezug im DLT-Bereich und ist eine Art Synonym mit Open Finance.

Warum ist DeFi wichtig?

Banking hat sich zwar immer weiter entwickelt, doch einige klassischen Konzepte und Anwendungen sind gut und sinnvoll. Dazu zählt zum Beispiel die Kreditaufnahme. So etwas sollte man nicht einfach abschaffen, oder?

Hier kommt Decentralized Finance ins Spiel. Denn damit werden die Konzepte einfach nach und nach in den Blockchain-Bereich gespiegelt und dort mit passenden Produkten aufgebaut. Nutzer profitieren dann also vom Besten aus beiden Welten. Funktionen wie Lending, Borrowing und Payment sind mit Decenetralized Finance kein Problem mehr.

Was sind DeFi Coins?

DeFi CoinsBei DeFi Coins handelt es sich um digitale Versionen der klassischen Fiat-Währungen. DeFi Token übertragen Werte, die aber keinen finanziellen Sinn haben müssen. Auch Passwörter oder physische Vermögenswerte können repräsentiert werden.

Das Angebot von Geld und dessen Regulierung liegt aktuell im Prinzip bei den großen Zentralbanken dieser Welt. DeFi Coins wollen dies verändern.

Mit DeFi Protokollen gibt es unter anderem die Möglichkeit des Lendings und Borrowings.

Zurzeit sind rund 3 Prozent aller Ether in DeFi Apps eingelagert. DeFi Coins zählen sogar zu den größten Gewinnern von 2020.

Decentralized Finance erfüllt quasi den Anspruch an programmierbares Geld. Dies ist eines der wichtigsten neuen Potentiale von Kryptowährungen. Mittlerweile finden sich bereits mehrere Hundert Milliarden an Wert in Smart Contracts, welche DeFi Services ausführen.

Welche DeFi Coins gibt es?

Es gibt bereits viele verschiedene DeFi Coins. Einige beliebte DeFi Coins haben wir Ihnen bereits vorgestellt. Im Folgenden möchten wir Ihnen noch ein paar weitere DeFi Coins inklusive deren Nutzen vorstellen.

Lucky BlockMakerTerraDAIThe Graph

Lucky Block

logo lucky blockGanz neu ist Lucky Block. Diesen DeFi Coin gibt es erst seit Januar 2022 als er auf der Plattform Pancakeswap an den Start ging.

Bereits nach kurzer Zeit konnte dieser DeFi Token deutliche Gewinne erzielen.

Aufgrund des Faktes, dass der Lucky Block Coin noch so jung ist, bieten sich große Preissteigerungen an, wenn man jetzt investiert.

Das Ziel von Lucky Block ist klar: Es soll eine dezentrale Lotterie auf Basis von Smart Contracts der Binance Smart Chain aufgebaut werden – wir würden dies als sehr interessantes Geschäftsmodell einschätzen.

Ihr Kapital ist gefährdet.

Maker

Maker logoBei Maker handelt es sich um eine dezentrale Plattform für Kreditaufnahmen. Es basiert auf dem Ethereum-Netzwerk. Dabei verwendet es den Stablecoin Dai.

Um starten zu können, müssen Sie den “Tresor” öffnen und Krypto einzahlen. Es gibt nur eine sogenannte Stabilitätsgebühr von ein paar wenigen Prozent pro Jahr, welche zu Ihrer Dai-Schuld hinzugefügt wird.

Sie können sich allerdings mehr Dai leihen, als Sie in Ihrem Tresor deponieren. Doch hier ist Vorsicht geboten, denn das ist eine Hebelwirkung und der eingesperrte Krypto fällt im Wert, wenn Sie Ihre Dai-Schulden nicht mehr decken können. Passiert das wirklich, wird Ihr Tresor aufgelöst und Sie verlieren alles darin.

Maker bietet außerdem eine dezentrale und kostenlose Peer-to-Peer Token-Börse für jeden mit Ethereum-Wallet.

Terra

Terra LUNA logoBei Terra handelt es sich um ein öffentliches Blockchain-Protokoll, welches eine Reihe von algorithmischen, dezentralisierenden Stablecoins einsetzt. Diese untermauern ein florierendes Ökosystem.

Terra (LUNA) verwendet das Proof-of-Stake (kurz PoS) Verfahren, um das Netzwerk zu betreiben.

Mittels diesem Verfahren werden die Werte der Stablecoins mit Hilfe von Algorithmen stabil gehalten. Sie sind außerdem unabhängig von der Deckung der physischen Währung.

Das Ziel von Terra ist es, Stablecoins zu entwickeln, welche sich an realen Fiat-Währungen wie zum Beispiel US-Dollar orientieren.

DAI

DAI logoDAI wurde vom Gründer der MakerDao entwickelt, damit der Zugang zu dezentralen Währungen erleichtert wird.

Bei DAI handelt es sich um die erste unvoreingenommene Währung der Welt. Jedes Unternehmen und jede Einzelperson kann DAI und dessen Vorteile nutzen.

DAI ist ein Stablecoin welcher die Ethereum-Blockchain nutzt und dem Wert des US-Dollars folgt.

The Graph

the graph logoThe Graph wird oft als Google für Kryptowährungen und DeFi Token bezeichnet. Das Protokoll bereitet die Daten für die Nutzer auf und stellt sie zur Verfügung. Dabei nutzt es eben die eigene Kryptowährung The Graph (GRT). Es handelt sich auch hierbei um den ERC-20-Token welcher auf der Ethereum-Blockchain basiert. Nutzer können so selbst am Protokoll teilnehmen, um zum Beispiel Daten anzubieten oder zu beziehen.

Die Investoren in das Protokoll können sich sehen lassen: Coinbase Ventures, Digital Currency Group und Multicoin, sowie viele andere. Uniswap fragt bereits Daten durch das Protokoll ab.

Wo kann man DeFi Coins kaufen?

Für den Kauf von DeFi Coins gibt es verschiedene Anbieter. Nicht jeder Marktplatz bietet auch alle Coins an.

Auf eToro können Sie zum Beispiel Aave, Maker, Chainlink und Uniswap kaufen.

Lucky Block hingegen können Sie aktuell bei Pancakeswap kaufen.

Für den Kauf von DeFi Coins ist üblicherweise eine Crypto-Wallet notwendig. Wir erklären Ihnen im Folgenden, wie Sie DeFi Coins bei dem Online Broker eToro kaufen können.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

So kaufen Sie DeFi Coins bei eToro

Unser persönlicher Testsieger ist auch in Sachen DeFi Coins kaufen selbstverständlich eToro. Wir möchten Ihnen zunächst erklären, wie Sie sich dort anmelden können, um mit DeFi Coins handeln zu können.

Schritt Nr. 1 – Die Registrierung

Sie müssen sich zunächst mit Ihrer E-Mail-Adresse anmelden, um eine Verifizierungsmail zu erhalten. Sobald Sie diese haben, müssen Sie einige persönliche Daten eingeben sowie ein Foto Ihres Ausweises bereitstellen. Das Ganze dauert nicht lange, die Überprüfung Ihrer Daten kann aber einige Tage dauern.

eToro Anmeldung

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Schritt Nr. 2 – Die Einzahlung tätigen

Im nächsten Schritt müssen Sie Ihr Konto aufladen, dafür können Sie PayPal und einige andere Zahlungsmethoden nutzen. Die Einzahlung selbst ist dabei kostenfrei.

Um DeFi Coins und Tokens zu kaufen, können Sie nun Ihre Kreditkarte oder auch die Sofortüberweisungsfunktion nutzen.

eToro Einzahlung

Schritt Nr. 3 – DeFi Coins kaufen

Geben Sie im Suchfeld einfach den Namen der von ihnen gewünschten Kryptowährung ein und wählend Sie einige Trading Tools aus – wenn Sie möchten – um Ihren Trade zu spezifizieren. Dazu gehört das Hebeltool sowie die Stop-Loss-Marke.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Lucky Block kaufen bei Pancakeswap

Der Kauf von Lucky Block auf Pancakeswap ist nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken. Wir möchten Ihnen im Folgenden eine kurze Anleitung mitgeben.

Schritt Nr. 1 – Crypto-Wallet verbinden

Im ersten Schritt müssen Sie Ihre Crypto-Wallet mit Pancakeswap verbinden. Im zweiten Schritt müssen Sie die Vertragsadresse von Lucky Block eingeben. Sie werden auf Pancakeswap nämlich gefragt, welchen Token Sie im Austausch für BNB kaufen möchten und genau hier müssen Sie die Vertragsadresse von Lucky Block einfügen.

pancakeswap wallet verbinden

Die Vertragsadresse ist: 0x2cD96e8C3FF6b5E01169F6E3b61D28204E7810Bb

Schritt Nr. 2 – BNB-Token gegen Lucky Block eintauschen

Im nächsten Schritt können Sie bereits Ihren Einsatz eingeben, also die Anzahl der BNB-Token, welche Sie gegen Lucky Block eintauschen möchten.

pancakeswap swap

Dann können beziehungsweise müssen Sie Ihren Kauf bestätigen. Dieser wird, sofern Sie alle vorherigen Schritte richtig ausgeführt haben, direkt durchgeführt.

Nun können Sie Lucky Block zu Ihrer Wallet hinzufügen. Manchmal müssen Sie dies manuell erledigen.

Ihr Kapital ist gefährdet.

Wie funktioniert DeFi?

Bei Decentralized Finance handelt es sich um dezentralisierte Finanzmärkte. Sie bauen auf Blockchain-Strukturen auf. Dabei erfolgt die Interaktion Peer-to-Peer und über verschiedene dezentrale Anwendungen.

Eine Voraussetzung für die Umsetzung solcher dezentralisierten Finanzmärkte ist, dass die zugrunde liegende Blockchain-Technologie Smart Contracts unterstützt.

Die Smart Contracts setzen nämlich Verträge als Computerprogramm um und verfügen außerdem über selbstausführbare und durchsetzbare Vertragsbedingungen.

Dabei erfolgt die Steuerung eben dezentral, was im Vergleich zu klassischen Finanzmärkten ein großer Unterschied ist.

Welchen Nutzen haben DeFi Coins?

DeFi CoinsDeFi Coins wollen beziehungsweise sollen vor allem das Risiko reduzieren. Denn auch die klassischen Risiken bei Investments (wie zum Beispiel das Drittanbieterrisiko) wird durch DeFi beseitigt. Es kommen aber natürlich neue Risikoarten dazu.

Das Investieren in dApps soll einfach, schnell und günstig sein. Sobald Sie eine Crypto-Wallet besitzen und dieses auch mit Ethereum aufgeladen ist, können Sie jederzeit mit nur wenigen Klicks in dApps investieren.  Jederzeit bedeutet übrigens, dass das investieren 24 Stunden am Tag möglich ist.

Außerdem gibt es bei den meisten DeFi dApps weder ein Minimum- noch ein Maximumtransaktionslimit. Als Investor haben Sie des Weiteren das Ziel zwei Parameter zu optimieren: Rendite hoch, Risiko runter.

DeFi Coins sollen für jeden private Anleger und Unternehmen eine günstige Alternative zur traditionellen Bank sein.

Sollte man in DeFi Coins investieren oder nicht?

DeFi Coins werden ein starkes Kurswachstum erzielen. Nicht nur jetzt, sondern auch über die kommenden Jahre. So würden wir die aktuelle Situation rund um DeFi Coins zumindest einschätzen.

Angesichts dessen lohnt sich ein Investment in einen DeFi Token in jedem Fall. Dabei sollten Sie jedoch dennoch berücksichtigen, dass es sich um ein sehr spekulatives Investment handelt. Deshalb sollten Sie nur einen geringen Anteil ihres Kapitals in DeFi Coins investieren.

Achten Sie außerdem auch auf eine ausreichende Diversifizierung.

Mit der richtigen Auswahl und dem richtigen Online Broker können Sie aber gute Rendite erzielen. Sie könnten jetzt auch in recht neue DeFi Coins investieren welche erst später hohe Gewinne erzielen werden, denn so können Sie jetzt noch günstig investieren.

Worauf sollten Anleger beim Kauf von DeFi Coins achten?

  • Der Kurs der Vergangenheit spielt keine große Rolle
  • DeFi Coins mit Potenzial erkennt man an deren Nutzen
  • Lucky Block, Uniswap, DeFi Coin und Maker werden sehr wahrscheinlich große Renditen erzielen
  • Sie sollten unbedingt einen vertrauenswürdigen Broker auswählen mit niedrigen Kosten

Bester Zeitpunkt um DeFi zu kaufen?

Ganz ehrlich: Wenn nicht jetzt, wann dann?

Die Entwicklungen der Kurse sprechen für sich. Ein Investment lohnt sich vor allem jetzt. Denn so können Sie später auch gute Gewinne erzielen, da wir davon ausgehen, dass die DeFi Token auf lange Sicht sicher nicht günstiger werden.

Vor allem bei Neuerscheinungen wie dem Lucky Block Coin ist noch alles offen.

Ihr Kapital ist gefährdet.

Die besten Online-Handelsplattformen für den Kauf von Kryptowährung

Damit Sie auch immer wissen, wo Sie neue und bereits bekannte Kryptowährung kaufen können, haben wir für Sie eine Liste zusammengestellt. Hierbei handelt es sich um die besten, sichersten und erfahrensten Anbieter für den Handel mit Kryptowährungen.

=
Bitcoin Cash
Bitcoin Cash
Bitcoin CashBitcoin Cash
CardanoCardano
DashDash
EthereumEthereum
Ethereum ClassicEthereum Classic
IOTAIOTA
LitecoinLitecoin
StellarStellar
XRPXRP
Binance CoinBinance Coin
EOSEOS
NEONEO
TezosTezos
TRONTRON
ZCashZCash
ElrondElrond
ChainlinkChainlink
Uniswap Protocol TokenUniswap Protocol Token
DogecoinDogecoin
yearn.financeyearn.finance
DecentralandDecentraland
AlgorandAlgorand
Basic Attention TokenBasic Attention Token
PolygonPolygon
Shiba InuShiba Inu
Enjin CoinEnjin Coin
MakerMaker
TetherTether
CompoundCompound
BitcoinBitcoin
PolkadotPolkadot
SolanaSolana
FTX TokenFTX Token
TerraTerra
0x0x
AaveAave
AragonAragon
AugurAugur
AvalancheAvalanche
BalancerBalancer
Bancor Network TokenBancor Network Token
Band ProtocolBand Protocol
Bitcoin DiamondBitcoin Diamond
Bitcoin GoldBitcoin Gold
Bitcoin SVBitcoin SV
BitsharesBitshares
BitTorrentBitTorrent
BlockstackBlockstack
CeloCelo
Celsius NetworkCelsius Network
ChilizChiliz
CosmosCosmos
Curve DAO TokenCurve DAO Token
CyberVeinCyberVein
DaiDai
DecredDecred
DFI.moneyDFI.money
ElectroneumElectroneum
Energy Web TokenEnergy Web Token
FantomFantom
GnosisGnosis
Golem Network TokenGolem Network Token
Hedera HashgraphHedera Hashgraph
HedgeTradeHedgeTrade
HeliumHelium
HiveHive
HoloHolo
Huobi TokenHuobi Token
ICON ProjectICON Project
IOS tokenIOS token
KavaKava
RIF TokenRIF Token
SafeMoonSafeMoon
SerumSerum
SiacoinSiacoin
SolaSola
StacksStacks
Status Network TokenStatus Network Token
SteemSteem
StorjStorj
StoxStox
StratisStratis
SushiSushi
SwipeSwipe
SynthetixSynthetix
The GraphThe Graph
ThetaTheta
ThorchainThorchain
TomoChainTomoChain
UMAUMA
UniBrightUniBright
USD CoinUSD Coin
UtrustUtrust
VeChainVeChain
VergeVerge
WavesWaves
Wrapped BitcoinWrapped Bitcoin
xDai ChainxDai Chain
ZBZB
ZilliqaZilliqa
KomodoKomodo
KusamaKusama
Kyber NetworkKyber Network
LiskLisk
LoopringLoopring
Machine Xchange CoinMachine Xchange Coin
Matic NetworkMatic Network
MonaCoinMonaCoin
MoneroMonero
Ocean ProtocolOcean Protocol
OMG NetworkOMG Network
OntologyOntology
Orchid ProtocolOrchid Protocol
PAX GoldPAX Gold
Paxos StandardPaxos Standard
PlusCoinPlusCoin
QTUMQTUM
QuantQuant
RavencoinRavencoin
RENREN
Reserve RightsReserve Rights
RevainRevain
Multi Collateral DaiMulti Collateral Dai
NanoNano
NEMNEM
Nervos NetworkNervos Network
1inch1inch
Axie Infinity ShardsAxie Infinity Shards
Hoge FinanceHoge Finance
Alien WorldsAlien Worlds
Yield Guild GamesYield Guild Games
The SandboxThe Sandbox
Ankr NetworkAnkr Network
Crypto.comCrypto.com
NumeraireNumeraire
iEx.eciEx.ec
GalaGala
Render TokenRender Token
Hydro ProtocolHydro Protocol
Oasis LabsOasis Labs
RaydiumRaydium
IlluviumIlluvium
TravalaTravala
PancakeSwapPancakeSwap
Ethernity ChainEthernity Chain
HarmonyHarmony
ABBC CoinABBC Coin
aelfaelf
AmpleforthAmpleforth
ArdorArdor
Crypto.com Chain TokenCrypto.com Chain Token
NEXONEXO
Gatechain TokenGatechain Token
ArweaveArweave
JUSTJUST
Worldwide Asset eXchangeWorldwide Asset eXchange
HyperCashHyperCash
BytomBytom
HorizenHorizen
Floki InuFloki Inu
Compound Governance TokenCompound Governance Token
OvrOvr
8 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
8 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Nutzerfreundlichkeit
Support
Gebühren
0 oder besser
Sicherheit
0 oder besser
Auswahl Coins
0 oder besser
Bewertung
0 oder besser
Empfohlener Broker
65 Neue User Heute
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0349 BTC
Was uns gefällt
Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0349 BTC
68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0348 BTC
Was uns gefällt
Nutzerfreundliche Plattform
0% Provisionen
Einzahlung ab €20
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0348 BTC
79.17% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayPaypalSepa TransferSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0348 BTC
Was uns gefällt
Broker vollständig reguliert
Zahlreiche Auszeichnungen
Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0348 BTC
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 70.8% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren
Funktionen
For beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort

Die Vor- und Nachteile von DeFi Coin

Vorteile NachteileAuch DeFi Coins bringen einige Vor- sowie Nachteile mit sich.

Dabei ist ein sehr großer Vorteil auf jedenfall, dass der Zugang uneingeschränkt und 24/7 möglich ist. Außerdem ist alles dezentral und kostengünstig. Auch die Investitionsbeiträge kann man beliebig wählen und die Investmentrisiken des traditionellen Marktes werden reduziert. Die Investitionen auf der Blockchain sind außerdem vollkommen transparent.

Mit DeFi sind außerdem neue Finanzdienstleistungen möglich.

Die Nachteile sind zwar da, aber nicht ganz so umfangreich wie die Vorteile – zum Glück.

Ein Nachteil kann sein, dass man eine Crypto-Wallet benötigt sowie das Investitionen nur mit Kryptowährungen möglich sind. Die neuen Risikoarten sind außerdem schwer zu bewerten, denn sie sind eher unbekannt sozusagen. Auch die steuerrechtlichen Konsequenzen für private Anleger in Deutschland sind derzeit noch nicht so klar.

Wir würden sagen, dass die Vorteile definitiv überwiegen. Ja, neue Technologien und Möglichkeiten bringen unbekannte Risiken mit sich, aber wenn man es nicht versucht, kann man auch keine Erfahrungen rund um neue Risiken sammeln.

Wenn Sie also Interesse an den neuen Möglichkeiten durch DeFi Coins haben, lohnt sich ein Investment sicherlich. Wir haben die Vor- und Nachteile für Sie noch einmal in dieser Tabelle aufgelistet:

VorteileVorteile

  • Dezentral
  • Uneingeschränkter Zugang
  • 24/7 verfügbar
  • Kostengünstig
  • Beliebige Investitionsbeiträge
  • Reduktion traditioneller Investmentrisiken
  • Transparenz der Investition auf der Blockchain
  • Open-Source der Smart Contracts und dApps
  • Neue Finanzdienstleistungen sind möglich
NachteileNachteile

  • Crypto-Wallet ist notwendig
  • Investitionen sind nur mit Kryptowährung möglich
  • Die neuen Risikoarten sind schwer zu beurteilen
  • Steuerrechtliche Konsequenzen sind noch unklar

Beste DeFi Coins: Unsere Bewertung und Empfehlung

Die folgenden DeFi Coins können wir nach der Marktkapitalisierung in jedem Fall empfehlen. In der Liste sehen Sie auch den aktuellen Preis.

DeFi Coin Marktkapitalisierung Preis
Uniswap 9,17 Milliarden € 15,89 €
Chainlink 6,84 Milliarden € 15,63 €
Wrapped Bitcoin 5,72 Milliarden € 29.166,06 €
DAI 4,58 Milliarden € 0,84 €
Aave 2,83 Milliarden € 220,21 €

DeFi Coins Prognose: Haben DeFi Coins Potenzial und Zukunft?

PrognoseDeFi Coins haben Potenzial in der Zukunft. Denn klassische Banken werden immer unbeliebter und wer weiß, vielleicht ist es für die nächste Generation schon Alltag DeFi Coins zu nutzen.

Wenn Sie einen vertrauenswürdigen Online Broker ausgewählt haben, empfehlen wir das Investment in DeFi Coins in jedem Fall – am besten jetzt sofort.

Denn der Preis von DeFi Coins wird in Zukunft laut allen Experten in jedem Fall steigen.

Wenn Sie Angst vor den neuartigen Risiken haben, verstehen wir das. Investieren Sie nicht ihr komplettes Kapital in DeFi Coins.

Neue DeFi Coins 2022

  • Lucky Block
  • Cosmos
  • SushiSwap
  • finance

Der beste neue DeFi Coin ist in diesem Jahr sicherlich Lucky Block, aber auch ein Investment in einen der anderen DeFi Coins kann sich lohnen.

Fazit: DeFi Coin kaufen oder nicht?

fazitDeFi Coin soll so bald als möglich an den 10 besten Börsen, die es gibt, erhältlich sein. Somit könnte der Wert des Coins sich bald um ein 100-faches steigern.

Außerdem soll eine dezentrale Exchange auch direkt auf der DeFi-Coins-Website selbst integriert werden – inklusive hauseigener App und Schulungsmaterial für Anfänger.

Dieses Beispiel zeigt, dass DeFi Coins an Beliebtheit gewinnen können, weil sie für jeden erreichbar sein sollen und auch werden.

Der Wert des DeFi-Coins Protokolls wird also wahrscheinlich rasant ansteigen, sowie der Wert anderer DeFi Token.

Wer frühzeitig investiert, kann langfristig von den Coins profitieren.

Wir empfehlen, genauso wie viele andere Experten und Expertinnen, in jedem Fall ein Investment. Als Online Broker empfehlen wir Ihnen eToro oder Pancakeswap, wenn Sie in den Lucky Block Coin investieren möchten.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

FAQs

Was sind DeFi Coins?

Bei DeFi Coins handelt es sich um digitale Versionen der klassischen Fiat-Währungen. DeFi Token übertragen Werte, die aber keinen finanziellen Sinn haben müssen. Es kann sich auch um Passwörter handeln oder um Asset-Token, welche physische Vermögenswerte repräsentieren.

Welche DeFi Coins gibt es?

Es gibt viele verschiedene DeFi Coins und es werden in Zukunft immer mehr werden. In unserem Leitfaden haben wir zum Beispiel Lucky Block, DAI, Uniswap, Maker, und viele mehr vorgestellt.

Was ist DeFi - einfach erklärt?

DeFi steht für Decentralized Finance. Darunter fallen alle Finanzanwendungen, die nicht wie im klassischen Finanzsektor der Steuerung eines zentralen Akteurs unterliegen.
Die dezentralen Applikationen werden dApps genannt.

Ist Ethereum ein DeFi Coin?

Ja und Nein. Denn Ethereum ist noch viel mehr als nur ein DeFi Coin. Ethereum ist zum Beispiel die wichtigste Kryptowährung in Bezug auf Non-Fungible Tokens, kurz NFTs. Ethereum gilt sozusagen als Kryptowährung 2.0.

Alle Artikel zum Thema "Kryptowährungen kaufen"
ABCDEeFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ#
Über Martin Schmitt
Über Martin Schmitt

Martin Schmidt ist ein Autor, Analyst und Investor mit Sitz in Belin, Deutschland. Er ist ein erfahrener Marktanalyst und aktiver Trader, der über 10 Jahre Erfahrung an den Finanzmärkten hat. Er ist spezialisiert auf Daytrading sowie langfristiges Investieren

Scroll Up