trading platform DE
Search TradingPlatforms
Home » kryptowaehrungen » bitcoin kaufen sparkasse
Faktencheck Fact Checked

Wenn Sie gerne mit Vermögenswerten handeln und insbesondere ein großes Augenmerk auf Bitcoin legen, dann sollten Sie unbedingt wissen, welche Möglichkeit für den Kauf von Bitcoin Ihnen zur Verfügung stehen. Das heißt, Sie können Bitcoin nicht nur bei einem lizenzierten Online-Broker handeln, sondern Sie können auch auf das Angebot von Banken zugreifen. Sparkasse ist eine in Deutschland weitverbreitete Bank, die die größte Anzahl von Kunden in Deutschland bedient. Aus diesem Grund wäre es doch interessant zu erfahren, ob Sie nicht direkt Bitcoin über Sparkasse kaufen könnten? Wir haben für Sie ausführlich recherchiert und möchten in diesem Artikel unser Ergebnis mit Ihnen teilen. Darüber hinaus haben wir uns auch die Alternative angeschaut, das heißt, eine alternative Möglichkeit, wie Sie Bitcoin im Internet handeln können.

Direkt zum Testsieger Mehr erfahren

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Kann man bei der Sparkasse Bitcoin kaufen?

Sparkasse Bitcoin kaufenWenn Sie ein Kunde von der Sparkasse sind oder mit den Gedanken spielen, Sparkasse Bitcoin Handel zu betreiben, dann muss unbedingt die Frage geklärt werden, ob Sie überhaupt Bitcoin bei der Sparkasse kaufen können. Leider müssen wir Sie an dieser Stelle enttäuschen, denn Sparkasse Bitcoin kaufen ist aktuell nicht direkt möglich. Es gibt jedoch eine Alternative, wenn Sie unbedingt Bitcoin bei der Sparkasse erwerben möchten. Es handelt sich nicht direkt um den Kauf von reinen Bitcoins, sondern um Bitcoin Aktien kaufen Sparkasse. Diese Vorgehensweise wird auch als der Kauf von einem sog. Bitcoin-Zertifikat bezeichnet und es gibt viele Finanzexperten, die von diesem Vorgehen unbedingt abraten.

Wir kennen leider den offiziellen Grund nicht, warum der einfache Kauf und Verkauf von Bitcoin bei der Sparkasse nicht funktioniert. Allerdings ist es auch kein Geheimnis, dass Hausbanken wie die Sparkasse sehr zögerlich in Deutschland sind, wenn es um den Handel mit solchen Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Ripple und andere geht. Wir können nur erahnen, warum sich die Sparkasse gegen den reinen Handel mit Bitcoin entschieden hat, und zwar liegt es vermutlich um eine reine Vorsichtsmaßnahme der Sparkasse, denn der Handel mit Kryptowährungen ist risikoreich sowohl für den Anleger als auch für die Bank selbst. Der Kryptowährungsmarkt ist ein volatiler Markt, der ständigen Kursschwankungen ausgesetzt ist. Womöglich könnte das der Grund sein, weswegen sich die Sparkasse gegen Bitcoin und andere Kryptowährungen entschieden hat.

Darüber hinaus können die Sparkasse und andere Hausbanken in Deutschland zögerlich mit dem Anbieten vom Kryptowährungshandel sein, weil die Banken große Angst davor haben, dass sie die eigenen Kunden verlieren bzw. abschrecken, wenn diese in Kryptowährungen investieren und plötzlich große Verluste aufgrund von unvorhersehbaren Kursschwankungen erleiden. Dennoch gibt es weltweit einige internationale große Banken, die sich für Kryptowährungen entschieden haben und somit ihren Kunden den Wunsch erfüllen und den Handel mit der virtuellen Währung anbieten. Allerdings ist es nicht ausgeschlossen, dass Sparkasse Bitcoin kaufen in der Zukunft möglich werden könnte. Bis dahin ist man als Anleger auf verschiedene Alternativen angewiesen. Aus diesem Grund ist man als Anleger aus Deutschland gezwungen, sich an einen seriösen Online-Broker bzw. eine Online-Handelsplattform zu wenden, die den Handel mit Bitcoin und anderen virtuellen Währungen ermöglicht.

Bitcoin kaufen als Sparkassen Kunde – Anleitung

Natürlich ist es extrem ärgerlich, wenn Sie ein Kunde von der Sparkasse sind und nicht die Möglichkeit erhalten, direkt über die Sparkasse Bitcoin zu kaufen. Doch wie bereits erwähnt, gibt es einen einfachen Ausweg aus dieser Situation. Sie müssen nicht zwangsläufig Ihr Geld bei Ihrer Hausbank, also der Sparkasse, ausgeben. Vielmehr könnten Sie in Erwägung ziehen, sich bei einem renommierten und seriösen Online-Broker zu registrieren. Doch welcher Online-Broker würde für Sie als Sparkassen Kunde infrage kommen? Wir können Ihnen ans Herz legen, sich bei eToro zu registrieren. Es handelt sich um einen erfahrenen, seriösen und transparenten Online-Broker, der bereits seit dem Jahr 2007 auf dem Finanzmarkt fungiert. Wir haben für Sie eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung erstellt, die Ihnen dabei helfen soll, sich auf der Online-Handelsplattform eToro zu registrieren und in den Handel mit Bitcoin spielendleicht einzusteigen.

Schritt 1: Die offizielle Homepage aufrufen

Um mit dem Registrierungsprozess auf eToro zu beginnen, müssen Sie die offizielle Homepage öffnen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie ein Desktop-PC, Laptop, Smartphone oder Tablet nutzen, denn die Homepage ist an alle Endgeräte angepasst und lässt sich auch auf mobilen Endgeräten ausführen. Sie müssen Ihren Browser öffnen und in die Suchzeile des Browsers die folgende URL „etoro.com/de“ eingeben. Anschließend wird sich die offizielle Homepage von eToro öffnen und Sie können mit dem nächsten Schritt fortfahren.

etoro homepage

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Schritt 2: Das Registrierungsformular ausfüllen

Nachdem sich die offizielle Homepage von eToro geöffnet hat, kann man mit dem Registrierungsvorgang starten. Sie müssen jetzt direkt auf der Homepage Ausschau nach einer Schaltfläche halten, die sich „Login“ nennt. Sie können jetzt in der rechten oberen Ecke auf „Login“ klicken und mit der Registrierung beginnen oder Sie klicken ganz einfach auf die grüne Schaltfläche, die sich „Jetzt investieren“ nennt und in beiden Fällen wird sich ein komplett neues Fenster öffnen, welches das eigentliche Registrierungsformular darstellt.

eToro Registrierung

Jetzt stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten offen, wie Sie mit der Registrierung fortfahren können. Zum Beispiel bietet Ihnen eToro an, dass Sie sich mit Ihrem eventuell bestehenden Google- oder Facebook-Konto verknüpfen. Das bringt Ihnen nur in einer einzigen Sache den Vorteil, und zwar müssen Sie nicht alle persönlichen Angaben manuell eingeben, sondern diese werden automatisch aus Ihrem Google- oder Facebook-Konto übernommen. Sollten Sie sich für die „klassische“ Option entscheiden und die Registrierung manuell ausführen, dann müssen Sie damit beginnen, einen Benutzernamen und Passwort zu erstellen und Ihre E-Mail-Adresse einzugeben. Anschließend setzen Sie ein Häkchen unten, dass Sie die AGBs akzeptieren und ein weiteres Häkchen, dass Sie Ihre Angaben kontrolliert haben und diese richtig sind. Im weiteren Verlauf der Registrierung müssen Sie solche Angaben machen wie Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Anschrift, Job und finanzielle Situation. Befolgen Sie einfach die Schritte und laufen Sie die Registrierung nach und nach durch, bis Sie beim letzten Schritt angelangt sind und mit der Registrierung vorerst fertig sind.

Schritt 3: Die Verifizierung durchlaufen

Sobald Sie alle persönlichen Angaben getätigt und sich somit registriert haben, werden Sie eine sog. Bestätigungsmail erhalten. Diese müssen Sie öffnen und auf den Link klicken. Hiermit haben Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigt und jetzt sollten Sie die Verifizierung durchlaufen. Bei der Verifizierung handelt es sich um einen weiteren wichtigen Schritt der Registrierung. Ohne sich erfolgreich verifiziert zu haben, können Sie nicht in den Handel bei eToro einsteigen.

eToro Verifizierung

Um sich erfolgreich auf eToro zu verifizieren, müssen Sie bestimmte persönliche Dokumente einscannen und als Kopie an die Mitarbeiter von eToro per E-Mail schicken. Meistens handelt es sich um die Kopie von Ihrem Personalausweis, Reisepass oder Führerschein. Es kann auch sein, dass die Mitarbeiter von eToro von Ihnen eine aktuelle Abrechnung vom Versorger (Gas- oder Stromrechnung) verlangen, um Ihre Wohnanschrift bestätigen zu können. Die Verifizierung ist deshalb notwendig, damit das Supportteam von eToro feststellen kann, ob Sie tatsächlich volljährig sind und Ihre Angaben richtig gemacht haben.

In der Regel dauert ein Verifizierungsprozess nicht länger als 24 Stunden. Meistens bekommen Sie schon eine Antwort innerhalb von ein paar Stunden, nachdem Sie Ihre Dokumente per E-Mail eingeschickt haben. Sobald die Verifizierung erfolgreich abgeschlossen wurde, können Sie zum nächsten Schritt übergehen.

Schritt 4: Die erste Einzahlung leisten

Damit Sie auf eToro mit Bitcoin, Ethereum und co. handeln können, müssen Sie eine Einzahlung leisten. Die Mindesteinzahlung auf eToro liegt bei 200 Euro und das bedeutet für Sie, dass Sie nicht weniger als 200 Euro einzahlen können, um in den Handel starten zu dürfen. Um eine erste Einzahlung leisten zu können, müssen Sie auf die Schaltfläche „Einzahlung“ klicken, die sich in Ihrem Handelskonto auf eToro befindet. Anschließend wird sich ein neues Fenster öffnen, welches Ihnen die verschiedenen Zahlungsoptionen aufzeigen wird. Auf eToro können Sie eine Einzahlung per Banküberweisung, Kreditkarte oder E-Wallet (PayPal) tätigen. Wählen Sie eine Zahlungsmöglichkeit aus und vervollständigen Sie Ihre Zahlungsangaben. Anschließend müssen Sie nur noch den gewünschten Einzahlungsbetrag eingeben (nicht weniger als 200 Euro) und auf „Einzahlung“ klicken. Je nachdem, für welche Zahlungsmethode Sie sich entschieden haben, dauert es nur wenige Minuten und schon wird das Geld Ihrem Handelskonto gutgeschrieben und Sie können in den Handel einsteigen.

eToro Einzahlung

Schritt 5: Nach Bitcoin suchen

Im fünften und letzten Schritt müssen Sie nur noch nach der virtuellen Währung Bitcoin suchen. Da Sie bei eToro nicht nur mit Kryptowährungen, sondern auch mit vielen anderen Vermögenswerten handeln können, sollten Sie sich in den Kryptowährungsbereich begeben. Hier suchen Sie einfach nach Bitcoin oder Sie geben in die Suchleiste „BTC“ ein. Es wird Ihnen die Kryptowährung Bitcoin angezeigt und Sie können jetzt in Bitcoin investieren, indem Sie auswählen, wie viel Geld in Bitcoin investiert werden soll. Dieser Prozess ist recht einfach und sollten Sie sich unwohl dabei fühlen, dann probieren Sie doch das kostenlose Demokonto von eToro aus und üben Sie risikofrei und kostenlos, wie der Handel mit Bitcoin auf eToro funktioniert.

bitcoin etoro

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Bitcoin über Sparkasse kaufen

Sparkasse BrokerSparkasse Bitcoin kaufen scheint immer wieder für Anleger, die gleichzeitig Kunden von der Sparkasse sind, sehr verlockend zu sein. Wie bereits erwähnt, gibt es bis zum heutigen Tage keine Möglichkeit, einen reinen Bitcoin Kauf bzw. Bitcoin Handel bei der Sparkasse zu betreiben. Doch was noch nicht ist, kann definitiv noch werden und so könnte man davon ausgesehen, dass vielleicht in der Zukunft der Handel mit Bitcoin bei der Sparkasse ermöglicht wird. Allerdings gibt es bis heute keine offiziellen Pressemeldungen oder sonstige Angaben zum Bitcoin-Handel auf der Homepage der Sparkasse. Somit wissen wir nicht, ob Sparkasse überhaupt plant, den Handel mit Bitcoin anzubieten.

Doch was sollten Sie tun, wenn Sie nicht warten können und trotzdem Sparkasse Bitcoin kaufen möchten? Es gibt Anleger, die der Meinung sind, dass Bitcoin Aktien kaufen Sparkasse durchaus eine legitime Möglichkeit darstellt, wie man aus dieser Situation dennoch positiv herauskommt. Jedoch sollte Sie an dieser Stelle gewarnt sein, falls Sie nicht wussten, dass es keine offiziellen Bitcoin Aktien gibt. Vielmehr handelt es sich um Aktien von Unternehmen, die sich mit dem Mining von Bitcoin beschäftigen und somit ihr Geld verdienen.

Im Prinzip handelt es sich somit um eine legitime Möglichkeit, wie Sie als Anleger dennoch indirekt in Bitcoin investieren können, wenn Sie den Handel bei der Sparkasse ausprobieren möchten. Sie sollten aber auch wissen, dass Sie nur beschränkt an der Entwicklung von Bitcoin teilnehmen, wenn Sie in eine sog. Bitcoin Aktie investieren. Jedes Unternehmen, welches sich als eine „Bitcoin Aktie“ bezeichnet, weist auch andere Einflussfaktoren auf, die vom Anleger berücksichtigt werden sollten. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, ein direktes Investment in Bitcoin vorzuziehen als in eine Bitcoin Aktie zu investieren, wenn man gewinnbringend handeln möchte.

Bitcoin kaufen bei den besten Online Brokern in Deutschland

=
Bitcoin Cash
Bitcoin Cash
Bitcoin CashBitcoin Cash
CardanoCardano
DashDash
EthereumEthereum
Ethereum ClassicEthereum Classic
IOTAIOTA
LitecoinLitecoin
StellarStellar
XRPXRP
Binance CoinBinance Coin
EOSEOS
NEONEO
TezosTezos
TRONTRON
ZCashZCash
ChainlinkChainlink
Uniswap Protocol TokenUniswap Protocol Token
DogecoinDogecoin
yearn.financeyearn.finance
DecentralandDecentraland
AlgorandAlgorand
Basic Attention TokenBasic Attention Token
PolygonPolygon
Shiba InuShiba Inu
Enjin CoinEnjin Coin
MakerMaker
CompoundCompound
BitcoinBitcoin
PolkadotPolkadot
SolanaSolana
FTX TokenFTX Token
TerraTerra
AaveAave
AvalancheAvalanche
BalancerBalancer
Bancor Network TokenBancor Network Token
Band ProtocolBand Protocol
CeloCelo
ChilizChiliz
CosmosCosmos
FantomFantom
Hedera HashgraphHedera Hashgraph
SerumSerum
StorjStorj
SushiSushi
SynthetixSynthetix
The GraphThe Graph
ThetaTheta
UMAUMA
Kyber NetworkKyber Network
LoopringLoopring
Orchid ProtocolOrchid Protocol
QuantQuant
RENREN
1inch1inch
Axie Infinity ShardsAxie Infinity Shards
The SandboxThe Sandbox
Ankr NetworkAnkr Network
AmpAmp
API3API3
LivepeerLivepeer
My Neighbor AliceMy Neighbor Alice
Origin ProtocolOrigin Protocol
Crypto.com Chain TokenCrypto.com Chain Token
SKALE NetworkSKALE Network
FileCoinFileCoin
Asia Pacific Electronic CoinAsia Pacific Electronic Coin
SparkSpark
GalaGala
Curve DAO TokenCurve DAO Token
0x0x
Fetch.AIFetch.AI
CartesiCartesi
TetherTether
AugurAugur
NumeraireNumeraire
Multi Collateral DaiMulti Collateral Dai
OMG NetworkOMG Network
Matic NetworkMatic Network
Wrapped BitcoinWrapped Bitcoin
iEx.eciEx.ec
ImpactImpact
Mercury ProtocolMercury Protocol
Gemini DollarGemini Dollar
PARSIQPARSIQ
PAX GoldPAX Gold
Render TokenRender Token
SwipeSwipe
ElrondElrond
BitTorrentBitTorrent
VeChainVeChain
Hydro ProtocolHydro Protocol
SolaSola
Oasis LabsOasis Labs
RaydiumRaydium
IlluviumIlluvium
Alien WorldsAlien Worlds
Yield Guild GamesYield Guild Games
TravalaTravala
PancakeSwapPancakeSwap
Ethernity ChainEthernity Chain
HarmonyHarmony
GasGas
NearNear
QTUMQTUM
Bitcoin GoldBitcoin Gold
Golem Network TokenGolem Network Token
NEMNEM
Bitcoin SVBitcoin SV
MoneroMonero
OntologyOntology
ABBC CoinABBC Coin
aelfaelf
AmpleforthAmpleforth
AragonAragon
ArdorArdor
DaiDai
VergeVerge
WavesWaves
Status Network TokenStatus Network Token
Crypto.comCrypto.com
UtrustUtrust
Reserve RightsReserve Rights
Huobi TokenHuobi Token
NEXONEXO
Gatechain TokenGatechain Token
HiveHive
Nervos NetworkNervos Network
ArweaveArweave
KusamaKusama
JUSTJUST
DFI.moneyDFI.money
NanoNano
RavencoinRavencoin
Worldwide Asset eXchangeWorldwide Asset eXchange
HyperCashHyperCash
IOS tokenIOS token
ICON ProjectICON Project
DecredDecred
SteemSteem
BitsharesBitshares
ZilliqaZilliqa
BytomBytom
KavaKava
HorizenHorizen
USD CoinUSD Coin
Paxos StandardPaxos Standard
Machine Xchange CoinMachine Xchange Coin
xDai ChainxDai Chain
SiacoinSiacoin
Floki InuFloki Inu
Wirex TokenWirex Token
Akash NetworkAkash Network
GnosisGnosis
LiskLisk
Ocean ProtocolOcean Protocol
Energy Web TokenEnergy Web Token
Bitcoin DiamondBitcoin Diamond
Celsius NetworkCelsius Network
Compound Governance TokenCompound Governance Token
KomodoKomodo
OvrOvr
SafeMoonSafeMoon
10 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
10 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Nutzerfreundlichkeit
Support
Gebühren
0 oder besser
Sicherheit
0 oder besser
Auswahl Coins
0 oder besser
Bewertung
0 oder besser
Empfohlener Broker
92 Neue User Heute
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0623 BTC
Was uns gefällt
Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0623 BTC
68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0628 BTC
Was uns gefällt
Niedrige Gebühren
Algorithmischer Handel verfügbar
Sehr gute Charts
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0628 BTC
76% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSepa TransferSkrill
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0273 BTC
Was uns gefällt
Große Auswahl an Coins
Etablierte Börse
eine der ersten am Markt
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0273 BTC
Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.
Funktionen
For beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardSepa Transfer
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0273 BTC
Was uns gefällt
Riesige Auswahl an Coins
Faire Gebühren
Solider Support
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0273 BTC
Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.
Funktionen
Instant verificationWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardSepa Transfer
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0331 BTC
Was uns gefällt
несолько сотен торговых позиций
комиссии одни из самых низких на рынке
круглосуточная поддержка на русском языке
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0331 BTC
любая торговля сопряжена с риском
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit Card

Bitcoin Kauf – Alternativen zur Sparkasse

Wie bereits erwähnt, gibt es seriösen Online-Broker, die als eine würdige Alternative durchaus infrage kommen. Doch nicht immer kennen alle Anleger Ihre Möglichkeiten und beschränken sich auf Banken wie die Sparkasse. Aus diesem Grund haben wir es uns zur Aufgabe gemacht und möchten Ihnen zeigen, welche Online-Broker auf dem Markt existieren, die zu fairen Handelsbedingungen den Handel mit Bitcoin, Ethereum, Litecoin und co. ermöglichen. Wir haben die besten Online-Handelsplattformen herausgesucht und stellen diese hiermit vor.

eToro

eToro LogoBei eToro handelt es sich um einen hervorragenden Online-Broker, der über große Erfahrungen auf dem Gebiet Finanzdienstleistungen verfügen. Die Online-Handelsplattform ist auf dem Finanzmarkt seit dem Jahr 2007 vertreten und konnte sich bereits gut etablieren. Früher war der Broker nur auf den Handel mit Devisen ausgerichtet. Allerdings ist das Portfolio von eToro mittlerweile stark gewachsen und so können Sie auf eToro nicht nur mit Devisen, sondern mit Kryptowährungen, Aktien, ETFs, Rohstoffen und Indizes handeln. Die Auswahl an Kryptowährungen ist groß und natürlich werden Sie auch Bitcoin im Portfolio von eToro finden. Darüber hinaus zeichnet sich eToro durch seine niedrigen Gebühren aus und einen kundenfreundlichen Service. Für den Handel mit Aktien zahlen Sie überhaupt keine Gebühren und das ist ein sehr großer Vorteil für alle Aktienhändler.

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Capital.com

Capital.com logoDer Online-Broker Capital.com bietet seinen Nutzern ebenfalls die Möglichkeit, mit Bitcoin zu handeln. Darüber hinaus wird diese Plattform insbesondere Anfänger ansprechen, aber auch erfahrene Trader nicht langweilen. Die Mindesteinzahlung von nur 20 Euro ist ein weiterer Vorteil, warum sich wahrscheinlich viele Einsteiger für Capital.com entscheiden werden. Außerdem können Sie auf Capital.com das kostenlose Demokonto ausprobieren und somit den Handel mit Kryptowährungen risikofrei üben. Zu guter Letzt verwendet dieser Online-Broker einen MetaTrader 4 und diese Handelsplattform ist unter den Anlegern bekannt und weltweit beliebt.

79.17% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Skilling

skilling logoSkilling ist ein Broker, der seine Wurzeln im skandinavischen Raum hat. Dieser Online-Broker verfügt über eine Lizenz aus Zypern und weist alle Merkmale auf, die eine gute Online-Handelsplattform mit sich bringen sollte. Die Mindesteinzahlung bei Skilling liegt bei 100 Euro und das wird vermutlich viele Anleger ansprechen, die zum ersten Mal in den Handel einsteigen und nicht viel Geld riskieren wollen. Es besteht auch kein Zweifel daran, dass es sich um eine zu 100 Prozent sichere und zuverlässige Handelsplattform handelt. Die einzige Schwachstelle, die Skilling mit sich bringt, ist die fehlende Möglichkeit, mit PayPal zu zahlen.

66% der Privatanleger verlieren Geld beim CFD-Handel. Besuchen Sie skilling.com für den vollständigen Haftungsausschluss.

Bitcoin mit oder ohne Wallet kaufen?

Wenn es um Sparkasse Bitcoin kaufen geht, dann erwerben Sie als Anleger keine echten Bitcoins als Münzen, sondern Optionsscheine oder Zertifikate. Aus diesem Grund benötigen Sie auch keine Wallet, die grundsätzlich dazu dient, um die echten Bitcoin Münzen aufzubewahren und zu verwalten.

Allerdings sollte man über eine Bitcoin Wallet nachdenken, wenn man beabsichtigt, einen echten Handel mit Bitcoins auszuprobieren. Sollten Sie sich z. B. für die Alternative eToro entscheiden, dann wird eine Bitcoin Wallet benötigt. Allerdings können wir an dieser Stelle verraten, dass eToro eine hauseigene eToro Wallet anbietet und diese lässt sich auch ganz einfach mit dem eToro-Handelskonto verknüpfen.

Folglich benötigen Sie keine Wallet, wenn Sie Bitcoin Zertifikate oder Bitcoin Aktien bei der Sparkasse kaufen möchten. Sie benötigen nur eine Bitcoin Wallet, wenn Sie sich für den Handel bei einem Online-Broker entscheiden.

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Bitcoin kaufen über Sparkasse – Fazit

SparkasseAktuell können Sie leider nicht bei der Sparkasse Bitcoin kaufen. Sparkasse bietet als eine Hausbank nicht den Handel mit Bitcoin und anderen Kryptowährungen an. Doch es gibt auch eine andere Möglichkeit, wie Sie dennoch bei der Sparkasse über Umwege an Bitcoins bzw. an die Gewinne gelangen, die durch Bitcoins entstehen. So können Sie bei der Sparkasse sog. Bitcoin Aktien oder Bitcoin Zertifikate kaufen, die zwar in Wahrheit keine echten Bitcoins darstellen, doch Sie würden sich indirekt an den Gewinnen beteiligen, die durch Bitcoin entstehen.

Dennoch raten wir den Anlegern ab, solche Risiken einzugehen und über Umwege Geld bei der Sparkasse zu investieren. Es ist doch viel einfacher, wenn Sie sich ein eigenes Konto bei eToro eröffnen und direkt in den echten Handel mit Bitcoin oder anderen virtuellen Währungen einsteigen. Darüber hinaus lässt sich nur Positives über eToro berichten, denn es handelt sich um einen renommierten Online-Broker, der seit vielen Jahren auf dem Markt verfügbar ist und über ausreichend Erfahrung verfügt. Probieren Sie einfach den Handel mit eToro, wenn Sie unbedingt Bitcoin handeln möchten.

eToro – Kaufen Sie provisionsfrei Bitcoin

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

FAQs

Sparkasse Bitcoin kaufen – Braucht man eine Wallet?

Nein, man braucht keine Wallet, wenn man bei der Sparkasse Bitcoin Aktien oder Bitcoin Zertifikate kauft, da es sich nicht um echte Bitcoins handelt, die in einer Wallet für gewöhnlich aufbewahrt werden müssen. Die Wallet für Bitcoin wird nur gebraucht, wenn man sich für einen Online-Broker entscheidet.

Sparkasse oder eToro für Bitcoin?

Definitiv eToro, denn dieser Online-Broker ermöglicht den echten Handel mit Bitcoin, verfügt über einen exzellenten Ruf und bietet zahlreiche Handelsmöglichkeiten mit verschiedenen Vermögenswerten an. Außerdem sind die Gebühren transparent und werden auf eToro niedrig gehalten.

Welche Bank hat Bitcoin?

Es gibt einige Banken, die Bitcoin zum Handel anbieten. Hiermit nennen wir ein paar Banken, die Bitcoin anbieten: Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte eG, Fidor Bank, Revolut Bank und noch einige internationale Banken.

Alle Artikel zum Thema "Kryptowährungen kaufen"
ABCDEeFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ#
Über Martin Schmitt
Über Martin Schmitt

Martin Schmidt ist ein Autor, Analyst und Investor mit Sitz in Belin, Deutschland. Er ist ein erfahrener Marktanalyst und aktiver Trader, der über 10 Jahre Erfahrung an den Finanzmärkten hat. Er ist spezialisiert auf Daytrading sowie langfristiges Investieren