trading platform DE
Search TradingPlatforms

Überblick

Faktencheck Fact Checked

Binance ist eine Kryptowährungsbörse, die in Bezug auf das Handelsvolumen im Bereich der digitalen Vermögenswerte zu den größten ihrer Art gehört. Sie können Hunderte von Paaren zu niedrigen Gebühren kaufen, verkaufen und handeln und – je nachdem, wo Sie wohnen – Ihr Konto mit einer Debit-/Kreditkarte aufladen.

Aber ist Binance die beste Kryptowährungsbörse für Sie?

In dieser Binance Bewertung 2022 untersuchen wir, wo die Börse in Bezug auf Gebühren, Zahlungsarten, Sicherheit, handelbare Märkte, Kundensupport und mehr steht.

=
Bitcoin Cash
Bitcoin Cash
Bitcoin CashBitcoin Cash
CardanoCardano
DashDash
EthereumEthereum
Ethereum ClassicEthereum Classic
IOTAIOTA
LitecoinLitecoin
StellarStellar
XRPXRP
Binance CoinBinance Coin
EOSEOS
NEONEO
TezosTezos
TRONTRON
ZCashZCash
ElrondElrond
ChainlinkChainlink
Uniswap Protocol TokenUniswap Protocol Token
DogecoinDogecoin
yearn.financeyearn.finance
DecentralandDecentraland
AlgorandAlgorand
Basic Attention TokenBasic Attention Token
PolygonPolygon
Shiba InuShiba Inu
Enjin CoinEnjin Coin
MakerMaker
TetherTether
CompoundCompound
BitcoinBitcoin
PolkadotPolkadot
SolanaSolana
FTX TokenFTX Token
TerraTerra
0x0x
AaveAave
AragonAragon
AugurAugur
AvalancheAvalanche
BalancerBalancer
Bancor Network TokenBancor Network Token
Band ProtocolBand Protocol
Bitcoin DiamondBitcoin Diamond
Bitcoin GoldBitcoin Gold
Bitcoin SVBitcoin SV
BitsharesBitshares
BitTorrentBitTorrent
BlockstackBlockstack
CeloCelo
Celsius NetworkCelsius Network
ChilizChiliz
CosmosCosmos
Curve DAO TokenCurve DAO Token
CyberVeinCyberVein
DaiDai
DecredDecred
DFI.moneyDFI.money
ElectroneumElectroneum
Energy Web TokenEnergy Web Token
FantomFantom
GnosisGnosis
Golem Network TokenGolem Network Token
Hedera HashgraphHedera Hashgraph
HedgeTradeHedgeTrade
HeliumHelium
HiveHive
HoloHolo
Huobi TokenHuobi Token
ICON ProjectICON Project
IOS tokenIOS token
KavaKava
RIF TokenRIF Token
SafeMoonSafeMoon
SerumSerum
SiacoinSiacoin
SolaSola
StacksStacks
Status Network TokenStatus Network Token
SteemSteem
StorjStorj
StoxStox
StratisStratis
SushiSushi
SwipeSwipe
SynthetixSynthetix
The GraphThe Graph
ThetaTheta
ThorchainThorchain
TomoChainTomoChain
UMAUMA
UniBrightUniBright
USD CoinUSD Coin
UtrustUtrust
VeChainVeChain
VergeVerge
WavesWaves
Wrapped BitcoinWrapped Bitcoin
xDai ChainxDai Chain
ZBZB
ZilliqaZilliqa
KomodoKomodo
KusamaKusama
Kyber NetworkKyber Network
LiskLisk
LoopringLoopring
Machine Xchange CoinMachine Xchange Coin
Matic NetworkMatic Network
MonaCoinMonaCoin
MoneroMonero
Ocean ProtocolOcean Protocol
OMG NetworkOMG Network
OntologyOntology
Orchid ProtocolOrchid Protocol
PAX GoldPAX Gold
Paxos StandardPaxos Standard
PlusCoinPlusCoin
QTUMQTUM
QuantQuant
RavencoinRavencoin
RENREN
Reserve RightsReserve Rights
RevainRevain
Multi Collateral DaiMulti Collateral Dai
NanoNano
NEMNEM
Nervos NetworkNervos Network
1inch1inch
Axie Infinity ShardsAxie Infinity Shards
Hoge FinanceHoge Finance
Alien WorldsAlien Worlds
Yield Guild GamesYield Guild Games
The SandboxThe Sandbox
Ankr NetworkAnkr Network
Crypto.comCrypto.com
AmpAmp
API3API3
LivepeerLivepeer
My Neighbor AliceMy Neighbor Alice
Origin ProtocolOrigin Protocol
Crypto.com Chain TokenCrypto.com Chain Token
NumeraireNumeraire
iEx.eciEx.ec
GalaGala
CartesiCartesi
ImpactImpact
Render TokenRender Token
Hydro ProtocolHydro Protocol
Oasis LabsOasis Labs
RaydiumRaydium
IlluviumIlluvium
TravalaTravala
PancakeSwapPancakeSwap
Ethernity ChainEthernity Chain
HarmonyHarmony
ABBC CoinABBC Coin
aelfaelf
AmpleforthAmpleforth
ArdorArdor
NEXONEXO
Gatechain TokenGatechain Token
ArweaveArweave
JUSTJUST
Worldwide Asset eXchangeWorldwide Asset eXchange
HyperCashHyperCash
BytomBytom
HorizenHorizen
Floki InuFloki Inu
Compound Governance TokenCompound Governance Token
OvrOvr
1 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
1 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Nutzerfreundlichkeit
Support
Gebühren
0 oder besser
Sicherheit
0 oder besser
Auswahl Coins
0 oder besser
Bewertung
0 oder besser
Empfohlener Broker
75 Neue User Heute
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0273 BTC
Was uns gefällt
Riesige Auswahl an Coins
Faire Gebühren
Solider Support
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0273 BTC
Krypto-Assets sind hochvolatile, unregulierte Investmentprodukte. Kein EU-Investorenschutz.
Funktionen
Instant verificationWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardSepa Transfer

Was ist Binance?

Binance wurde 2017 von Changpeng Zhao gegründet und ist eine Kryptowährungsbörse, die es Ihnen ermöglicht, digitale Währungen bequem von zu Hause aus zu kaufen, zu verkaufen und zu handeln. Die Plattform beherbergt Hunderte von unterstützten Kryptoassets, die sowohl Large Cap Coins als auch Small Cap Coins sowie Token umfassen.

Die Binance Handelsbörse ist heute die größte in Bezug auf das Volumen – mit Dutzenden von Milliarden Dollar, die jeden Tag über die Plattform laufen. So ist es auch nicht unüblich, dass die Plattform innerhalb von 24 Stunden um die 300 Milliarden US-Dollar an Transaktionen abwickelt.

binance review 2021

Zusätzlich zu den herkömmlichen Umtauschdiensten für Kryptowährungen bietet Binance eine Fülle weiterer beliebter Produkte an. Dazu gehören gehebelte Kryptowährungsderivate, die aus Bitcoin Futures und Optionen bestehen. In Bezug darauf ist jedoch zu erwähnen, dass diese im Moment in Deutschland nicht erhältlich sind. Zudem bietet Binance auch P2P Börsen (Peer to Peer) und Sparkonten an, mit denen Sie Zinsen auf Ihre Kryptowährungsbestände erhalten können.

Was die Gebühren angeht, so ist Binance für seine kostengünstige Provisionsstruktur bekannt. Diese beginnt bei nur 0,1 % pro Kauf oder Verkauf – aber Sie können sie sogar noch weiter senken, wenn Sie größere Mengen handeln oder die Binance Coin (BNB) halten. Je nachdem, wo Sie wohnen, können Sie das Geld mit einer Debit-/Kreditkarte oder per Banküberweisung einzahlen.

Binance Vor- und Nachteile

VorteileVorteile:

  • Größtes Volumen im Bereich des Kryptowährungshandels
  • Großartige Sicherheitsmerkmale
  • Niedrige Provisionen
  • Riesige Auswahl an Märkten
NachteileNachteile:

  • Hohe Gebühren für Einzahlungen mit einer Debit-/Kreditkarte
  • Einige Funktionen nicht in allen Regionen verfügbar
  • Website derzeit nicht in deutscher Sprache verfügbar
  • Nicht die benutzerfreundlichste Börse
  • Fehlen einer soliden Regulierung
  • Eher für fortgeschrittene Trader und Marktspekulanten geeignet

Ihr Geld ist gefährdet.

Unterstützte Coins und Märkte

Im ersten Abschnitt dieser Binance Bewertung 2022 werden wir besprechen, auf welche Coins und Märkte Sie zugreifen können. Dies ist im Fall von Binance kein leichtes Unterfangen.

Das liegt einerseits daran, dass die Handelsplattform eine beträchtliche Anzahl von Kryptoassets anbietet. Die Plattform beherbergt Hunderte von Kryptowährungen –unabhängig davon, für welche digitalen Vermögenswerte Sie sich interessieren, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie sie finden werden. Dies gilt nicht nur in Bezug auf große Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum, sondern auch in Bezug auf zahlreiche Small Cap Coins und ERC 20 Token.

Andererseits ist aber auch zu erwähnen, dass die Nutzung von Binance in Deutschland teilweise eingeschränkt ist. Da Binance in Deutschland mittlerweile durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) unter Druck geraten ist, wird die Plattform derzeit nicht in der deutschen Sprache angeboten und einige Funktionen sind für deutsche Nutzer nicht verfügbar. Sie sollten sich deshalb im Einzelfall jeweils vorab informieren, ob Binance Ihre Bedürfnisse erfüllt.

Krypto-zu-Krypto-PaareFiatmärkteDirekte KryptokäufeKrypto Derivate

Krypto-zu-Krypto-Paare

Wenn man die Assetbibliothek weiter aufschlüsselt, zeigt sich, dass die überwiegende Mehrheit der Paare in Form von Krypto-zu-Krypto-Märkten auftritt. Für diejenigen, die es nicht wissen, bedeutet dies, dass Sie eine digitale Währung gegen eine andere handeln. Ein Paradebeispiel dafür ist BTC/USDT, das sich aus Bitcoin und Tether zusammensetzt.

Dies ist bei Weitem der größte Handelsmarkt bei Binance. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Krypto-zu-Krypto-Paare auf Binance nur dann wirklich geeignet sind, wenn Sie eine digitale Währung haben, mit der Sie Ihr Konto finanzieren können.

binance supported coins

Wenn Sie zum Beispiel Bitcoin haben und Ethereum kaufen möchten, können Sie die beiden einfach auf dem BTC/ETH Marktplatz tauschen. Wenn Sie jedoch Bitcoin mit Fiatgeld kaufen möchten, reichen Krypto-zu-Krypto-Paare nicht aus.

Fiatmärkte

Binance bietet eine gute Auswahl an Fiatmärkten, die es Ihnen ermöglichen, digitale Vermögenswerte mit Ihrer bevorzugten Währung zu kaufen. Die überwiegende Mehrheit der Märkte wird in US-Dollar angegeben – wobei BTC/USD und ETH/USD das meiste Volumen anziehen.

Es ist jedoch auch möglich, digitale Vermögenswerte in anderen Fiatwährungen zu kaufen, darunter britische Pfund (GBP), Euro (EUR) und Australische Dollar (AUD).

Direkte Kryptokäufe

Unsere Binance Überprüfung 2022 ergab auch, dass Sie Kryptowährung direkt mit einer Debit-/Kreditkarte kaufen können. Dies ist in vielen Ländern möglich, aber nicht in allen. Daher müssen Sie prüfen, ob Ihr Wohnsitzland unterstützt wird.

Dennoch funktioniert der direkte Kauf von Kryptowährungen wie folgt:

  • Sie eröffnen ein Konto bei Binance und laden die Kopie eines Ausweises hoch (Reisepass oder Führerschein)
  • Sie wählen Ihre bevorzugte Währung
  • Sie wählen aus, welchen Kryptowert Sie kaufen möchten
  • Sie geben den Betrag Ihres Einkaufs in der jeweiligen Währung ein
  • Sie bestätigen die Transaktionen

Wenn Sie auf diese Weise Kryptowährungen bei Binance kaufen, ist es nicht notwendig, ein Fiat-zu-Krypto oder Krypto-zu-Krypto-Paar zu handeln. Sobald Sie die Transaktion bestätigen, wird die Zahlung sofort bearbeitet und die Kryptowährung Ihrer Binance Wallet gutgeschrieben.

Krypto Derivate

Binance ermöglicht Ihnen in einigen Regionen auch den Handel mit Krypto Derivaten. In Deutschland ist diese Option jedoch derzeit wie erwähnt nicht verfügbar.

Dieser Handelsmarkt ist außerdem eher für erfahrene Anleger geeignet, die die Risiken und Vorteile von gehebelten Finanzinstrumenten kennen. Dazu gehören eine Reihe von Bitcoin Futures Märkten, die einen Marginhandel von bis zu 125x erlauben. Mit einem Einsatz von nur 100 US-Dollar hätten Sie also Zugang zu 12.500 US-Dollar Handelskapital. Sie können auch mit Bitcoin Optionen und gehebelten Token handeln.

Letzteres ermöglicht Ihnen den Handel mit einzelnen Krypto Token mit Hebelwirkung –und Sie haben die Wahl zwischen einer Long Position oder Short Position. Dies ist wiederum für erfahrene Händler geeignet, die flexibel und anspruchsvoll spekulieren möchten.

Ihr Geld ist gefährdet.

Binance Gebühren

Bei der Vielzahl der Märkte und Handelsprodukte, die Binance anbietet, ist es nicht verwunderlich, dass die Gebühren stark variieren. Tatsächlich variieren die Gebühren nicht nur je nach Markt, auf den Sie zugreifen möchten, sondern auch je nach dem Betrag, den Sie handeln, und abhängig davon, ob Sie BNB Coins in Ihrer Binance Wallet haben oder nicht.

Vor diesem Hintergrund bietet Ihnen der folgende Abschnitt einen Überblick über die wichtigsten Gebühren und Kosten, die Sie vor der Anmeldung beachten sollten.

Ein- und Auszahlungsgebühren

Abhängig von der Zahlungsmethode und dem Land, in dem Sie Ihren Wohnsitz haben, werden Ihnen Gebühren berechnet.

Wenn Sie zum Beispiel Geld mit einer digitalen Währung einzahlen, zahlen Sie nur die entsprechende Blockchaingebühr der Transaktion. Wenn Sie jedoch mit einer Debit-/Kreditkarte einzahlen, erhöht sich die Gebühr beträchtlich.

binance fees

Für Einzahlungen in Euro mit Debit-/Kreditkarten wird beispielsweise eine Gebühr von 1,8 % erhoben. In anderen Währungen beträgt die Gebühr oft mehr als 3–4 %. Daher sollten Sie sich je nach Ihrem Wohnort und Ihrer Währung über die spezifischen Gebühren informieren.

Wenn Sie sich für eine Banküberweisung entscheiden, ist diese bei Binance zwar oft kostenlos, aber für viele Währungen nicht verfügbar. Beispielsweise wird SEPA derzeit nicht unterstützt. Auch hier gilt deshalb, dass Sie selbst überprüfen sollten, ob die von Ihnen gewünschte Zahlungsmethode verfügbar ist.

Auszahlungsgebühren für Kryptowährungen sollten Sie nicht mehr kosten als die jeweilige Blockchaingebühr. Abhebungen mit Debit-/Kreditkarten und Banküberweisungen variieren je nach Ihrem Standort.

Handelsgebühren

Handelsprovisionen fallen an, wenn Sie eine digitale Währung an der Binance Börse kaufen, verkaufen oder handeln. Wie viele andere Anbieter in dieser Branche wendet die Plattform eine Provisionsstruktur für ‚Maker‘ und ‚Taker‘ an.

Für diejenigen, die es nicht wissen: Ein ‚Maker‘ ist eine Person, die Liquidität für Binance bereitstellt. Diese profitieren natürlich von günstigen Gebühren. Ein ‚Taker‘ ist eine Person, die die bereits auf Binance verfügbare Liquidität nutzt, was den meisten Tradern entspricht.

  • Die Standardprovision für ‚Taker‘ beträgt 0,1 % pro Kauf oder Verkauf.
  • Das bedeutet, dass Sie 0,1 % zahlen, wenn Sie eine Position eingehen, und erneut, wenn Sie sie schließen.
  • Wenn Sie in einem Zeitraum von 30 Tagen mehr als 50 BTC handeln, sinkt Ihre Provision auf 0,09 %.
  • Diese Provisionsreduzierung setzt sich fort, wenn Ihr Volumen im Laufe des Monats steigt.
  • Die niedrigste verfügbare Gebühr für ‚Taker‘ beträgt 0,04 % pro Kauf oder Verkauf. Dafür müssen Sie jedoch mehr als 150.000 BTC in einem einzigen Monat handeln.

Sie können auch Ihre Handelsgebühren reduzieren, indem Sie BNB Coins halten. Dies ist die native digitale Währung von Binance. Sie ist inzwischen eine der größten in Bezug auf die Marktkapitalisierung. Wenn Sie BNB Coins besitzen, erhalten Sie 25 % Rabatt auf Ihren Provisionssatz und 10 % Rabatt beim Handel mit Futures.

Übersicht der Binance Gebühren

Nachfolgend finden Sie einen Überblick über die wichtigsten Binance Gebühren, die zu beachten sind.

Kauf per Lastschrift/Kreditkarte 1–4 % je nach Land des Wohnsitzes
Einzahlung via Banküberweisung KOSTENLOS in vielen Ländern
Kryptoeinzahlung Nur Blockchaingebühr
Standardprovision Beginnt bei 0,1 % pro Kauf/Verkauf
Handel mit Futures Beginnt bei 0,04 % pro Kauf/Verkauf
Margensatz Abhängig von der Coin

Binance Kauflimits

Wie viele andere Börsen hat auch Binance Handelsbeschränkungen eingeführt. Der Betrag, den Sie kaufen, verkaufen und handeln können, hängt von Ihrer Kontostufe und dem jeweiligen Markt ab.

Einerseits sind die Limits bei den meisten Paaren sehr hoch. Wenn Sie zum Beispiel auf den BTC/USD Marktplatz zugreifen, können Sie eine Position im Gegenwert von 3.200 BTC eingehen. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts entspricht dies einem Auftragsvolumen von über 182 Millionen US-Dollar.

Wenn Sie jedoch mehr als 2 BTC (knapp 114.000 US-Dollar zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels) an einem einzigen Tag handeln möchten, müssen Sie Ihre Kontostufe erhöhen. Vereinfacht ausgedrückt bedeutet dies, dass Sie nicht mehr handeln können, ohne Ihre persönlichen Daten anzugeben und eine Kopie Ihres Personalausweises hochzuladen.

Ihr Geld ist gefährdet.

Binance Wallet Überprüfung

Wie bei vielen anderen Börsen in diesem Bereich hat unser Binance Test ergeben, dass die Plattform zwei Optionen für die Speicherung Ihrer digitalen Gelder bietet. Dazu gehört, dass Sie Ihr Kryptovermögen auf der Binance Plattform halten oder es auf die mobile Wallet des Anbieters auszahlen lassen können.

Um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Speicheroptionen für Ihre persönlichen Anforderungen wählen, werden wir in diesem Abschnitt unseres Binance Tests erklären, wie jeder Wallettyp funktioniert.

Binance Web Wallet

Wenn Sie Kryptowährungen auf Ihrem Binance Konto haben, werden diese automatisch in Ihrer Web Wallet gehalten. Das bedeutet, dass Sie keinen Zugriff auf Ihre Private Keys haben. Stattdessen wird dies von Binance selbst kontrolliert und gesichert.

Es versteht sich von selbst, dass dies die bequemste Option ist, wenn es um die Aufbewahrung geht, da Sie sich einfach in Ihr Konto einloggen müssen, um auf Ihr Kryptovermögen zuzugreifen. Sie können Ihr Guthaben auch zum Kauf anderer Kryptowährungen und zum Handel verwenden. Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihr Guthaben in eine private Wallet zu transferieren.

trust wallet review

Die Web Wallet von Binance gilt jedoch als weniger sicher, da Sie sich darauf verlassen, dass die Plattform Ihr Geld sicher verwahrt. Mit anderen Worten: Wenn Binance gehackt wird und der Täter sich Zugang zu den Servern verschafft, besteht die Gefahr, dass Ihr Kapital verloren geht.

Die gute Nachricht ist, dass Binance eine Reihe von wichtigen Sicherheitsvorkehrungen getroffen hat, um dies zu verhindern, zum Beispiel:

Cold StorageZwei Faktor AuthentifizierungAutorisierte GeräteAnti Phishing Code

Cold Storage

Binance behauptet, die überwiegende Mehrheit der Kundengelder befindet sich in ‚Cold Storage‘. Das bedeutet, dass die Gelder in sicheren Wallets aufbewahrt werden, die niemals mit dem Internet verbunden sind. Das macht es für einen externen Hack äußerst schwierig.

Binance bewahrt also nur einen kleinen Prozentsatz der Kundengelder in Hot Wallets auf. Damit wird nicht nur die Liquidität der Börse gewährleistet, sondern auch sichergestellt, dass Abhebungen schnell bearbeitet werden.

Zwei Faktor Authentifizierung

Binance bietet eine wichtige Sicherheitsfunktion für Ihr Konto – die Zwei Faktor Authentifizierung (2FA). Das funktioniert so, dass Sie jedes Mal, wenn Sie sich anmelden oder Geld abheben möchten, einen Code per SMS oder über die Google Authenticator App erhalten.

Theoretisch bräuchte ein Hacker damit nicht nur Zugang zu Ihrem Passwort, sondern auch zu Ihrem mobilen Gerät. Daher wird Ihnen dringend empfohlen, 2FA einzurichten, wenn Sie Binance nutzen.

Autorisierte Geräte

Wahrscheinlich haben Sie eine kleine Anzahl von Geräten, die Sie regelmäßig benutzen, um auf Ihr Binance Konto zuzugreifen. In vielen Fällen handelt es sich dabei um einen Laptop und/oder ein Mobiltelefon.

Binance erkennt, wenn Sie versuchen, sich mit einem neuen Gerät in Ihr Konto einzuloggen und verlangt dann einen zusätzlichen Verifizierungsschritt. Ihr neues Gerät kann per E-Mail bestätigt werden.

Anti Phishing Code

Phishing, bei dem man eine E-Mail erhält, die nicht von der echten Quelle stammt, nimmt zu. Die Idee ist, dass der Hacker eine E-Mail sendet, die aussieht, als wäre sie von Binance gesendet worden, und Sie dann auffordert, sich in Ihr Konto einzuloggen.

Wenn Sie dies tun, wird der Hacker den von Ihnen eingegebenen Benutzernamen und das Passwort auslesen. Bei Binance können Sie einen ‚Anti Phishing Code‘ einstellen, um sicherzustellen, dass alle empfangenen E-Mails legitim sind. Wenn Sie also sehen, dass Ihr gewählter Code in der Binance E-Mail erscheint, wissen Sie, dass er sicher ist.

Ihr Geld ist gefährdet.

Binance Trust Wallet

Wenn Sie zu den Anlegern von Kryptowährungen gehören, die die volle Kontrolle über ihre Gelder und damit auch über ihre Private Keys haben möchten, sollten Sie die Trust Wallet in Betracht ziehen. Diese Wallet wird von Binance unterstützt und kann auf Ihr mobiles Gerät heruntergeladen werden.

Die Trust Wallet ist sowohl mit iOS als auch mit Android kompatibel und bietet die folgenden Funktionen:

  • Dezentralisierte Wallet – damit ausschließlich Sie Zugang zu Ihren Private Keys haben
  • Zugang zu dezentralen Anwendungen (dApps)
  • Kryptowährungen zu niedrigen Gebühren kaufen
  • Stakingdienste
  • Zinsen auf Ihre Kryptowährungsbestände verdienen
  • Umtausch einer Kryptowährung in eine andere

Denken Sie daran, dass Sie bei der Wahl der Trust Wallet zur Aufbewahrung Ihrer digitalen Vermögenswerte genau wissen müssen, wie Sie Ihre Gelder sicher aufbewahren können. Denn wenn Ihre Wallet aus der Ferne gehackt wird oder Sie Ihre Private Keys verlieren, kann Binance Ihnen nicht helfen, wieder Zugang zu erhalten. Im Gegenteil: Ihre digitale Währung wird für immer verloren sein.

Binance App

Wenn Sie vorhaben, häufig mit Kryptowährungen zu handeln, lohnt es sich, die Binance App auf Ihr Telefon herunterzuladen. Dabei haben Sie Zugriff auf alle Funktionen und Tools, die Sie von der Hauptwebsite gewohnt sind.

Sie könnten zum Beispiel eine offene Position auf BTC/USDT haben und sich auszahlen lassen, wenn es den Anschein hat, dass die Märkte in eine Baisse übergehen werden. Mit der Binance App können Sie dies mit einem Mausklick tun. Die App ist auch nützlich, wenn Sie Ihre offenen Positionen im Auge behalten wollen.

binance app review

So können Sie z. B. sehen, wie sich Ihre Investitionen entwickeln, während Sie sich nicht an Ihrem Hauptgerät befinden. Die Binance App kann sowohl für iOS als auch für Android kostenlos heruntergeladen werden und Sie können sich mit Ihren üblichen Anmeldedaten einloggen.

Wir sollten klarstellen, dass sich die Binance App von der Trust Wallet unterscheidet. Mit anderen Worten: Wenn Sie Ihr Guthaben in Ihrer Binance Web Wallet aufbewahren, wird dies bei der Verwendung der mobilen App angezeigt. Wenn Sie die Trust Wallet nutzen möchten, müssen Sie zunächst das Geld von Ihrem Binance Hauptkonto überweisen – entweder online oder über die App.

Binance Erfahrungen der Nutzer

Binance ist wohl attraktiver für diejenigen, die Erfahrung mit dem Kryptowährungshandel haben. Dies gilt insbesondere für den Handel mit komplexen Finanzinstrumenten wie Bitcoin Futures und Optionen (die aber wie erwähnt für deutsche Nutzer momentan ohnehin nicht zur Verfügung stehen). In unserem Binance Test haben wir festgestellt, dass die Plattform eigentlich zwei Möglichkeiten für den Handel bietet.

Die erste ist die einfache ‚Classic‘ Plattform, die angeblich auf unerfahrene Händler zugeschnitten ist. Wir haben jedoch festgestellt, dass diese immer noch etwas umständlich zu navigieren ist. Sie werden zum Beispiel Unmengen von Preisdiagrammen und Orderbüchern sehen, die für das ungeschulte Auge einschüchternd wirken können.

binance user experience

Dann gibt es noch die erweiterte ‚Advanced‘ Plattform, die, wie der Name schon sagt, auf diejenigen zugeschnitten ist, die bereits Erfahrung im Bereich des Handels haben. Dadurch erhalten Sie Zugang zu einer Fülle von Handelsdaten – wie Markttiefe, Indikatoren, Zeichenwerkzeuge, Trendlinien und mehr.

In anderen Bereichen der Website bietet Binance eine glatte, saubere und einfach zu navigierende Oberfläche. Wenn Sie sich beispielsweise dafür entscheiden, Kryptowährungen mit einer Debit-/Kreditkarte zu kaufen, sind die entsprechenden Schritte relativ einfach. Sie brauchen nur den Anweisungen auf dem Bildschirm zu folgen, indem Sie Ihren Ausweis hochladen, Ihre Kartendaten eingeben und den Kauf bestätigen.

Ihr Geld ist gefährdet.

Binance Trading Tools und Funktionen

Diese Binance Überprüfung 2022 hat die Börse selbst untersucht sowie einige der wichtigsten Werkzeuge, zu denen Sie Zugang zu haben, wenn Sie an Daytrading interessiert sind. Dazu gehört die Möglichkeit, technische Analysen durchzuführen, ohne die Börse verlassen zu müssen, sowie die Wahl zwischen einer einfachen und einer erweiterten Plattform.

Vor diesem Hintergrund werden wir nun einige der bemerkenswertesten Funktionen besprechen, die Binance außerhalb des eigenen Börsendienstes anbietet.

Binance Coin (BNB)

Die Binance Coin ist die digitale Währung von Binance. Der Hauptzweck des Tokens bestand darin, Händlern die Möglichkeit zu geben, von reduzierten Provisionen zu profitieren. Wie wir bereits erwähnt haben, erhalten Sie einen Rabatt von 25 % auf die Handelsgebühren, wenn Sie BNB Coins halten.

Dies ist weniger als der bisherige Rabatt von 50 % und wird in naher Zukunft noch einmal gesenkt werden. Obwohl die Binance Coin den Anschein erwecken mag, als hätte sie eine allzu einfache Funktion, ist es wichtig zu wissen, dass BNB derzeit eine der größten Kryptowährungen in Bezug auf die Marktkapitalisierung ist.

binance coin

So hat BNB zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels eine Marktkapitalisierung von 103 Milliarden US-Dollar – und liegt damit an dritter Stelle hinter Bitcoin und Ethereum.

Einer der Hauptgründe dafür ist, dass das Binance Team regelmäßig BNB Token ‚verbrennt‘, was bedeutet, dass die Anzahl der im Umlauf befindlichen Coins reduziert wird. Dies hat den gewünschten Effekt, den Wert der Binance Coin zu erhöhen, ähnlich wie bei einem Aktienrückkaufprogramm.

Wenn Sie BNB kaufen möchten, können Sie dies bei eToro auf einer Spread only Basis tun. Die Mindesthandelsgröße beträgt nur 25 US-Dollar und Sie können mit Paypal, Neteller, einer Debit-/Kreditkarte oder einer Banküberweisung einzahlen.

Binance Sparkonto

Viele Neulinge unter den Kryptowährungsanlegern sind sich der Tatsache nicht bewusst, dass sie Zinsen auf ihre digitalen Vermögenswerte erhalten können. Dies ist ein Service, den Binance über sein Sparkonto anbietet. Das Hauptkonzept besteht darin, dass Ihr Kryptovermögen zur Finanzierung von Krediten verwendet wird.

Die Person, die sich das Geld leiht, muss die Kryptowährung als Sicherheit hinterlegen, die im Falle eines Ausfalls als Absicherung dient. Wie viel Zinsen Sie verdienen können, hängt von der verwendeten Kryptowährung ab und davon, ob Sie die Gelder sperren lassen wollen.

binance savings account

So können Sie beispielsweise einen jährlichen Zinssatz von 6 % erhalten, wenn Sie USDT für 30 Tage sichern. Wenn Sie sofortigen Zugriff auf Ihr Geld wünschen, zahlt das flexible Sparkonto 3 % auf BTC und 5 % auf USDT. Die jeweiligen aktuellen Zinssätze für andere Kryptowährungen finden Sie auf der Binance Website.

Binance Debitkarte

Binance hat seine eigene Visakarte eingeführt, die online, in Geschäften und sogar an Geldautomaten verwendet werden kann. Für die Binance Karte fallen keine Gebühren an und die Transaktionen werden mit Ihrem Kryptowährungsguthaben bezahlt. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben Litecoin (LTC) im Wert von 500 US-Dollar in Ihrer Binance Kartenwallet.

Wenn Sie eine Tasse Kaffee für 3 US-Dollar kaufen würden, würde Binance sofort Litecoin im Wert von 3 US-Dollar verkaufen. Folglich würde die Transaktion Ihr Litecoin Guthaben auf 497 US-Dollar reduzieren.

Binance Zahlungen

Wenn Sie Kryptowährungen an der Binance Börse kaufen, verkaufen oder handeln möchten, müssen Sie zunächst eine Einzahlung vornehmen. Binance unterstützt sowohl Krypto- als auch Fiateinlagen – Letztere hängen jedoch wie erwähnt davon ab, wo Sie sich befinden.

Dennoch hat unsere Binance Überprüfung ergeben, dass die Plattform generell die folgenden Zahlungsarten unterstützt:

KryptowährungenDebit-/KreditkarteLokale BanküberweisungBinance Mindesteinzahlung

Kryptowährung

Bei Binance können Sie mit jeder Kryptowährung, die die Börse unterstützt, Geld einzahlen. So können Sie Ihr Konto mit Hunderten von verschiedenen Kryptowährungen auffüllen.

Der Hauptvorteil von Einzahlungen mit Kryptowährungen ist, dass Sie bei der Anmeldung keine persönlichen Daten angeben müssen (bei einem Handelsvolumen von weniger als 2 BTC pro Tag). Das bedeutet auch, dass Sie keinen Ausweis hochladen müssen.

Um eine Einzahlung mit einem digitalen Vermögenswert vorzunehmen, müssen Sie zunächst Ihre einzigartige Walletadresse aus dem Dashboard Ihres Kontos kopieren. Gehen Sie dann zu Ihrer externen Wallet, fügen Sie die Adresse ein und überweisen Sie das Geld.

Debit-/Kreditkarte

Binance unterstützt in vielen Ländern – auch in Deutschland – sowohl Einzahlungen per Debit- als auch per Kreditkarte. Wie bereits erwähnt, hängt die Höhe der Gebühr davon ab, wo Sie Ihren Wohnsitz haben. Beispielsweise zahlen Händler, die in Euro oder britischen Pfund einzahlen, eine Transaktionsgebühr von 1,8 %.

Wenn Sie Geld mit einer Debit-/Kreditkarte einzahlen möchten, müssen Sie einen KYC Prozess (Know Your Customer) durchlaufen. Dies bedeutet, dass Sie persönliche Informationen und eine Kopie Ihres Personalausweises vorlegen müssen.

Lokale Banküberweisung

Binance unterstützt an vielen Orten auch lokale Banküberweisungen. So können Sie Geld von Ihrem Bankkonto überweisen und von einer kostengünstigen und schnellen Einzahlung profitieren. Für deutsche Händler ist diese Option jedoch nicht verfügbar, da SEPA und Sofort momentan ausgesetzt sind.

binance bank transfer

Binance unterstützt derzeit keine Einzahlungen mit E-Wallets wie Paypal. Wenn Sie dagegen eToro benutzen, können Sie mit Paypal, Neteller und Skrill Geld einzahlen.

Binance Mindesteinzahlung

Was die Mindesteinlage bei Binance betrifft, so hängt diese von der Zahlungsart und dem Land Ihres Wohnsitzes ab. Zum Beispiel gibt es keine oder nur sehr geringe Mindestbeträge, wenn Sie Ihr Konto mit Kryptowährungen auffüllen. Wenn Sie mit einer Debit-/Kreditkarte in Euro einzahlen möchten, beträgt der Mindestbetrag 15 Euro.

Binance Erfahrungen Auszahlung

Wenn Sie Ihre Kryptowährungsbestände von Binance in eine private Wallet übertragen möchten, ist das Verfahren einfach.

  • Wählen Sie zunächst die digitale Coin aus, die Sie abheben möchten, und fügen Sie dann die Adresse der Wallet ein, an die Sie den Betrag senden möchten.
  • Nachdem Sie die Abhebung per 2FA bestätigt haben, sollte das Geld in etwa 20 Minuten in Ihrer Wallet sein.
  • Sofern Sie nicht eine größere Menge an Kryptowährung abheben, sollte die Transaktion automatisch von Binance verarbeitet werden.

Wenn Sie eine Abhebung in einer Fiatwährung vornehmen möchten, müssen Sie dieselbe Zahlungsmethode verwenden, mit der Sie Ihre Einzahlung vorgenommen haben.

Ihr Geld ist gefährdet.

Binance Regulierung & Lizenzierung

Es besteht oft der Irrglaube, dass Binance als Unternehmen reguliert ist. Obwohl die Plattform rechtlich befugt ist, Ein- und Auszahlungen in Fiatwährungen in den jeweiligen Ländern, in denen sie verfügbar ist, zu akzeptieren, verfügt Binance selbst über keine Lizenz. Deshalb stellt sich für einige Nutzer die Frage, ob Binance seriös ist.

  • Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels untersuchen mehrere Finanzbehörden das jüngste Angebot von Binance an Aktien Token.
  • Dazu gehören die Regulierungsbehörden in der Europäischen Union und im Vereinigten Königreich.
  • Wie wir bereits erwähnt haben, erlaubt Binance anonyme Handelskonten, wenn keine Fiatwährungen genutzt werden.

Dabei bewegt sich die Börse in einem legalen Rahmen, was bedeutet, dass Binance nicht gegen die Antigeldwäschevorschriften verstößt. Die Plattform fragt auch nach dem Ausweis, wenn Einzelpersonen an einem Tag mit Kryptowährungen im Wert von mehr als 2 BTC handeln – selbst wenn der Nutzer die Mittel nicht mit Fiatgeld eingezahlt hat.

Dennoch ist für deutsche Nutzer anzumerken, dass Binance über keine Lizenzierung in der Europäischen Union verfügt und aufgrund der Untersuchungen durch die zuständigen Finanzbehörden wie erwähnt einige Funktionen der Website in Deutschland derzeit nicht verfügbar sind. Zudem ist die Website deshalb zurzeit auch nicht in deutscher Sprache verfügbar.

Wie man Binance benutzt

Möchten Sie Binance jetzt nutzen, um mit dem Handel von digitalen Währungen zu beginnen? Wenn ja, führt dieser Teil unserer Binance Überprüfung Sie durch die erforderlichen Schritte.

Schritt 1: Eröffnen Sie ein Binance Konto

Sie müssen zunächst die Binance Website besuchen und ein Konto eröffnen. Sie können dies tun, indem Sie auf der Homepage auf die Schaltfläche ‚Register‘ klicken.

binance register

Ihr Geld ist gefährdet.

Zu Beginn werden Sie nur aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse einzugeben und ein sicheres Passwort zu erstellen. Wenn Sie nur mit Kryptowährungen einzahlen möchten, müssen Sie keine weiteren Angaben machen.

Schritt 2: Vollständiger KYC Prozess zur Verwendung von Fiatwährungen

Wenn Sie Ihr Binance Konto mit einer Debit-/Kreditkarte oder einer Banküberweisung aufladen möchten, müssen Sie einen KYC Prozess durchführen.

Zunächst müssen Sie Ihre persönlichen Daten eingeben, z. B. Ihren Namen, das Land Ihres Wohnsitzes, Ihr Geburtsdatum und Ihre Adresse. Sie müssen auch Ihre Handynummer angeben.

binance KYC

Danach müssen Sie eine Kopie eines Ausweises hochladen. Dies kann ein Reisepass oder ein Führerschein sein. In einigen Ländern können Sie möglicherweise auch einen nationalen Personalausweis verwenden.

Schritt 3: Einzahlung vornehmen

Der Einzahlungsprozess bei Binance hängt von der Zahlungsmethode ab, die Sie verwenden möchten.

Kryptoeinzahlung

Wenn Sie Geld mit Kryptowährungen einzahlen, müssen Sie von Ihrem Dashboard aus zur Einzahlungsseite gehen. Suchen Sie das digitale Asset, das Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche ‚Deposit‘. Daraufhin wird Ihnen Ihre einzigartige Walletadresse für die jeweilige digitale Währung angezeigt.

Kopieren Sie sie in Ihre Zwischenablage, gehen Sie zu Ihrer privaten Wallet, fügen Sie die Adresse ein und bestätigen Sie die Transaktion. Das Geld sollte in etwa 20 Minuten auf Ihrem Binance Konto verfügbar sein.

Debit-/Kreditkarteneinzahlung

Wenn Sie mit Ihrer Visa oder MasterCard einzahlen möchten, fahren Sie mit der Maus über die Registerkarte ‚Buy Crypto‘ und klicken Sie auf ‚Credit/Debit Card‘. Entscheiden Sie dann, ob Sie Ihr Konto mit Fiatgeld auffüllen oder direkt eine Kryptowährung kaufen möchten. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, geben Sie Ihre Kartendaten ein und bestätigen Sie die Transaktion.

Bankkonto Einzahlung

Wenn Sie dazu berechtigt sind, können Sie auch Geld einzahlen, indem Sie eine lokale Banküberweisung durchführen. In Deutschland ist diese Option aber derzeit nicht verfügbar.

Schritt 4: Handel beginnen

Sobald Ihre Einzahlung eingegangen ist, können Sie mit dem Handel an der Binance Börse beginnen. Um zu dem von Ihnen gewählten Kryptopaar zu gelangen, fahren Sie mit der Maus über die Registerkarte ‚Trade‘ und wählen Sie die Plattform ‚Classic‘ oder ‚Advanced‘ aus. Dann können Sie die Suchfunktion nutzen, um das Paar zu finden, mit dem Sie handeln möchten.

how to trade on binance

Ihr Geld ist gefährdet.

Dann müssen Sie eine Order platzieren. Scrollen Sie unter dem Chartbereich nach unten und wählen Sie einen Limit- oder Marktauftrag aus. Sie können auch zwischen einem Kauf- oder Verkaufsauftrag wählen und Ihren Einsatz eingeben. Bestätigen Sie schließlich die eingegebenen Parameter, um Ihren ersten Binance Handel zu platzieren.

Binance Bewertung Reddit – Sehen Sie, was andere Nutzer zu sagen haben

Die Binance Gruppe auf Reddit hat über 724.000 Mitglieder – eine gute Möglichkeit, sich mit gleichgesinnten Händlern und Investoren auszutauschen. Die Gruppe bietet viele nützliche Informationen und hilfreiche Leitfäden für unerfahrene Händler. Es gibt auch einen offiziellen Binance Vertreter, der sich bemüht, auf Fragen und Anliegen zu antworten.

Binance vs. eToro

Bevor Sie den Sprung wagen und sich bei Binance anmelden, sollten Sie prüfen, ob es einen besseren Broker oder eine bessere Börse für Ihre persönlichen Bedürfnisse gibt. Schließlich ist Binance nur ein Anbieter unter Hunderten. Wir haben Dutzende von prominenten Kryptowährungsbörsen überprüft und festgestellt, dass eToro dabei an der Spitze steht.

etoro assets

Die Gründe hierfür werden im Folgenden erläutert:

Regulierung

Der erste und vielleicht wichtigste Grund, warum wir eToro Binance vorziehen würden, ist, dass die Plattform stark reguliert ist. Dazu gehören die Zulassung und Regulierung durch die CySEC (Zypern), FCA (Großbritannien) und ASIC (Australien). Das bedeutet, dass eToro auch in der Europäischen Union zugelassen und reguliert ist.

Auch die SEC und FINRA in den USA haben ihre Zustimmung gegeben. Ein solch starker Regulierungsrahmen gewährleistet, dass Ihre Gelder jederzeit sicher sind und dass Sie unter fairen und transparenten Bedingungen handeln.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Einzahlungsgebühren

Wenn Sie Ihre Debit- oder Kreditkarte bei Binance verwenden, müssen Sie bis zu 3–4 % auf Ihre Transaktion zahlen. Das ist enorm teuer – vor allem wenn man bedenkt, dass bei eToro nur 0,5 % Umrechnungsgebühren anfallen, wenn Sie eine Einzahlung in einer anderen Währung als US-Dollar vornehmen. Für US-Händler sind Einzahlungen sogar völlig frei von Gebühren. Außerdem unterstützt eToro mehrere elektronische Zahlungsanbieter – einschließlich Paypal, Skrill und Neteller.

Vermögenswerte und Märkte

Einerseits ist es wahr, dass Binance eine große Anzahl von Kryptowährungspaaren anbietet. Ansonsten ist die Vermögensbibliothek – abgesehen von einigen Aktien, die durch digitale Token und Finanzderivate repräsentiert werden – jedoch relativ leer.

Bei eToro können Sie nicht nur auf Kryptowährungsmärkte zugreifen, sondern auch auf Tausende von Aktien und ETFs, die Sie direkt kaufen und besitzen können. Und das Beste daran: Sie zahlen keinen einzigen Cent an Provision. Zudem können Sie Forex, Rohstoffe und Indizes auch über CFDs handeln.

Passiver Kryptohandel

Wenn Sie vorhaben, Binance für den Handel mit digitalen Währungen zu nutzen, müssen Sie ein solides Verständnis der technischen Analysen und der Charting Tools haben. Sie sollten auch mit einer Reihe von bewährten Krypto Daytrading Strategien vertraut sein. Es kann jedoch viele Jahre dauern, bis man diese beherrscht – deshalb ist Binance wohl eher für erfahrene Händler geeignet.

etoro copy trading

Wenn Sie ein Neuling sind, werden Sie feststellen, dass eToro sehr einfach zu bedienen ist. In der Tat bietet eToro sogar einen Copy Trading Service an, der es Ihnen ermöglicht, einen erfahrenen Investor auszuwählen und dann dessen Positionen zu kopieren. Sie können bei eToro zudem die Social Trading Tools nutzen, die es Ihnen ermöglichen, Beiträge zu veröffentlichen und auf Kommentare in einem öffentlichen Rahmen zu antworten.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Binance – Expertenurteil

Diese Binance Überprüfung hat jeden einzelnen Aspekt der Kryptowährungsbörse untersucht. Dazu gehören handelbare Märkte, Gebühren, Zahlungsmethoden, Benutzerfreundlichkeit, Kundenbetreuung, Sicherheit und vieles mehr. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass Binance zwar einen sehr guten Ruf hat und für Einsteiger geeignet ist, dass es aber viel bessere Optionen auf dem Markt gibt.

In der Tat haben wir festgestellt, dass eToro bei Weitem der beste Onlinebroker zum Kauf und Verkauf von Kryptowährungen ist. Was die Gebühren angeht, so zahlen Sie bei eToro nur 0,5 % für die Einzahlung mit einer Debitkarte oder einem E-Wallet, was viel wettbewerbsfähiger ist als die 3,99 %, die Binance verlangt. Außerdem profitieren Sie von einer Spread only Handelsgebühr, die bei 0,75 % beginnt.

Ein weiterer wichtiger Vorteil von eToro ist dessen starke Regulierung und Lizenzierung. Zudem dauert der Kauf von Kryptowährungen beim FCA-regulierten Broker von Anfang bis Ende weniger als 10 Minuten!

eToro – Unsere Nummer eins unter den empfohlenen Kryptowährungsbrokern

etoro logo

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Binance-FAQs

Wie funktioniert Binance?

Binance ist in erster Linie eine Börse für Kryptowährungen, an der Sie digitale Vermögenswerte kaufen, verkaufen und handeln können. Dazu gehören Hunderte von Krypto-zu-Krypto-Paaren wie BTC/USDT und ETH/BTC sowie Krypto-zu-Fiat-Paare wie BTC/USD.

Ist Binance sicher?

Auf die Frage, ob Binance seriös ist, muss gesagt werden, dass die Börse nicht auf die gleiche Weise reguliert ist wie Broker wie eToro. Dennoch bietet die Plattform eine Reihe grundlegender Sicherheitsvorkehrungen. Dazu gehören Cold Storage, 2FA, Whitelisting für Geräte und der Binance SAFU (Safe Asset Fund for Users).

Wie hoch ist die Mindesteinlage bei Binance?

Wenn Sie Ihr Konto mit Kryptowährungen auffüllen, gibt es meist keine Mindesteinlage. Debit- und Kreditkarteneinzahlungen sind in den meisten Fällen mit einem Minimum von 15 US-Dollar verbunden. Die genauen Beträge können jedoch auch von Ihrem Wohnsitz abhängig sein.

Was sind Binance Signals?

‚Binance Signals‘ sind Handelsvorschläge, die von einem Drittanbieter gesendet werden und an der Börse verwendet werden können. Ihr gewählter Anbieter könnte Ihnen zum Beispiel ein Signal senden, das Sie anweist, bei Binance einen Kaufauftrag für BTC/USDT zu erteilen, wenn das Paar einen Preis von 45.600 US-Dollar erreicht.

Wie versende ich Bitcoin von Binance?

Sie können Bitcoin von Ihrem Binance Konto senden, indem Sie eine Auszahlung beantragen. Geben Sie einfach die Walletadresse ein, an die Sie das Geld senden möchten, schließen Sie die Verifizierung mit 2FA ab und bestätigen Sie die Überweisung.

Kann man auf Binance anonym handeln?

Ja, Sie können auf Binance anonym handeln, wenn Sie Ein- und Auszahlungen nur mit Kryptowährungen vornehmen. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, eine Fiatwährung zu verwenden oder mehr als 2 BTC pro Tag zu handeln, müssen Sie Ihre persönlichen Daten angeben. Zudem müssen Sie dann auch eine Kopie Ihres amtlichen Ausweises hochladen.

Wie hoch sind die Binance Gebühren?

Binance erhebt eine Standardhandelsgebühr von 0,1 %. Sie können diese Gebühr reduzieren, wenn Sie ein ‚Maker‘ sind, BNB Coins halten oder größere Beträge handeln.

Akzeptiert Binance Paypal?

Nein, Binance akzeptiert keine Einzahlungen mit Paypal. Der einzige Weg, wie Sie Paypal verwenden können, ist beim Binance P2P Austausch – dort zahlen Sie ihr Geld aber nicht in die Plattform ein, sondern Sie kaufen die Kryptowährung direkt bei dem Verkäufer.

Was ist die Binance Karte?

Binance bietet eine Visadebitkarte an, die online, in Geschäften oder auch an einem Geldautomaten verwendet werden kann.

Wie kann man Binance kontaktieren?

Binance bietet einen Livechat, der 24/7 aktiv ist. Diese ist jedoch nicht auf Deutsch verfügbar.

Wann wurde Binance eingeführt?

Binance wurde im Jahr 2017 gegründet. Seitdem hat sich die Plattform – in Bezug auf die Marktkapitalisierung – zur größten Kryptowährungsbörse entwickelt.