trading platform DE
Search TradingPlatforms
Home » etoro vs coinbase
Faktencheck Fact Checked

Der Online-Handel mit Vermögenswerten erfordert auch eine gewisse Recherchearbeit, denn als Anleger muss man stets in der Lage sein, die richtige, zuverlässige und kompetente Online-Handelsplattform finden zu können. Wenn Sie auf diesen Artikel gestoßen sind, dann haben Sie vermutlich Ihre Wahl bereits getroffen und sich bei einem der oben genannten Online-Broker registriert. Vielleicht sind Sie auch parallel auf beiden Plattformen registriert und handeln bei beiden Anbietern.

eToro: Beste Handelsplattform

icon2Wer keine Zeit verlieren will, kommt über diesen Button direkt zum besten Broker, um in Kryptowährungen zu investieren:

Bitte bedenken Sie, dass Ihr Kapital einem Risiko unterliegt. Sie sollten nie mehr Geld handeln, als Sie sich leisten können.

Doch wer ist eigentlich der bessere Anbieter für den Online-Handel mit Vermögenswerten? Ist es der bekannte Online-Broker eToro oder vielleicht doch Coinbase? Unser eToro Coinbase Vergleich soll für etwas Klarheit sorgen und Ihre Fragen rund um die Unterschiede zwischen diesen zwei Giganten im Bereich Online-Trading beantworten. Wir gehen nur auf die wichtigsten Fragen ein und sorgen dafür, dass Sie für sich einen Sieger bestimmen können!

Was ist der Unterschied zwischen eToro und Coinbase?

Im Kampf eToro vs Coinbase fällt es auf den ersten Blick schwer, einen echten Sieger zu finden. Aus diesem Grund muss man tiefer in die Materie eintauchen und sich die zwei Plattformen genauer anschauen. Nur so ist es möglich, die ersten Unterschiede zwischen eToro und Coinbase herauszuarbeiten. Unter anderem lohnt es sich, eToro vs Coinbase Gebühren anzuschauen, um feststellen zu können, welche Plattform für den Nutzer kostengünstiger ist. Aus diesem Grund haben wir eine detaillierte Tabelle erstellt und gehen auf die wichtigsten Aspekte rund um eToro vs Coinbase ein.

eToro Coinbase
Coins Anzahl Bis zu 140 Coins 3000+ Kryptowährungen
Zahlungsmethoden Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Skrill, Sepa Überweisung Sepa Überweisung, Kreditkarte und Sofortüberweisung
Min. Einzahlung 50 USD keine
Gebühren
  • Handelsgebühren: Spreads
  • Einzahlungsgebühren: keine
  • Auszahlungsgebühren: 5 Euro
  • Handelsgebühren: 0,5 %
  • Einzahlungsgebühren: 1,49 %
  • Auszahlungsgebühren: 0,15 Euro</td>
Regulierung CySec und FCA FinCEN
Andere Instrumente Devisen, Rohstoffe, ETFs, Indizes, Kryptowährungen und Aktien Kryptowährungen

Bitte bedenken Sie, dass Ihr Kapital einem Risiko unterliegt. Sie sollten nie mehr Geld handeln, als Sie sich leisten können.

eToro vs Coinbase – Gebühren und Kosten

eToro vs CoinbaseAufgrund der Tatsache, dass eToro ein Neo-Broker mit vielen Handelsmöglichkeiten ist, braucht man sich als Anleger auch nicht zu wundern, dass die Gebührentabelle deutlich mehr Einträge als Coinbase beinhaltet. Vor allem muss man sich vor die Augen führen, dass viele von den von eToro angebotenen Anlageklassen überhaupt nicht von Coinbase angeboten werden. Wenn Sie sich im Detail den Gebührenvergleich zwischen eToro und Coinbase anschauen, werden Sie feststellen können, dass eToro in den meisten Kategorien deutlich kostengünstiger als Coinbase abschneidet. Ausschließlich die Auszahlungsgebühr von eToro ist höher als von Coinbase und hier herrscht Nachbesserungsbedarf. Schließlich ist die Auszahlungsgebühr von eToro mit stolzen 5 Euro etwas zu hochgehalten und könnte geringer ausfallen. Allerdings bringt der provisionsfreie Handel bei eToro deutliche und langfristige Vorteile für Anleger mit sich, denn auf Dauer können Anleger mit deutlichen Kosteneinsparungen rechnen, wenn sie auf eToro handeln.

Jedoch wird man als Anleger auch in der Lage sein mit Coinbase zu handeln und die Gebühren verkraften, wenn man einen Einmalbetrag in Kryptowährungen umwandelt und diesen langfristig auf Coinbase aufbewahren möchte. Schließlich steht die Handelsprovision und Einzahlungsgebühr auf langfristige Sicht in keinem Verhältnis zu den potenziellen Kurszuwächsen von den profitabelsten Krypto-Vermögenswerten. Sollte man zu den Anlegern angehören, die häufige Käufe und Verkäufe von Kryptowährungen tätigen, muss man oft mit hohen Handelsgebühren von mehr als 1,49 % rechnen und hierbei ist höchste Vorsicht geboten, um sich nicht zu verschätzen. Solche hohen Handelsgebühren können die meisten Daytrading-Strategien zunichte machen. Aus diesem Grund sollte man als Anleger unbedingt einen genauen Blick auf die folgende Gebührentabelle werfen, denn sie ist sehr aufschlussreich und bietet ausreichend Informationen, um sich im Punk Gebührenordnung klar zu werden, welcher Online-Broker Ihren Ansprüchen mehr gerecht wird. Mit einfachen Worten können wir behaupten, dass im direkten Vergleich eToro vs Coinbase nur eToro infrage kommt, wenn man ein häufiges Handeln betreiben möchte.

Trotzdem macht es durchaus Sinn, wenn Sie sich die Tabelle genau anschauen und bei Bedarf auch mehrmals durchgehen, damit Sie für sich bestimmen können, ob eToro oder Coinbase für Sie besser geeignet ist. Aus diesem Grund haben wir in unserem eToro vs Coinbase Vergleich eine detaillierte Tabelle erstellt, um Ihnen einen genauen Überblick zu verschaffen. Besonders für Anleger, die viel mit Bitcoin oder Ethereum beispielsweise handeln, ist darauf zu achten, dass die Handelsgebühren nicht hoch ausfallen.

eToro vs Coinbase – Gebühren- und Kostenvergleich
eToro Coinbase
Kontoführung Kostenlos Kostenlos
Inaktivitätsgebühr Nach 365 Tagen Inaktivität wird eine Gebühr in Höhe von 10 Euro pro Monat erhoben Keine Inaktivitätsgebühr
Aktien & ETFs Orderkosten 0 % Provision Anlageklasse nicht vorhanden
Fonds Anlageklasse nicht vorhanden Anlageklasse nicht vorhanden
CFDs 0 % Provision Anlageklasse nicht vorhanden
Sparpläne Anlageklasse nicht vorhanden Anlageklasse nicht vorhanden
Anleihen Anlageklasse nicht vorhanden Anlageklasse nicht vorhanden
Krypto-Handel 0 % Provision, es gibt aber Spread-Margins Ab 1,49 % Provision (Bei Kauf mit Kreditkarte 3,99 %)
Spreads
  • Aktien &amp; ETFs: ab 0,2 %
  • CFDs &amp; Forex: ab 1 Pip / 0,01 %
  • Krypto: ab 0,75 %
Rund 0,50 %
Positionen über Nacht Ausführbar Ausführbar
Währungswechselgebühren Ab ca. 50 Pip / 0,5 % Rund 1,49 %
Einzahlungsgebühren Gebührenfrei Einzahlung per Kryptowährung kostenfrei, ansonsten 1 % bis max. 3,99 %
Provisionen für Aktien Nein Anlageklasse nicht vorhanden

Bitte bedenken Sie, dass Ihr Kapital einem Risiko unterliegt. Sie sollten nie mehr Geld handeln, als Sie sich leisten können.

Vor- und Nachteile von eToro und Coinbase

Jeder Online-Broker weist seine eigenen Stärken und Schwächen auf. Aus diesem Grund haben wir uns die beiden Online-Broker in unserem eToro vs Coinbase Vergleich genau angeschaut und möchten Ihnen nur die wichtigsten Vor- und Nachteile der beiden Broker vorstellen.

VorteileVorteile von eToro:

  • Der Hebel bei den Kryptowährungen ist viel gewinnbringender
  • Man kann nicht nur Kryptowährungen, sondern auch Aktien, Rohstoffe, ETFs, Indizes und Devisen handeln
  • Die Benutzeroberfläche ist sehr freundlich und es gibt sogar eine gute mobile App
  • Die Tochter eToroX bietet eine hauseigene Krypto-Wallet, die zum Aufbewahren und Verwalten von Kryptowährungen genutzt werden kann
  • Es gibt ein kostenloses Demokonto, welches zum Üben von Trading benutzt werden kann
  • Das Copy-Trader-Tool ermöglicht ein einfaches Kopieren von Handelsstrategien der besten Händler
  • Ein renommierter Online-Broker, der lizenziert und zertifiziert ist
NachteileNachteile von eToro:

  • Die Mindesteinzahlung liegt bei 50 US Dollar
  • Die Einlagensicherung von 20.000 Euro greift leider nicht bei Investitionen in Kryptowährungen
  • Wenn man selten mit Kryptowährungen handelt und mehr auf andere Vermögenswerte setzt, wird höhere Spreads zahlen müssen
  • Die Telefon-Hotline unterstützt die deutsche Sprache nicht
  • Ein großes Verlustrisiko bringt der Handel mit Krypto-CFDs mit sich
VorteileVorteile von Coinbase:

  • Bekannter und renommierter Online-Broker, der seinen Hauptsitz in den USA hat
  • Versicherungsschutz liegt bei stolzen 250.000 US-Dollar
  • Schnelle Kontoeröffnung und insgesamt einfache Handhabung
  • Man kann bei Coinbase Kryptowährungen mit einer Kreditkarte kaufen
  • Die Homepage weist eine gute Übersetzung ins Deutsche auf
NachteileNachteile von Coinbase:

  • Mit einem Demokonto kann man bei Coinbase nicht üben
  • Es gibt kaum Lernangebot für Einsteiger
  • Der Handel mit Hebel wird von Coinbase nicht unterstützt
  • Die Gebühren sind hoch
  • Wenige Zahlungsoptionen
  • Die Telefon-Hotline ist nur in englischer Sprache erreichbar
  • Man kann nur mit Kryptowährungen handeln

Wie Sie sehen können, gibt es in einigen Punkten starke Ähnlichkeit und widerrum in anderen Punkten unterscheiden sich die zwei Online-Broker stark voneinander. Trotzdem kann man nicht eindeutig behaupten, dass eToro oder Coinbase besser ist, denn die beiden Broker habe alle ihre eigenen Stärken und Schwächen und als Anleger muss man genau abwiegen, was für Sie als Anlegertyp vorteilhafter ist.

Plattformen Vergleich 2022

=
Bitcoin Cash
Bitcoin Cash
Bitcoin CashBitcoin Cash
CardanoCardano
DashDash
EthereumEthereum
Ethereum ClassicEthereum Classic
IOTAIOTA
LitecoinLitecoin
StellarStellar
XRPXRP
Binance CoinBinance Coin
EOSEOS
NEONEO
TezosTezos
TRONTRON
ZCashZCash
ElrondElrond
ChainlinkChainlink
Uniswap Protocol TokenUniswap Protocol Token
DogecoinDogecoin
yearn.financeyearn.finance
DecentralandDecentraland
AlgorandAlgorand
Basic Attention TokenBasic Attention Token
PolygonPolygon
Shiba InuShiba Inu
Enjin CoinEnjin Coin
MakerMaker
TetherTether
CompoundCompound
BitcoinBitcoin
PolkadotPolkadot
SolanaSolana
FTX TokenFTX Token
TerraTerra
0x0x
AaveAave
AragonAragon
AugurAugur
AvalancheAvalanche
BalancerBalancer
Bancor Network TokenBancor Network Token
Band ProtocolBand Protocol
Bitcoin DiamondBitcoin Diamond
Bitcoin GoldBitcoin Gold
Bitcoin SVBitcoin SV
BitsharesBitshares
BitTorrentBitTorrent
BlockstackBlockstack
CeloCelo
Celsius NetworkCelsius Network
ChilizChiliz
CosmosCosmos
Curve DAO TokenCurve DAO Token
CyberVeinCyberVein
DaiDai
DecredDecred
DFI.moneyDFI.money
ElectroneumElectroneum
Energy Web TokenEnergy Web Token
FantomFantom
GnosisGnosis
Golem Network TokenGolem Network Token
Hedera HashgraphHedera Hashgraph
HedgeTradeHedgeTrade
HeliumHelium
HiveHive
HoloHolo
Huobi TokenHuobi Token
ICON ProjectICON Project
IOS tokenIOS token
KavaKava
RIF TokenRIF Token
SafeMoonSafeMoon
SerumSerum
SiacoinSiacoin
SolaSola
StacksStacks
Status Network TokenStatus Network Token
SteemSteem
StorjStorj
StoxStox
StratisStratis
SushiSushi
SwipeSwipe
SynthetixSynthetix
The GraphThe Graph
ThetaTheta
ThorchainThorchain
TomoChainTomoChain
UMAUMA
UniBrightUniBright
USD CoinUSD Coin
UtrustUtrust
VeChainVeChain
VergeVerge
WavesWaves
Wrapped BitcoinWrapped Bitcoin
xDai ChainxDai Chain
ZBZB
ZilliqaZilliqa
KomodoKomodo
KusamaKusama
Kyber NetworkKyber Network
LiskLisk
LoopringLoopring
Machine Xchange CoinMachine Xchange Coin
Matic NetworkMatic Network
MonaCoinMonaCoin
MoneroMonero
Ocean ProtocolOcean Protocol
OMG NetworkOMG Network
OntologyOntology
Orchid ProtocolOrchid Protocol
PAX GoldPAX Gold
Paxos StandardPaxos Standard
PlusCoinPlusCoin
QTUMQTUM
QuantQuant
RavencoinRavencoin
RENREN
Reserve RightsReserve Rights
RevainRevain
Multi Collateral DaiMulti Collateral Dai
NanoNano
NEMNEM
Nervos NetworkNervos Network
1inch1inch
Axie Infinity ShardsAxie Infinity Shards
Hoge FinanceHoge Finance
Alien WorldsAlien Worlds
Yield Guild GamesYield Guild Games
The SandboxThe Sandbox
Ankr NetworkAnkr Network
Crypto.comCrypto.com
AmpAmp
API3API3
LivepeerLivepeer
My Neighbor AliceMy Neighbor Alice
Origin ProtocolOrigin Protocol
Crypto.com Chain TokenCrypto.com Chain Token
NumeraireNumeraire
iEx.eciEx.ec
GalaGala
CartesiCartesi
ImpactImpact
Mercury ProtocolMercury Protocol
Gemini DollarGemini Dollar
PARSIQPARSIQ
Render TokenRender Token
Hydro ProtocolHydro Protocol
Oasis LabsOasis Labs
RaydiumRaydium
IlluviumIlluvium
TravalaTravala
PancakeSwapPancakeSwap
Ethernity ChainEthernity Chain
HarmonyHarmony
GasGas
NearNear
ABBC CoinABBC Coin
aelfaelf
AmpleforthAmpleforth
ArdorArdor
NEXONEXO
Gatechain TokenGatechain Token
ArweaveArweave
JUSTJUST
Worldwide Asset eXchangeWorldwide Asset eXchange
HyperCashHyperCash
BytomBytom
HorizenHorizen
Floki InuFloki Inu
Wirex TokenWirex Token
Akash NetworkAkash Network
Compound Governance TokenCompound Governance Token
OvrOvr
8 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
8 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Nutzerfreundlichkeit
Support
Gebühren
0 oder besser
Sicherheit
0 oder besser
Auswahl Coins
0 oder besser
Bewertung
0 oder besser
Empfohlener Broker
65 Neue User Heute
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0419 BTC
Was uns gefällt
Echte Kryptos und Krypto CFDs handeln
Lizenzierter Broker mit Einlagensicherung
Integriertes Wallet
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0419 BTC
68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersWallet ServiceMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0418 BTC
Was uns gefällt
Nutzerfreundliche Plattform
0% Provisionen
Einzahlung ab €20
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0418 BTC
79.17% der Kleinanleger-Konten machen Verluste beim Handel von CFDs mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie bereit sind, das hohe Risiko des Geldverlustes einzugehen.
Funktionen
Instant verificationFor beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayPaypalSepa TransferSofort
Bewertung
Für €1000 bekommt man0.0418 BTC
Was uns gefällt
Broker vollständig reguliert
Zahlreiche Auszeichnungen
Libertex Erfahrungen seit mehr als zwanzig Jahren
Gebühren
Sicherheit
Auswahl Coins
Für €1000 bekommt man0.0418 BTC
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 70.8% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren
Funktionen
For beginnersMobile App
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort

Wie kann man sich bei eToro anmelden?

Die Anmeldung bei eToro erfolgt relativ schnell und einfach. Dennoch möchten wir Sie an die Hand nehmen und Ihnen verraten, wie Sie schnellstmöglich und am einfachsten sich auf eToro registrieren können. Es spielt auch keine Rolle, ob Sie ein jahrelanger Anleger sind, der sich bereits sehr gut mit Online-Handelsplattformen auskennt oder ein Neusteigern sind. Viel wichtiger ist es, dass Sie sofort wissen, wie Sie sich auf der Homepage von eToro zurechtfinden und keine Zeit bei der Registrierung verlieren.

Schritt 1: Homepage aufrufen

Damit Sie sich auf eToro registrieren können, müssen Sie zuerst die offizielle Homepage von eToro aufrufen. Um zur Homepage zu gelangen, können Sie einen Desktop-PC, Laptop oder sogar ein mobiles Endgerät (Smartphone oder Tablet) verwenden. Anschließend müssen Sie in die Suchleiste des Browsers „etoro.com/de“ eingeben und schon öffnet sich die offizielle Homepage des Online-Brokers.

etoro homepage

Schritt 2: Registrierungsformular ausfüllen

Sobald sich die offizielle Homepage von eToro geöffnet hat, müssen Sie Ausschau nach dem Registrierungsformular halten. Auf der Homepage von eToro werden Sie kein Registrierungsformular finden, sondern eine Schaltfläche, die Sie zum Registrierungsformular führt. Hierbei sollten Sie Ausschau nach einer blauen Schaltfläche halten, die die Aufschrift „Registrieren“ enthält. Klicken Sie auf diese blaue Schaltfläche, die sich in der linken unteren Ecke befindet und es öffnet sich ein neues Pop-up-Fenster. Das ist auch das Registrierungsformular, welches Sie sorgfältig mit Ihren persönlichen Daten ausfüllen müssen. Darüber hinaus steht Ihnen noch die Möglichkeit, sich mit Ihrem bestehenden Google- oder Facebook-Konto auf eToro anzumelden. Das heißt, es wird Ihr Google- oder Facebook-Konto mit dem eToro-Account verbunden und die Daten werden von Ihrem Google- oder Facebook-Konto übernommen. Sie können aber auch ganz normal eine gewöhnliche Registrierung vornehmen, ohne sich mit einem bereits bestehenden Account verbinden zu müssen. Hierfür geben Sie einfach Ihre Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse und erstellen Sie einen Benutzernamen. Anschließend müssen Sie alle weiteren Schritte durchlaufen, die Ihnen auf dem Bildschirm angezeigt werden, damit Sie die Registrierung erfolgreich abschließen.

eToro Anmeldung

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Schritt 3: Konto verifizieren

Nachdem Sie sich erfolgreich auf eToro registriert haben und Ihre E-Mail-Adresse bestätigt haben, indem Sie auf den Bestätigungslink in der Mail geklickt haben, müssen Sie sich verifizieren. Dieser Schritt ist deshalb erforderlich, damit die Mitarbeiter von eToro bestätigen können, dass die von dir angegebenen Angaben auch der Wahrheit entsprechen. Um diesen Schritt erfolgreich meistern zu können, müssen Sie entweder die Kopie von Ihrem Personalausweis oder von Ihrem Reisepass an den Kundensupport von eToro schicken. Es kann auch sein, dass der Kundensupport von Ihnen noch einige andere Dokumente für die Verifizierung verlangt. Jedoch ist es in der Regel ausreichend, wenn Sie die Kopie von Ihrem Pass schicken. Nachdem Sie die erforderlichen Dokumente eingeschickt haben, müssen Sie sich ein wenig gedulden. Meistens dauert die Verifizierung nicht länger als 24 Stunden und in der Regel wird Ihr Account nach wenigen Stunden verifiziert.

eToro Verifizierung

Schritt 4: Geld einzahlen

Bei dem vierten Schritt handelt es sich um den letzten Schritt, den Sie ausführen müssen, damit Sie in den Handel endlich einsteigen können. Schließlich müssen Sie bei eToro Geld einzahlen, um mit Vermögenswerten handeln zu können. Die Mindesteinzahlung liegt aktuell bei 200 Euro. Damit Sie eine Einzahlung leisten können, müssen Sie in Ihrem Handelskonto auf die Schaltfläche „Einzahlung“ klicken. Es wird sich ein neues Fenster öffnen und es werden Ihnen die verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten angezeigt. Jetzt können Sie auswählen, ob Sie die Einzahlung beispielsweise per Kreditkarte oder per PayPal tätigen möchten. Natürlich gibt es auch andere Zahlungsmöglichkeiten. Nachdem Sie sich für eine bestimmte Zahlungsoption entschieden haben, müssen Sie Ihre Zahlungsangaben vervollständigen und den gewünschten Einzahlungsbetrag eingeben. Meistens dauert es nur wenige Minuten und schon wird der eingezahlte Betrag Ihrem Handelskonto gutgeschrieben. Jetzt sind Sie startklar und können mit dem Handel auf eToro beginnen.

eToro - Schritt 3 Einzahlung von Geldmitteln

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

eToro vs Coinbase – Fazit

faziteToro und Coinbase unterscheiden sich in ihrer Arbeitsweise. Coinbase ist eine Börse für Kryptowährungen, während eToro ein Broker ist, der Kryptowährungen als eine seiner Aktivitäten anbietet. Coinbase bietet dementsprechend mehr Kryptowährungen zum Handel an. eToro hat einen wichtigen Vorteil mit seinem Copy-Trader-Tool. Es ist eine gute Gelegenheit, mit Kryptowährungen Geld zu verdienen, auch wenn Sie noch keine Erfahrung haben. Darüber hinaus bietet eToro die Möglichkeit, verschiedene Vermögenswerte von einem Konto aus zu handeln. Wenn Sie beim Broker registriert sind, haben Sie auch Zugang zur Kryptowährungsbörse.

Somit fällt es schwer einen echten Sieger herauszuarbeiten. Schließlich weisen beiden Online-Broker ihre eigenen Stärken und Schwächen auf. Als Anleger müssen Sie ganz genau abwiegen, was Ihnen bei einem Online-Broker wichtig ist. Wenn Sie ausschließlich mit Kryptowährungen handeln möchten und nicht in naher Zukunft beabsichtigen mit anderen Vermögenswerten zu handeln, dann können wir Ihnen Coinbase ans Herz legen. Sie werden von diesem Anbieter nicht enttäuscht werden, denn Coinbase verfügt in seinem Portfolio über sehr viele bekannte und weniger bekannte Kryptowährungen. Darüber hinaus ist die Plattform einfach zu bedienen und kommt gut sowohl für Einsteiger als auch Profis infrage. Sollten Sie jedoch auf die Vielfalt setzen und mit verschiedenen Vermögenswerten zugleich handeln, dann macht es mehr Sinn, wenn Sie auf eToro setzen. Dieser Broker weist in seinem Portfolio viele verschiedene Vermögenswerte auf, verfügt über niedrige Gebühren, bietet aber auch zugleich weniger handelbare Kryptowährungen als Coinbase.

Lassen Sie sich ausreichend Zeit und wiegen Sie alle Vor- und Nachteile von den beiden Online-Handelsplattformen ab. Ziehen Sie Ihre eigenen Entschlüsse aus dem eToro vs Coinbase Vergleich und entscheiden Sie sich, ob Sie bei eToro oder Coinbase handeln möchten. Darüber hinaus können Sie natürlich jederzeit den Broker wechseln und die Konkurrenz ausprobieren.

BESTE HANDELSPLATTFORM
Bewertung

eToro –Am besten für Anfänger und Experten

  • 100 % Aktien, 0 % Provision
  • Kein Limit beim Trading-Volumen
  • Kostenloser Zugriff auf Aktienanalysen und Preisziele von TipRanks-Experten
Bewertung

FAQs

Sind eToro und Coinbase seriös?

Wir konnten gar keine Hinweise finden, die darauf zurückführen, dass eToro oder Coinbase nicht seriös sind. Die beiden Anbieter verfügen über hervorragende Kundenbewertungen im Internet, beide Anbieter können Lizenzen und Zertifizierungen vorweisen und somit handelt es sich um zwei seriöse und zuverlässige Online-Broker.

Eignet sich eToro oder Coinbase besser für Anfänger?

Diese Frage lässt sich nicht zu 100 Prozent eindeutig beantworten. Jedoch macht es mehr Sinn, wenn Sie sich als Anfänger bei eToro registrieren. Dieser Broker bietet deutlich mehr Schulungen und Live-Webinare als Coinbase an und außerdem können Sie das kostenlose Demokonto ausprobieren und somit den Handel kosten- und risikofrei ausprobieren. Das ist sehr vorteilhaft, wenn Sie ein Einsteiger sind und sich noch nicht gut mit handelbaren Vermögenswerten auskennen.

Über Martin Schmitt
Über Martin Schmitt

Martin Schmidt ist ein Autor, Analyst und Investor mit Sitz in Belin, Deutschland. Er ist ein erfahrener Marktanalyst und aktiver Trader, der über 10 Jahre Erfahrung an den Finanzmärkten hat. Er ist spezialisiert auf Daytrading sowie langfristiges Investieren