trading platform DE
Search TradingPlatforms
Home » aktien » demokonto
Faktencheck Fact Checked

Für alle, die online mit Aktien handeln wollen, sich aber zunächst mit dem Thema vertraut machen wollen, empfiehlt sich die Einrichtung eines Demo-Kontos. Auf diese Weise können Sie Aktien mit „Demo-Geld“ kaufen und verkaufen – das bedeutet, dass Sie handeln können, ohne Ihr eigenes Kapital dabei zu riskieren.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die besten Trading Demo Konto Plattformen 2022 vor und führen Sie durch den Prozess des Einstiegs in den Aktienhandel.

Jetzt zum kostenlosen eToro Demokonto Mehr erfahren
68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Liste der besten Aktien Demokonten 2022

Nachfolgend werden die besten Anbieter von Demokonten für den Aktienhandel aufgeführt, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind. Wenn Sie nach unten scrollen, können Sie unsere Bewertung der einzelnen Handelsplattformen lesen.

  1. eToro – Insgesamt bestes Aktien-Demokonto 2022
  2. Capital.com – Bestes Demo-Aktienhandelskonto für Einsteiger
  3. Libertex – Bestes Aktien-Demokonto für enge Spreads
  4. AvaTrade – Bestes Demo-Aktienhandelskonto auf MT4
  5. Skilling – Bestes CFD-Demokonto für die Verbesserung von Investitionsfähigkeiten
  6. plus500 – Bestes Demokonto für kurzfristige Geldanlagen
  7. Scalable Capital – Aktien und ETF-Sparpläne sicher handeln
  8. Trade Republic – Mit Aktien & ETFs problemlos handeln
  9. Smartbroker – Mit kostenloser Depotführung zum erfolgreichen Handel
  10. Trading 212 – Bestes Aktien-Demokonto für langfristige Investitionen

Aktie kaufen bei den besten Online Brokern in Deutschland

Anzahl der Trades
20pro Jahr
10 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Sortieren nach
Bewertung
Bewertung
Preis
10 Marktplätze, die Ihren Kriterien entsprechen
Zahlungsmöglichkeiten
Funktionen
Support
Bewertung
0 oder besser
Mobile App
0 oder besser
Fixkosten pro Trade
0€
Kontogebühren
0€
Bewertung
Gesamtgebühren€ 0.90
Was uns gefällt
Besonders benutzerfreundliche Trading Plattform
Kaufen Sie Aktien
ohne Provisionen oder Handelsgebühren zu zahlen
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
10/10
Gesamtgebühren€ 0.90
68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.
Funktionen
CFDsCopy PortfolioETFsFundsKryptoRobo AdvisorStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
$200
Einzahlungsgebühren
$0
ETFs
262
Inaktivitätsgebühren
$10/month after 12 months
Hebel
1:5
Margenhandel
true
Min. Trade
$10
Aktien
2000+
Handelsgebühren
Spread
Auszahlungsgebühren
$5
Gebühren pro Trade
CFDs
0.09%
0%
Krypto
0%
DAX
0.01%
ETFs
0.09%
$0
Aktien
0.09%
68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 7.00
Was uns gefällt
FCA und CySEC reguliert
Kommissionsfreier Handel
Provisionsfreie Ein- und Auszahlungen
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 7.00
79.17% der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Funktionen
CFDsETFsFundsStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayPaypalSepa Transfer
Konto Informationen
Konto Ab
€20
Einzahlungsgebühren
€0
Inaktivitätsgebühren
€0
Hebel
1:5
Margenhandel
true
Aktien
5000+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0
Gebühren pro Trade
DAX
0.006%
ETFs
0.52%
Aktien
0.7%
79.17% der Privatanlegerkonten verlieren beim CFD-Handel bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten sich überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 4.00
Was uns gefällt
Geringe Gebühren
Algo Trading verfügbar
Sehr freundliche Benutzeroberfläche
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
7/10
Gesamtgebühren€ 4.00
76% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Funktionen
CFDsCopy PortfolioETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardNetellerSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
€100
Einzahlungsgebühren
€0
Hebel
1:5
Margenhandel
true
Aktien
700+
Handelsgebühren
Spreads
Auszahlungsgebühren
€0
Gebühren pro Trade
CFDs
0.004%
Krypto
0.001%
DAX
0.01%
ETFs
0.4%
Aktien
0.4%
76% der Privatkunden verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.
Bewertung
Gesamtgebühren€ 8.00
Was uns gefällt
Einfache Plattform für Anfänger
Kostenlose Handelssignale
iOS- & Android-App
Fixkosten pro Trade
0 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
9/10
Gesamtgebühren€ 8.00
76.57% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Funktionen
CFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardSepa TransferSkrill
Konto Informationen
Konto Ab
$100
Einzahlungsgebühren
$0
Inaktivitätsgebühren
$10/month after 3 months
Hebel
1:5
Margenhandel
true
Handelsgebühren
Spreads or Commissions
Auszahlungsgebühren
$0
Gebühren pro Trade
CFDs
0.025%
Krypto
1.09%
DAX
0.02%
Aktien
0.8%
76.57% der Privatanleger verlieren beim CFD-Handel mit diesem Anbieter Geld
Bewertung
Gesamtgebühren€ 7.40
Was uns gefällt
CFD-Handel ohne Spread
Sehr wettbewerbsfähige Kommissionen - beginnend bei 0% aufwärt
Gute Fortbildungsmöglichkeiten
Fixkosten pro Trade
0.07 €
Kontogebühren
0 € pro Monat
Mobile App
8/10
Gesamtgebühren€ 7.40
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 70.8% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren
Funktionen
CFDsETFsKryptoStocks
Zahlungsmöglichkeiten
Credit CardGiropayNetellerPaypalSepa TransferSkrillSofort
Konto Informationen
Konto Ab
€100
Einzahlungsgebühren
€0
ETFs
10
Hebel
1:5
Margenhandel
true
Aktien
200+
Handelsgebühren
Commissions or Spreads
Auszahlungsgebühren
0% to 1%
Gebühren pro Trade
CFDs
0.003%
Krypto
0.2%
DAX
0.006%
Aktien
0.33%
CFDs sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 70.8% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko eingehen können, Ihr Geld zu verlieren

Top Aktien Demokonten im Test

Die besten Aktien-Demokonten reflektieren die Bedingungen des Live-Handels. Mit anderen Worten: Wenn Apple-Aktien von 125,25 $ auf 126,50 $ steigen, dürfte dies auf der Demo-Handelsplattform nachvollziehbar sein.

Der Hauptzweck des Paper Tradings ist die Vorbereitung auf den Handel mit echtem Geld – darum empfiehlt es sich, einige Nachforschungen über den Broker selbst anzustellen. Hierzu gehören die wichtigsten Kriterien wie unterstützte Aktienmärkte, Provisionen, Zahlungsmodalitäten und Regulierungen.

Um hier Klarheit zu schaffen, präsentieren wir Ihnen im Folgenden die 10 besten Aktien-Demokonto-Anbieter für 2022.

1. eToro – Insgesamt bestes Aktien-Demokonto 2022

Etoro logoeToro ist ein sehr beliebter Online-Broker, der sich inzwischen mit einer Kundenbasis von über 20 Millionen Händlern rühmen kann. Diese Brokerseite bedient eine Vielzahl von Daytrading-Vermögenswerten – darunter Rohstoffe, Forex, Indizes und Kryptowährungen. Die Abteilung für den Aktienhandel ist allerdings diejenige, in der sich eToro wirklich abhebt. Hier haben Sie Zugang zu Tausenden von Aktien an insgesamt 17 Börsen.

Dazu gehören NASDAQ und NYSE in den USA sowie die Londoner Börse in Großbritannien. Darüber hinaus können Sie Aktien aus Hongkong, Saudi-Arabien, Deutschland, den Niederlanden, Frankreich und anderen Ländern kaufen und verkaufen. Auf diese Märkte können Sie über das eToro Aktien-Demohandelskonto zugreifen, das mit 100.000 $ in Papierform vorgeladen ist. Das Demokonto bildet die realen Marktbedingungen ab, wodurch Sie ein reales Verständnis für die Funktionsweise des Aktienhandels auf risikofreie Weise erlangen können.

Aktienhandel

Für die Nutzung des Demo-Handelssystems ist es nicht erforderlich, Geld einzuzahlen, dennoch ist es kein Trading Demokonto ohne anmeldung, denn Sie müssen ein Konto eröffnen. Dafür sind jedoch weniger als ein paar Minuten erforderlich. Sollten Sie sich entscheiden, in Zukunft mit echtem Geld in den Aktienhandel einzusteigen, werden Sie erfreut sein über die Tatsache, dass eToro keine Provisionen oder Handelsgebühren erhebt. Zusätzlich beträgt der Mindestbetrag für den Aktienhandel nur 50 $ – was bedeutet, dass eToro den Handel mit Aktien Anteilen unterstützt. Einzahlungen sind ebenfalls problemlos möglich, da der Broker Debit-/Kreditkarten, Paypal, Banküberweisungen und andere E-Wallets als Zahlungsmittel akzeptiert.

Eine weitere hoch angesehene Funktion bei eToro ist sein Copy Trading Tool. Damit können Sie Tausende von erfolgreichen eToro Tradern durchstöbern und dann den von Ihnen gewählten Investor Schritt für Schritt kopieren. Diese Funktion ist ideal, wenn Sie passiv in den Aktienhandel einsteigen möchten. eToro ist außerdem per Android- und iOS-Trading-App verfügbar, die sogar über einen Daytrading-Simulator verfügt. In Sachen Sicherheit ist eToro von ASIC, CySEC und der FCA zugelassen und reguliert. US-Kunden sind durch die FINRA-Zulassung abgedeckt.

VorteileVorteile:

  • Sehr benutzerfreundliche Handelsplattform mit über 20 Millionen Kunden
  • Kaufen Sie Aktien, ohne Provision oder Gebühren für den Aktienhandel zu entrichten.
  • 400+ Aktien und 250+ ETFs, die an 17 internationalen Börsen gelistet sind
  • Handel mit Kryptowährungen, Rohstoffen und Devisen
  • Einzahlung von Geldern per Debit-/Kreditkarte, E-Wallet oder Bankkonto
  • Möglichkeit, die Trades anderer professioneller Aktienhändler zu kopieren
  • Reguliert durch die FCA, CySEC, ASIC und zugelassen bei FINRA
NachteileNachteile:

  • Nicht für fortgeschrittene Daytrader geeignet, die gerne technische Analysen durchführen

67 % der Kleinanleger Konten verzeichnen beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Verluste. Überlegen Sie, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen möchten.

2. Capital.com – Bestes Demo-Aktienhandelskonto für Einsteiger

Capital.com logoWenn Sie völlig neu im Online-Aktienhandel sind, ist Capital.com eine Überlegung wert. Die Plattform ist für unerfahrene Trader geeignet und die Mindesteinlage beträgt nur 20 $. Sie müssen jedoch kein Geld einzahlen, um Zugang zum Capital.com Online-Demokonto für Aktien zu erhalten.

Im Gegenteil, Sie müssen sich lediglich registrieren. Die Plattform bietet über 2.400 Aktien von einer Vielzahl von Börsen. Dies deckt Märkte in den USA, Großbritannien, Europa, Asien und mehr ab. Die Spreads sind bei Capital.com sehr eng und das Beste daran – die Plattform ist provisionsfrei.

Die meisten Neueinsteiger nutzen die Web Trading Plattform von Capital.com, obwohl auch MT4 unterstützt wird. Auf dieser Plattform finden Sie zahlreiche Bildungs- und Recherchetools, darunter Videos, Webinare und Leitfäden. Der CFD-Broker, der von der FCA und der CySEC reguliert wird, ermöglicht Ihnen Einzahlungen per Debit-/Kreditkarte, E-Wallet und Banküberweisung.

capital.com Webseite

VorteileVorteile:

  • 0% Provision auf allen Märkten
  • Niedrige Spreads
  • Tausende von CFD-Instrumenten
  • Spread-Wetten für UK-Kunden
  • Perfekt für Neueinsteiger
  • Mindesteinlage von nur $20
NachteileNachteile:

  • Keine traditionellen Investitionen – nur CFD-Handel
  • Nicht geeignet für erfahrene Trader

76,25 % der Konten von Kleinanlegern verlieren bei diesem Anbieter Geld beim CFD-Trading.

3. Libertex – Bestes Aktien-Demokonto für enge Spreads

Libertex LogoWenn Sie vorhaben, bequem von zu Hause aus mit Aktien zu handeln, ist Libertex eine gute Option. Diese CFD-Handelsplattform hebt sich von der Masse ab – denn sie ermöglicht Ihnen den Handel mit engen Spreads. Dies ist ideal, wenn Sie normalerweise eine Strategie verfolgen, die auf schnelle und bescheidene Gewinne abzielt.

Viele der von Libertex gehosteten Aktien können auch ohne Provision gehandelt werden. Bei einigen Aktienmärkten fällt zwar eine Provision an, diese liegt jedoch in der Regel unter 0,1 %. Wenn Sie den Live-Aktiensimulator von Libertex nutzen möchten, können Sie dies über die Web-Trading-Plattform des Anbieters machen.

Alternativ können Sie das Daytrading Demokonto auch mit MT4 oder MT5 verbinden. Was die Sicherheit angeht, so wird Libertex von der CySEC reguliert und kann auf eine zwei Jahrzehnte lange Erfolgsgeschichte im Handelsbereich zurückblicken. Sie können Einzahlungen mit einer Debit-/Kreditkarte, einem E-Wallet oder einer Banküberweisung vornehmen – und der Mindestbetrag liegt bei nur $100.

Libertex

VorteileVorteile:

  • Enger Spread CFD-Handel
  • Sehr wettbewerbsfähige Provisionen – ab 0% aufwärts
  • Gute Bildungsressourcen
  • Seit langem etablierter Broker
  • Kompatibel mit MT4
  • Große Auswahl an Märkten
NachteileNachteile:

  • Nur CFDs

CFDs sind komplexe Instrumente und bergen aufgrund der Hebelwirkung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren. 74,5 % der Konten von Kleinanlegern verlieren beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter Geld. Sie sollten abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

4. AvaTrade – Bestes Demo-Aktienhandelskonto auf MT4

AvaTradeeToro ist oft die bevorzugte Plattform für neue Händler, die ein erstklassiges kostenloses Aktien-Demokonto suchen. Wenn Sie jedoch schon ein wenig Erfahrung im Aktienhandel haben und die fortschrittlichen Funktionen von Metatrader 4 nutzen möchten, ist AvaTrade eine gute Option.

Diese Online-Handelsplattform ist auf Aktien-CFDs spezialisiert – das bedeutet, dass Sie die zugrunde liegenden Aktien nicht besitzen werden. Dies ermöglicht jedoch den Aktienhandel mit Hebelwirkung. Sie können bei AvaTrade auch Leerverkäufe von Aktien tätigen, d. h. Sie können sowohl von steigenden als auch von fallenden Märkten profitieren.

Um das MT4-Demokonto über AvaTrade zu nutzen, müssen Sie sich zunächst mit Ihren persönlichen Daten registrieren. Dann können Sie anfangen, mit Demo-Geldern unter Live-Marktbedingungen mit Aktien zu handeln. Wenn Sie sich entscheiden, AvaTrade für den Handel mit echtem Geld zu nutzen, beträgt die Mindesteinlage hier nur 100 $. Dieser MT4-Broker wird in 6 Ländern reguliert und plant einen Börsengang im Jahr 2022.

AvaTrade

VorteileVorteile:

  • Unterstützt MT4/5
  • Provisionsfreie Plattform
  • Große Auswahl an handelbaren Finanzinstrumenten
  • Lehrreiches Material
  • Wirtschaftskalender
  • Islamisches Handelskonto
  • ASIC-reguliert
NachteileNachteile:

  • Bietet keinen traditionellen Aktienbesitz – nur CFDs

71 % der CFD-Konten von Privatanlegern erleiden bei diesem Anbieter Verluste.

5. Skilling – Bestes CFD-Demokonto für die Verbesserung von Investitionsfähigkeiten

skilling logoBei Skilling handelt es sich um einen recht jungen Broker, der sich auf den Handel mit CFDs und Forex spezialisiert hat. Seit April des Jahres 2019 besteht für Anleger aus Deutschland, Schweden, Norwegen und England die Möglichkeit, zu fairen Konditionen online zu handeln. Schon bald sollen noch weitere Länder hinzukommen. Bei der Mindesteinzahlung brauchen Sie nur 100 Euro einzuzahlen, doch einige Anleger möchten gar kein Geld einzahlen und dafür gibt es das sichere Skilling Demokonto.

Das Demokonto lässt sich in weniger als einer Minute eröffnen und Sie können das Demokonto unbegrenzt lange nutzen. Auf diese Weise öffnet sich das Handelsangebot vor Ihnen, welches Sie ausführlich kennenlernen können. Bei Skilling können Sie mit mehr als 30 Währungspaaren sowie Rohstoffen handeln. Die Handelsgebühren rechnet Skilling in Form von Spreads ab. Sollten Sie sich ein Premium-Account zulegen, profitieren Sie von noch engeren Spreads. Der Hebel bei Skilling liegt aktuell bei 1:30, doch dieser kann variieren und das ist beispielsweise bei digitalen Währungen der Fall.

skilling 1

VorteileVorteile:

  • Mindesteinlage liegt nur bei 100 Euro
  • Einfaches und transparentes Handeln
  • CFDs und Forex
  • Für Neueinsteiger geeignet
  • Handelssoftware und Tools einfach im Gebrauch
  • In nur wenigen Minuten ist das Konto erstellt
NachteileNachteile:

  • PayPal existiert nicht als Zahlungsmethode
  • Kein Handel mit ETFs möglich

Ihr Kapital ist in Gefahr.

6. Plus500 – Bestes Demokonto für kurzfristige Geldanlagen

Plus500 LogoPlus500 bietet Ihnen die Möglichkeit, bequem und einfach mit CFDs, Forex, Krypto, Indizes, Rohstoffen, Aktien, Optionen und ETFs zu handeln. Das Unternehmen hat seinen Firmensitz in Israel und mittlerweile wird der Handel mit CFDs über die Tochterfirma Plus500UK Ltd. abgewickelt. Sollten Sie gerne mit Kryptowährungen handeln, dann können Sie bei dem Online-Broker Plus500 auch auf solche Kryptowährungen wie Bitcoin zugreifen. Die Vermögenswerte werden bei Plus500 als CFDs angeboten, das heißt, Sie kaufen Derivate und schließen somit einen Vertrag ab, der auf den Verlauf des Basiswerts gerichtet ist.

Die Handelsplattform ist gut strukturiert, zuverlässig und sorgt dafür, dass sich jeder Trader gut zurechtfinden kann. Sie können auch mobil handeln, indem Sie die jeweilige kostenlose App aus dem App-Store von iOS oder Android herunterladen. Der Broker Plus500 unterliegt den EU-Richtlinien, weil dieser von der FCA und CySEC reguliert wird. Wenn Sie ein echtes Konto eröffnen wollen, müssen Sie eine Mindesteinzahlung in Höhe von 100 Euro tätigen. Da der Online-Broker reguliert ist, werden Kundengelder getrennt von Firmengelder gelagert.

Plus500

VorteileVorteile:

  • Nur 100 Euro Mindesteinzahlung
  • Devisen und CFDs können gehandelt werden
  • Über 1.000 handelbare Basiswerte
  • Die britische Finanzbehörde FCA reguliert den Broker
  • Kostenlose App verfügbar
  • Demokonto bietet eine unbegrenzte Nutzung
  • Maximaler Hebel von 1:30
NachteileNachteile:

  • Weiterbildungsmöglichkeiten kaum vorhanden
  • Ab 2 Pips Spreads auf Majors

Ihr Kapital ist in Gefahr.

7. Scalable Capital – Aktien und ETF-Sparpläne sicher handeln

Scalable Capital logoWenn es um den Technologieführer unter Robo-Advisors geht, ist Scalable Capital ein führender Online-Broker in Deutschland. Im Jahr 2014 wurde das Unternehmen gegründet. Die Gründer hatten ein Ziel, und zwar die Demokratisierung von der Vermögensverwaltung. Capital Scalable konnte bereits mehr als 2 Milliarden Euro an Kundengeldern verwalten und damit zählt der Broker zum größten Online-Vermögensverwalter in ganz Europa.

Der Online-Broker hat seinen Hauptsitz in München und wird dementsprechend von der BaFin reguliert. Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht ist für ihre strenge Richtlinien und Vorgaben bekannt. Die Baader Bank ist für die Depotführung der Kundengelder verantwortlich. Scalable Capital wird auch als ein Robo-Advisor bezeichnet und das hat einen einfachen Grund, nämlich das Konzept sorgt dafür, dass Tradingprozesse automatisiert werden. Sie können bei Scalable Capital von über 4.000 Aktien profitieren und diese handeln. Natürlich besteht die Möglichkeit, dass Sie mit Fonds und ETFs handeln. Es gibt auch mehrere Handelskonto, die sich perfekt an die Bedürfnisse der Kunden anpassen.

Scalable Capital

VorteileVorteile:

  • Anlageform ist innovativ und individuell
  • Eröffnung und Verwaltung erfordern wenig Aufwand
  • Die breite Streuung und hohe Sicherheit
  • Möglichkeit einer kurzfristigen Kündigung besteht
  • Durch BaFin reguliert
  • Einlagensicherung bei 100.000 Euro
NachteileNachteile:

  • Kein Demokonto verfügbar
  • Die schnelle und einfache Bedienung verführt zum Zocken

Ihr Kapital ist in Gefahr.

8. Trade Republic – Mit Aktien & ETFs problemlos handeln

Trade Republic logoWenn Sie mithilfe Ihres Smartphones oder Tablets bequem, sicher und einfach mit Vermögenswerten handeln möchten, dann sind Sie bei Trade Republic an der richtigen Adresse. Das aus Berlin stammende Unternehmen wird unter den Online-Brokern als eine der größten Plattformen beworben. Die Depoteröffnung kostet Sie nichts und die mobile App ist intuitiv und hilft Ihnen, dass Sie auch von unterwegs mit Aktien und anderen Vermögenswerten handeln können.

Insgesamt bekommen Sie einen Zugriff zu mehr als 9.000 Aktien und ETFs. Seit kurzer Zeit besteht auch die Möglichkeit, mit digitalen Währungen zu handeln. Für eine Order müssen Sie als Kunde von Trade Republic eine Pauschale in Höhe von 1 Euro zahlen. Die Anmeldung und die Kontoeröffnung sind völlig kostenlos. Darüber hinaus erhalten Sie einen zuverlässigen und kompetenten Kundensupport bei Trade Republic und das ist sehr wichtig, wenn Sie bei einem Online-Broker handeln.

Trade Republic

VorteileVorteile:

  • Nur 1 Euro Tradinggebühr
  • Einfache und intuitive Benutzeroberfläche
  • Eine mobile App vorhanden
  • ETF-Sparpläne möglich
  • Schnelle Einrichtung des Depots
  • Guter und reaktionsschneller Kundensupport
NachteileNachteile:

  • Nur 1 Handelsplatz
  • Ab und zu gibt es Abstürze

Ihr Kapital ist in Gefahr.

9. Smartbroker – Mit kostenloser Depotführung zum erfolgreichen Handel

Smartbroker logoDas günstige Gebührenmodell ist eine Stärke des Online-Brokers Smartbroker. Die kostenlose Depotführung ist nicht alles, was der Broker zu bieten hat, denn der Broker bietet eine Flatfee von 4 Euro pro Order, und zwar an allen deutschen Börsenplätzen. Des Weiteren können Sie auf mehr als 18.000 Fonds ohne Ordergebühren und Ausgabeaufschlag zugreifen. Sparpläne bekommen Sie bei dem Broker auf Fonds, Aktien, ETCs und ETFs. Die Fondssparpläne sind dabei kostenlos.

Sollten Sie gerne mobil handeln, dann gibt es die Möglichkeit, dass der Broker direkt von Ihrem Browser ausgeführt wird. Leider gibt es noch keine mobile App. Insgesamt lässt sich erwähnen, dass der Online-Broker bestens für Einsteiger und auch für Profis geeignet ist. Die Depoteröffnung ist einfach und die Verifizierung erfolgt online, das heißt, Sie müssen nicht zur Post gehen, um Ihre Identität zu bestätigen.

Smartbroker

VorteileVorteile:

  • Depotführung kostenlos
  • Kostenlos bei Gettex handeln
  • 000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag verfügbar
  • Europäische Einlagensicherung
  • Handel an allen deutschen Börsenplätzen möglich
  • Über 270 kostenlose ETF-Sparpläne
NachteileNachteile:

  • Keine Smartphone-App
  • Kein Demokonto

Ihr Kapital ist in Gefahr.

10. Trading 212 – Bestes Aktien-Demokonto für langfristige Investitionen

Trading 212 logoWenn Sie ein langfristiger Anleger sind, der über viele Jahre hinweg eine Buy-and-Hold-Strategie verfolgen möchte, ist Trading 212 eine Überlegung wert. Diese erstklassig bewertete Brokerage-Website ermöglicht es Ihnen, in über 10.000 Märkte zu investieren. Dazu gehören Aktien aus dem Vereinigten Königreich, Europa und den USA.

Bei Trading 212 gibt es keine Handelsprovisionen oder laufende Gebühren – und Sie können bereits ab 1 $ pro Aktie investieren. Was uns am Demokonto-Angebot dieser Plattform besonders gefällt, ist die Tatsache, dass man kein Konto eröffnen muss. Stattdessen müssen Sie lediglich die App herunterladen und auf die Option „Demokonto“ klicken. Auf diese Weise können Sie risikofrei mit dem Aktienhandel beginnen.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, Trading 212 mit echtem Geld zu nutzen, dann werden Sie sich darüber freuen, dass es keine Mindesteinzahlung gibt. Sie können Ihr Konto mit einer Vielzahl von Zahlungsmethoden aufladen – darunter Debit-/Kreditkarten, Banküberweisungen und verschiedene E-Wallets. Trading 212 – das von der FCA reguliert wird – bietet auch CFD-Märkte für Aktien, Devisen, Rohstoffe und Indizes an.

Trading 212

VorteileVorteile:

  • Mehr als 10.000 Aktien und ETFs provisionsfrei kaufen
  • Keine Gebühren für Einzahlungen oder Abhebungen
  • Sehr benutzerfreundlich
  • Reguliert durch die FCA
  • CFD Handel mit Hebelwirkung
  • Trading Demo App wird auf iOS- und Android-Geräten unterstützt
  • Mindesteinlage nur $/£1
NachteileNachteile:

  • 0,5 % FX-Gebühr auf CFD-Instrumente, die nicht in Ihrer Hauptwährung gehandelt werden
  • Zu einfach für erfahrene Trading-Profis

Ihr Kapital ist in Gefahr.

Wie Sie das beste Aktien-Demokonto für sich auswählen

Die besten Online- und mobilen Handelsplattformen bieten inzwischen Demokonten an – Sie sollten daher mit Bedacht wählen. Wie wir bereits erwähnt haben, sollten Sie einen Anbieter für ein Aktien-Demokonto wählen, den Sie auch später noch nutzen möchten, wenn Sie bereit sind, mit echtem Geld zu handeln. Daher ist eine gründliche Recherche erforderlich, um sicherzustellen, dass Sie das beste Aktien-Demokonto für sich auswählen.

Die wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, sind die folgenden:

Unterstützte AktienmärkteBetrag der DemomittelZeitliche BeschränkungenFunktionalität des DemokontosHandelswerkzeuge & AnalyseUnterstützung für automatisierte Handelssysteme

Unterstützte Aktienmärkte

Zuallererst sollten Sie prüfen, welche Aktienmärkte der Anbieter des Demokontos anbietet. Es macht schließlich keinen Sinn, den Registrierungsprozess zu durchlaufen, nur um dann festzustellen, dass die von Ihnen bevorzugte Aktie, Börse oder der von Ihnen bevorzugte Markt nicht auf der Plattform angeboten wird. Diese Informationen können Sie problemlos auf der Website des Brokers herausfinden.

Aktienmärkte

Wenn Sie auf der Suche nach dem besten Aktien-Demokonto sind, das eine breite Palette von Märkten bietet, sollten Sie eToro in Betracht ziehen. Die Plattform bietet Zugang zu 17 internationalen Börsenplätzen. Dies umfasst Börsen in den USA, Europa, Asien und mehr.

Betrag der Demomittel

Wenn Sie eine Plattform für ein Aktien-Demokonto verwenden, wird normalerweise ein fester Betrag an vorgeladenen Mitteln bereitgestellt. Zum Beispiel bietet Webull ein Demo Handelsguthaben von 1 Million Dollar, während eToro 100.000 Dollar anbietet. Solange Sie nicht vorhaben, in Zukunft mit einem beträchtlichen Kapitalbetrag zu handeln, brauchen Sie in der Realität keine Demo-Einrichtung mit einem 6- oder 7-stelligen Guthaben.

Das heißt, dass Sie mit einem Betrag handeln sollten, der Ihr Investitionsbudget widerspiegelt. Wenn Sie zum Beispiel in naher Zukunft 500 $ auf Ihr Echtgeldkonto einzahlen möchten, ist es egal, ob das Demokonto ein Guthaben von 1.000 $ oder 1 Million $ aufweist. Schließlich besteht das übergeordnete Ziel der Nutzung eines Aktien-Demokontos darin, für die realen Bedingungen zu üben.

Zeitliche Beschränkungen

Die Höhe des angebotenen Demokontos sollte zwar nicht im Vordergrund stehen, wohl aber die zeitliche Begrenzung der Einrichtung. Denn einige Aktien-Demokonten können nur für einen bestimmten Zeitraum genutzt werden – beispielsweise 30 Tage. Dies ist aus zwei wichtigen Gründen problematisch.

facebook Aktie

Erstens: Wenn Sie völlig neu in der Welt des Online-Aktienhandels sind, dann reicht eine Frist von 30 Tagen möglicherweise nicht aus, um sich mit den Abläufen vertraut zu machen. Zweitens ist es wichtig, daran zu denken, dass Demokonten nicht nur von unerfahrenen Händlern genutzt werden.

Im Gegenteil: Auch erfahrene Händler nutzen Demokonten, um neue Strategien und Systeme zu testen. Daher ist es am besten, sich an einen Anbieter von Aktien-Demokonten zu halten, der keine zeitliche Begrenzung vorsieht. eToro zum Beispiel erlaubt es Ihnen, sein Demokonto so lange zu nutzen, wie Sie möchten. Sie können sogar zwischen dem Demo- und dem Live-Modus wechseln, wann immer Sie wollen.

Funktionalität des Demokontos

Wir haben festgestellt, dass die besten Aktien-Demokonten über einen vollen Funktionsumfang verfügen. Das bedeutet, dass Sie Zugang zu denselben Märkten, Order und Funktionen wie bei Echtgeldkonten haben. Noch wichtiger ist, dass die besten Aktien-Demokonten die Live-Marktbedingungen widerspiegeln.

Das bedeutet, dass das, was Sie auf Ihrem Demo-Handelsbildschirm sehen, mit dem übereinstimmt, was echte Marktspekulanten sehen. Wenn Sie beispielsweise mit Tesla-Aktien handeln und sich der Kurs von 700,10 $ auf 700,60 $ bewegt, wird dies auch auf Ihrem Demokonto der Fall sein.

Handelswerkzeuge & Analyse

Wenn Sie ein langfristiger Anleger sind, der plant, Aktien für Monate oder Jahre zu kaufen und zu halten, werden Sie wahrscheinlich keinen Zugang zu technischen Funktionen benötigen. Viele Aktienhändler nutzen diesen Marktplatz jedoch auf Tages- oder Swing-Trading-Basis. Das bedeutet, dass der Händler eine Position eingeht und sie dann in ein paar Stunden oder Tagen wieder schließt.

Handelswerkzeuge und Analyse

Manchmal bleibt ein Aktiengeschäft minutenlang im Spiel. In jedem Fall verlassen sich kurzfristige Trader fast ausschließlich auf Kurs-Charts. Das bedeutet, dass Sie sicherstellen müssen, dass das betreffende Aktien-Demokonto mit technischen Analysetools ausgestattet ist. Dazu gehören eine größere Auswahl an technischen Indikatoren und die Möglichkeit, eine tiefgreifende Chartanalyse durchzuführen.

Unterstützung für automatisierte Handelssysteme

Der automatisierte Handel erfreut sich im Online-Bereich immer größerer Beliebtheit. Allerdings ist es schwierig zu wissen, ob das jeweilige System profitabel ist oder nicht, ohne es vorher zu testen. Hier zeichnen sich die besten Anbieter von Aktien-Demokonten aus – denn sie ermöglichen es Ihnen, automatisierte Strategien in einer risikofreien Umgebung zu testen.

Bei eToro können Sie zum Beispiel die Copy Trading-Funktion im Demo Modus nutzen. Dadurch können Sie sehen, wie der von Ihnen gewählte Trader über einen bestimmten Zeitraum hinweg abschneidet. Wenn Sie dann mit den Ergebnissen zufrieden sind, können Sie sich entscheiden, den Händler mit echtem Kapital (mindestens 500 $) zu kopieren.

Wenn Sie einen Forex-EA oder Handelsroboter einsetzen möchten, sollten Sie außerdem einen Anbieter für ein Demokonto wählen, der mit MT4 oder MT5 kompatibel ist. So können Sie die automatisierte Strategie in Echtzeit ausführen, ohne Geld zu riskieren.

Wie man mit einem Demo-Konto für den Aktienhandel anfängt

Wenn Sie jetzt mit einem Demokonto traden möchten – dauert der Vorgang bei eToro nur wenige Minuten. Alles, was Sie tun müssen, ist ein Konto zu eröffnen und zu einem Demo-Portfolio zu wechseln.

Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie vorgehen müssen.

Schritt 1: Ein Konto eröffnen

Wie bei allen Aktien-Demokonto-Anbietern müssen Sie zunächst ein etoro demokonto eröffnen. Besuchen Sie dazu die eToro Website und klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt anmelden“. Sie werden dann aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Namen und Ihre Handynummer einzugeben.

etoro Schritt 1 Ein Konto eröffnen

67 % der Kleinanleger Konten verzeichnen beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Verluste. Überlegen Sie, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen möchten.

Auf der nächsten Seite des Anmeldevorgangs werden Sie nach Ihrer Staatsangehörigkeit, Ihrer Wohnanschrift und Ihrem Geburtsdatum gefragt.

Schritt 2: Wechsel in den virtuellen Portfolio Modus

Da Sie in diesem Stadium nur das Aktien-Demokonto nutzen, müssen Sie keine ID hochladen. Das bedeutet, dass Sie sofort mit dem Aktienhandel in einer risikofreien und realen Umgebung beginnen können.

Virtual Portfolio

Standardmäßig ist Ihr eToro Konto auf den „realen“ Modus eingestellt. Daher müssen Sie auf die Schaltfläche „real“ auf der linken Seite des Bildschirms klicken und diese in „virtuell“ ändern.

Sie werden dann feststellen, dass sich das Farbschema der Plattform ändert und am unteren Rand des Bildschirms sehen Sie, dass Sie jetzt einen virtuellen Portfoliostand von 100.000 $ haben.

Schritt 3: Starten Sie den Aktienhandel im Demo-Modus

Alles, was Sie im „Portfolio“-Modus sehen, ist genau dasselbe wie in der „echten“ Version der Website. So können Sie jetzt mit einem Klick auf eine Schaltfläche mit der von Ihnen gewählten Aktie handeln. Da eToro Tausende von Vermögenswerten unterstützt, klicken Sie am besten auf die Schaltfläche „Märkte handeln“, und anschließend auf „Aktien“.

Märkte handeln

67 % der Kleinanleger Konten verzeichnen beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Verluste. Überlegen Sie, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen möchten.

So erhalten Sie eine vollständige Aufschlüsselung der Aktien, die gehandelt werden können. Sie können die Ergebnisse auch nach dem Sektor, in dem die Aktie tätig ist, oder der Börse, an der sie notiert ist, filtern. Alternativ können Sie auch die Suchfunktion oben auf der Seite verwenden – wenn Sie bereits wissen, welche Aktie Sie handeln möchten.

Schritt 4: Demo-Aktienhandelsauftrag erteilen

Sobald Sie auf die Schaltfläche „Handeln“ neben der Aktie, die Sie kaufen oder verkaufen möchten, klicken, erscheint ein Orderfeld auf Ihrem Bildschirm. Sie müssen lediglich den Betrag, den Sie handeln möchten, in Dollar und Cent eingeben. Dieser Betrag wird von Ihrem Demokonto abgezogen – stellen Sie also sicher, dass Sie genug Geld haben, um den Umfang des Handels zu decken.

Facebook-Aktien zu kaufen

In unserem Beispiel verwenden wir $1.000 an Paper Trading-Geldern, um Facebook-Aktien zu kaufen.

Klicken Sie auf die Schaltfläche “ Order einstellen“, um Ihren ersten Demo-Aktienhandel bei eToro zu platzieren!

Schritt 5: Mit echtem Geld handeln (provisionsfrei)

Nachdem Sie nun Ihren ersten Handel auf dem eToro Demokonto platziert haben, müssen Sie einfach die oben genannten Schritte wiederholen, um auf andere Märkte zuzugreifen. Entscheidend ist, dass Sie die eToro Aktien-Demoeinrichtung so lange nutzen können, wie Sie wollen.

Wenn Sie schließlich an den Punkt kommen, an dem Sie mit dem Aktienhandel mit echtem Geld beginnen möchten – könnte das Verfahren bei eToro nicht einfacher sein.

Sie müssen lediglich:

  • Eine Kopie Ihres amtlichen Ausweises hochladen. Dies wird von eToro in der Regel innerhalb von ein paar Minuten verifiziert.
  • Eine Einzahlung mit einer Debit-/Kreditkarte, Paypal, Neteller, Skrill oder einer lokalen Banküberweisung vornehmen
  • Ihr Portfolio von ‚virtuell‘ auf ‚real‘ umstellen

Und das reicht völlig aus – Sie können jetzt mit echtem Geld in den Aktienhandel einsteigen – und zwar provisionsfrei!

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Trading Demokonto Test – Fazit

Unabhängig davon, ob Sie zum ersten Mal mit Aktien handeln oder ein erfahrener Profi sind – Demokonten sind ein wertvolles Instrument, das von Anlegern jeder Art und Größe genutzt wird. Sie ermöglichen es Ihnen, den Aktienhandel zu üben, ohne Kapital zu riskieren, und eine neue Strategie in einem risikofreien Umfeld auszuprobieren.

Wenn Sie jetzt bequem von zu Hause aus über ein Demokonto mit dem Aktienhandel starten möchten – dann dauert der Einrichtungsprozess bei eToro nur wenige Minuten. Sie haben Zugang zu 17 internationalen Aktienmärkten und Sie können die Demo-Einrichtung online oder über die eToro App nutzen!

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

FAQs

Was kann man mit einem Aktien-Demokonto machen?

Aktien-Demokonten werden von vielen Online-Brokern angeboten und ermöglichen es Ihnen, mit Aktien zu handeln, ohne Geld zu hinterlegen oder zu riskieren. Sie können Aktien kaufen und verkaufen, so wie Sie es auf normale Weise tun würden, auch wenn Sie dabei Demo Guthaben verwenden.

Ist ein Aktien Demokonto dasselbe wie ein echtes Konto?

Die besten Aktien-Demokonten spiegeln die tatsächlichen Marktbedingungen wieder. Dazu gehören Aktienkurs Bewegungen und Liquiditätsniveaus in Echtzeit. Natürlich handeln Sie mit Demokapital und nicht mit echtem Kapital.

Bieten Aktien-Demokonten echte Handelsaufträge?

Wenn Ihr gewählter Aktien-Demokonto-Anbieter alle Funktionen anbietet, haben Sie Zugang zu denselben Ordertypen. Dazu gehören auch Stop-Loss- und Take-Profit-Aufträge.

Welches ist das beste Börsendemokonto?

Nachdem wir einige der besten verfügbaren Aktien-Demokonten geprüft haben, haben wir festgestellt, dass eToro alle wichtigen Punkte abdeckt. Sobald Sie sich anmelden, können Sie risikofrei mit Tausenden von Aktien handeln. Wenn Sie sich dann für ein Upgrade auf ein Echtgeld-Handelskonto entscheiden, profitieren Sie von provisionsfreien Aktiengeschäften mit engen Spreads.

Wie lange kann man ein Aktien-Demokonto nutzen?

Dies hängt von dem Anbieter ab, bei dem Sie sich anmelden. Im Falle von eToro können Sie das Trading Demokonto unbegrenzt nutzen, also solange wie Sie möchten. Außerdem können Sie Ihr Guthaben einfach zurücksetzen, wenn Sie das Demo Guthaben von 100.000 $ verbraucht haben. Andere Broker in diesem Bereich setzen oft ein Zeitlimit fest, d.h. Sie können die Einrichtung zum Aktienhandel nur für eine bestimmte Anzahl von Tagen nutzen.

Sind Aktien-Demokonten kostenlos?

Ja, wenn Sie ein Aktien-Demokonto nutzen, müssen Sie kein Geld einzahlen. Der gesamte Prozess ist also risikofrei. Wenn Sie zufällig auf eine Handelsplattform stoßen, die eine Einzahlung verlangt, um ihre Demo-Einrichtung zu nutzen, sollten Sie diese meiden.

Über Martin Schmitt
Über Martin Schmitt

Martin Schmidt ist ein Autor, Analyst und Investor mit Sitz in Belin, Deutschland. Er ist ein erfahrener Marktanalyst und aktiver Trader, der über 10 Jahre Erfahrung an den Finanzmärkten hat. Er ist spezialisiert auf Daytrading sowie langfristiges Investieren

Scroll Up