trading platform DE
Search TradingPlatforms
Home » wallets » etoro wallet
Faktencheck Fact Checked

Auf der Suche nach einem digitalen Wallet für Ihre Kryptowährungen? Dann sollten Sie sich das eToro Wallet ansehen. Kaum ein anderer Anbieter hat den Kauf und die Aufbewahrung von Coins und Tokens so leicht gemacht, wie das eToro Wallet.

Diese elektronische Geldbörse ermöglicht sowohl das Übertragen von Kryptos als auch das Bezahlen mit Bitcoin, Ethereum, Cardano und Co. Außerdem kann das eToro Wallet auch als digitaler Marktplatz und Aufbewahrungsort für Ihr Krypto-Investment verwendet werden. Nutzer können also direkt und mit niedrigen eToro Wallet Gebühren Coins kaufen, verkaufen und umtauschen.

Direkt zum eToro Wallet

walletWer keine Zeit mehr verlieren will, kann hier direkt sein eToro Wallet eröffnen:

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Wir haben uns alle Funktionen angesehen und zeigen Ihnen hier auf dieser Seite, wie Sie sich für das eToro Wallet registrieren, welche Vor- und Nachteile das elektronische Krypto-Wallet von eToro hat und worauf Nutzer achten müssen.

eToro Wallet Eckdaten
Wallet Name eToro Wallet
Anzahl der Kryptos Mehr als 120 Kryptowährungen
Krypto zu Krypto Umtausch Ja, mehr als 500 Kryptowährungspaare
Mobile Kompatibilität eToro Wallet Download App für Android und iOS
Wallet Typ Online Wallet mit eToro Wallet App
Sprachen Deutsch, Englisch und viele weitere Sprachen
Betreiber eToroX Gibraltar (eine Tochtergesellschaft von eToro)
Staatliche Regulierung GFSC Regulierung (Gibraltar Financial Services Commission) Lizenznummer FSC1333B
Länder Deutschland, Österreich, Schweiz und sehr viele weitere Länder
eToro Wallet übertragen Kosten 0 % Provision für das Übertragen und Empfangen von Kryptos
Übertragung von Kryptos Ja, senden und empfangen: Sie bekommen eine private Blockchain-Adresse
Andere eToro Wallet Gebühren Niedrige Kostenbeiträge können fällig werden
Bewertung Sehr empfehlenswert!

Was ist das etoro Wallet und wofür kann ich es nutzen?

Etoro logoDas eToro Wallet ist ein digitaler Aufbewahrungsplatz für Ihre Coins und Kryptowährungen. Das Wallet wird sozusagen in der Cloud betrieben und ist von überall aus über Ihre Login-Daten per Smartphone App oder auch über den Browser Ihres Computers verfügbar.

Die teilweise riskante Speicherung von Kryptowährungsblöcken auf der eigenen Hardware ist nicht notwendig. Trotzdem bietet das eToro Wallet eine voll funktionsfähige elektronische Geldbörse, die Sie auch zum Übertragen von Kryptos nutzen können.

Aktuell werden vom eToro Wallet mehr als 120 verschiedene Kryptowährungen unterstützt. Auch wenn es andere Anbieter mit noch größerem Zugang zu kleinen Altcoins gibt, dürfte die Auswahl an von eToro angebotenen Kryptowährungen für normale Nutzer mehr als ausreichend sein. Alle wichtigen Kryptos wie Bitcoin, Ethereum, Cardano oder auch Shiba Inu und Dogecoin können in der eToro Wallet App sicher verwahrt und gehandelt werden.

Wichtig zu wissen ist aber, dass man das eToro Wallet nur in Kombination mit einem verifizierten eToro Account nutzen kann. Es handelt sich also sozusagen um einen Zusatzservice, den eToro seinen Usern anbietet. Das Angebot ergänzt die auf das Trading fokussierten anderen Services von eToro.

Obwohl das eToro Wallet rechtlich gesehen von einer regulierten Tochtergesellschaft in Gibraltar betrieben wird, ist die Funktionsweise bestens mit dem normalen eToro Broker Account kombinierbar. Wer bereits einen eToro Account hat, kann sich mithilfe seiner bestehenden eToro Login Daten besonders schnell und einfach auch für das eToro Wallet anmelden.

etoro homepage

In 4 schnellen Schritten zum eToro Wallet

Ohne einem eToro Account kann man auch das eToro Wallet nicht nutzen. Auch wenn rechtlich gesehen der eToro Broker und das eToro X Wallet von zwei verschiedenen Gesellschaften betrieben werden, läuft die Anmeldung sehr verzahnt ab. So kann man sich gleich nach der kostenlosen eToro Anmeldung zum eToro Wallet klicken und sich dort mit den eToro Anmeldedaten einloggen.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Erster Schritt: eToro Konto kostenlos eröffnen!

Klicken Sie auf der eToro Seite rechts oben auf den grünen “registrieren” Button und geben Sie Ihre vollständigen Daten ein. Wer den Anmeldeprozess beschleunigen will, kann sich auch einfach über seinen Facebook oder Google Account bei eToro anmelden. Sobald man auf die entsprechenden Symbol-Buttons klickt, werden die angefragten Felder mit den bekannten Daten automatisch von Facebook oder Google ausgefüllt. Alternativ kann man auch einfach selbst die eigenen Daten eingeben. Eine praktische Statusanzeige gibt an, wie weit man im Anmeldevorgang bereits fortgeschritten ist. Das Prozedere ist aber meist in ein bis drei Minuten erledigt.

eToro Anmeldung

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Zweiter Schritt: Lernen Sie Ihren neuen Account kennen!

Sehen Sie sich im eToro Account um und machen Sie sich mit den Funktionen vertraut. Für das Handelskonto schreibt Ihnen eToro auch ein virtuelles Spielgeld-Guthaben gut. So bekommen Sie die Möglichkeit ganz, ohne Risiko erste Trockenübungen zu machen. Es empfiehlt sich jetzt gleich die Verifizierung der persönlichen Daten durchzuführen. Denn erst nach der Verifizierung steht auch Ihr eToro Wallet voll funktionsfähig zur Verfügung. Die Identitätsüberprüfung kann bei eToro ganz bequem über das Smartphone abgewickelt werden. Einfach den Reisepass oder Personalausweis und alle manchmal zusätzlich  angefragten Dokumente fotografieren und einsenden.

Dritter Schritt: Klicken Sie sich zu Ihrem eToro X Wallet

Nach der ordnungsgemäßen Anmeldung bei eToro können Sie auch das kostenlose Wallet nutzen. Klicken Sie sich jetzt zum Wallet und loggen Sie sich mit Ihren eToro Anmeldedaten und Ihrem selbst gewählten Passwort ein. Bestätigen Sie die Nutzungsbedingungen und beginnen Sie das Wallet zu verwenden. Sie können nun zum Beispiel sich Ihre individuelle Blockchain-Adresse anzeigen lassen. Diese benötigen Sie, falls Sie Kryptowährungen gebührenfrei auf Ihr eToro Wallet übertragen möchten. Außerdem ist jetzt eine gute Gelegenheit, um einige Euros auf das neue Konto zu laden. Für die Einzahlung einer Fiatwährung (Euro, Dollar etc.) nimmt eToro sehr viele beliebte Zahlungsmethoden an.

eToro Einzahlung

Vierter Schritt: Kaufen Sie Kryptowährungen und legen Sie los!

Falls Sie noch gar keine Kryptowährungen besitzen, können Sie logischerweise auch keine auf Ihr neues Wallet von einem alten Wallet übertragen. Trotzdem können Sie Ihr neues Wallet sofort nutzen. Denn eToro bietet auch den Umtausch von Fiatwährungen zu Kryptos an. Sie können also ganz bequem Bitcoin, Ether, Litecoin etc. kaufen und selbstverständlich auch wieder verkaufen. In der Währungsübersicht zeigt das eToro Wallet die jeweiligen Gebühren der verschiedenen Währungspaare an. Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit der Stunde und starten Sie ein langfristiges Krypto-Investment!

eToro – crypto currencies

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

eToro Wallet: Funktionen und die besten Besonderheiten

Unsere eToro Wallet Erfahrungen sind ausgezeichnet. Sehr gute Bewertungen bekommt eToro für den Fakt, dass dieser Anbieter keine Kommission für das empfangen und senden von Kryptowährungen verlangt.

Es gibt aber noch eine Reihe von weiteren positiven Überraschungen und tollen Funktionen, die wir Ihnen hier kurz vorstellen möchten:

  • Perfekte Kompatibilität: Das eToro Wallet läuft am Desktop-PC oder Mac genauso gut wie am Laptop, Tablet oder Smartphone.
  • Android und iOS eToro Wallet-Apps sind verfügbar: Nach der Anmeldung finden Sie den Link zu den jeweiligen Download Apps im Google Play Store oder bei Apple.
  • Benutzerfreundliches Webdesign: Gleich nach dem ersten eToro Login merkt man, dass man hier auf unnötigen Schnickschnack zugunsten einer klaren Menüführung verzichtet hat.
  • Professioneller Kundensupport: Wer eine Frage hat, kann sich über mehrere Kontaktwege mit den Beratungsmitarbeitern in Verbindung setzen. Am Telefon gibt es auch deutschsprachige Experten.

Welche Coins kann ich im eToro Wallet aufbewahren?

Das eToro Wallet bietet praktisch alle in Deutschland von Privatanlegern nachgefragten Coins an. Alle wichtigen Kryptowährungen mit großer Marktkapitalisierung sind vertreten. Wer ein Wallet für Bitcoin, Ethereum, Ripple oder Cardano sucht, ist hier richtig. Auch die gerade bei den jungen Tradern besonders beliebten Meme-Coins, wie z.B. Shiba Inu oder Dogecoin, bekommen im regulierten eToro Wallet ein sicheres Zuhause.

eToro Wallet

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Insgesamt bietet das eToro Wallet rund 120 verschiedenen Kryptoassets einen sicheren Aufbewahrungsort. Außerdem lassen sich über das eToro Wallet auch mehr als 500 Kryptowährungspaare miteinander umtauschen und traden. Durch die vielen Kryptowährungspaare läuft der Umtausch von Kryptowerten kostengünstig und bequem ab. Sie müssen also nicht Ihre Coins in Euro oder eine andere Fiat-Währung umtauschen, um einen anderen Kryptowert zu kaufen.

Zu den wichtigsten eToro Wallet Coins und Tokens zählen unter anderem:

  • Bitcoin (BTC)
  • Bitcoin Cash (BCH)
  • Cardano (ADA)
  • Dogecoin (DOGE)
  • Ethereum (ETH)
  • Litecoin (LTC)
  • Polkadot (DOT)
  • Ripple (XRP)
  • Shiba Inu (SHIB)
  • Stellar (XLM)
  • Tether (USDT)

Das eToro Wallet im Vergleich zu anderen Kryptowallets

In unserem Test hat sich das eToro Wallet sehr gut behauptet. Auch wenn es bei eToro weniger Kryptowährungen gibt als anderswo, gibt es mit mehr als 120 Währungen mehr als genug für alle Arten von Investoren. Obwohl man vielleicht auf das eine oder andere Initial Coin Offering (ICO) verzichten muss, halten wir das Angebot für ausreichend.

Wir haben hier das eToro Wallet mit anderen Wallets verglichen und bewertet:

eToro Wallet vs. Binance WalleteToro Wallet vs. Coinbase Wallet
eToro Wallet vs. Binance Wallet
eToro Wallet Vergleich eToro Wallet Binance Wallet
Sicherheit und Lizenz Ausgezeichnet Gut
Benutzerfreundlichkeit Ausgezeichnet Gut
Anzahl der Kryptowährungen Gut Sehr Gut
Zielgruppe Alle, vom Kleinanleger bis zum Millionär Fortgeschrittene Krypto-Investoren
Auch Krypto CFDs handelbar Ja Nein
Auch Aktien, Fonds und Rohstoffe handelbar Ja Nein
eToro Wallet vs. Coinbase Wallet
eToro Wallet Vergleich eToro Wallet Coinbase
Sicherheit und Lizenz Ausgezeichnet Sehr Gut
Benutzerfreundlichkeit Ausgezeichnet Gut
Anzahl der Kryptowährungen Gut Sehr Gut
Zielgruppe Alle, vom Kleinanleger bis zum Millionär Anfänger und Krypto-Anleger
Auch Krypto CFDs handelbar Ja Nein
Auch Aktien, Fonds und Rohstoffe handelbar Ja Nein

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Die eToro Wallet Gebühren im Check

GebührenDieser Anbieter ermöglicht den eToro Wallet Übertrag von Kryptowerten kostenlos. Für das Bezahlen mit dem eToro Wallet beziehungsweise das Versenden von einem Kryptowert zu einem anderen Wallet, fallen also vonseiten des eToro Wallets keine Gebühren an. Der Verzicht auf die anderswo übliche Transaktionsprovision ist ein klarer Vorteil. Wenn Sie also zum Beispiel von einem anderen Wallet BTC auf Ihr eToro Bitcoin Wallet übertragen möchten, können Sie dies kostenlos machen. Dafür erhalten Sie eine Blockchain-Adresse, die sie für das eToro Wallet übertragen nutzen können.

Auch der Übertrag von anderen Kryptowerten kann ohne Kosten erfolgen. Und das in beide Richtungen. Sprich: Sie können z.B. von Ihrem eToro Wallet Ada (Cardano) oder Bitcoin auf ein anderes Wallet bei einem anderen Anbieter senden. Und auch der Empfang dieser Kryptowerte ist jederzeit möglich.

Allerdings gibt es andere Gebühren, über die sich das eToro Wallet finanziert. Wichtig zu wissen ist, dass die eToro Gebühren anders gestaltet sind, als die Gebühren des normalen eToro Trading Accounts. Während etwa beim Traden mit Krypto CFDs bei eToro keine Handelsprovision anfällt, gibt es beim Blockchain-Umtausch von Kryptowerten über das eToro Wallet sehr wohl gewisse Umtauschprovisionen zu zahlen.

Die Anmeldung beim eToro X Wallet ist kostenlos, sodass man sich ohne Risiko ein Wallet zulegen kann. Auch für den Download der eToro Wallet App muss weder in Apples App Store noch bei Google Play etwas bezahlt werden. Wir haben die Gebühren analysiert und sind zu dem Schluss gekommen, dass sie für normale Privatanleger ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Hier haben wir alle wichtigen eToro Wallet Gebühren zusammengefasst:

eToro Gebühr Kosten
Kryptos auf das eToro Wallet übertragen 0 % Provision
Umtauschgebühr: Fiat zu Krypto 5 % (4 % Simplex Gebühr + 1 % eToro Gebühr)
Umtauschgebühr: Krypto zu Krypto Nur 0,1 % Handelsprovision
Auszahlungsgebühr Von der Währung abhängig.
Versteckte Auszahlungskosten? Nein. Auszahlung nach tagesaktuellem Preis + kleines Transaktionsentgelt
Auszahlungsgebühr eToro Bitcoin Wallet Nur 0,001 Entgelt + 0,05 % Maklergebühr
Auszahlungsgebühr eToro Litecoin Wallet Nur 0,01 Entgelt + 0,05 % Maklergebühr
Auszahlungsgebühr eToro Ethereum Wallet Nur 0,025 Entgelt + 0,05 % Maklergebühr

Während der Umtausch der wichtigsten Kryptowährungen zu den hier aufgeführten Konditionen erfolgt, gibt es vereinzelt Währungspaare mit abweichenden Gebühren. Bitte beachten Sie also, dass es je nach Blockchain-Technologie auch zu anderen systemimmanenten Transaktionsentgelten kommen kann. Alle Kosten werden vor jedem Währungstausch im eToro Wallet transparent offengelegt, sodass man immer weiß, wie viel ein Umtausch der entsprechenden Kryptowerte kostet.

Kryptowährungen als Schutz vor Inflation? Sichern Sie sich mit dem eToro Wallet langfristig ab!

Bitcoin WalletWer langfristig plant eine Kryptowährung wie zum Beispiel Bitcoin zu kaufen und lange am Wallet liegenzulassen, wird hier nur sehr wenige Gebühren zahlen müssen. Denn beim eToro Wallet fallen keine Haltegebühren an. Wer sich die Gebühren des eToro Wallets ansieht, merkt also schnell, dass sich dieses Kryptowallet sehr gut für langfristige Strategen eignet. Wer einen längeren Anlagehorizont besitzt und auf steigende Werte setzt, kann mit dem eToro Wallet kostengünstig und breit gestreut in echte Krypto-Blöcke investieren. Diese werden online sicher verwahrt, sodass man auch keine peripheren Kosten für Hardware und eigene Sicherungssysteme ausgeben muss.

Das Risiko, die potenziellen Chancen des aufstrebenden Kryptomarktes zu verpassen, schätzen wir für größer ein, als die kleinen Entgelte, die man beim Währungskauf über das eToro Wallet zahlen muss. Wer jetzt Lust bekommen hat, durch ein Investment in mehrere Kryptowährungen eine langfristige Anlage zu tätigen, wird mit dem eToro Wallet sehr zufrieden sein.

eToro Wallet Tipp: Sparen Sie Kosten durch die parallele Nutzung des regulären eToro Trading-Accounts.

Ihr eToro Wallet ist immer zwingend auch mit einem normalen eToro Konto verbunden. Denn das Wallet wird nur für eToro Nutzer als Zusatzleistung angeboten und kann nicht separat eröffnet werden. Deshalb ist auch ein Blick auf die Kosten des normalen eToro Accounts wichtig.

Die Gute Nachricht ist, dass dieser ebenfalls kostenlos eröffnet werden kann und keine monatlichen Gebühren oder andere Kostenfallen auf Sie warten. Genau genommen sind die Gebühren beim Trading Account sogar teilweise wesentlich kostengünstiger, als die eToro Wallet Gebühren.

Bei gelegentlichen Tradern fallen die Unterschiede vielleicht nicht so ins Gewicht. Doch für intensive Nutzer ist ein genauer Vergleich angebracht. Denn durch die Nutzung des Trading-Accounts lassen sich Umtauschgebühren sparen. Das liegt daran, dass eToro für den Handel von Kryptowährungen über CFDs keine Provision verlangt.

eToro Wallet App

Ambitionierte Daytrader, die also zum Beispiel täglich Bitcoin mit einer Fiatwährung hin und her traden möchten, können dies über den an das eToro Wallet angeschlossenen Trading-Account kostengünstiger machen. Der Vorteil des Kryptowallets ist hingegen, dass die tatsächlichen Krypto-Blöcke auf Ihrem Wallet hinterlegt werden. Doch für diese Transaktion von echten Kryptowerten fallen eben überall im Internet etwas höhere Kosten an, als für den Handel mit Krypto-Derivaten und Wertpapieren, die einen Kryptowährungskurs nachbilden.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Kryptowährungen im eToro Wallet tauschen und traden

Das eToro Wallet kann auch zum Krypto zu Krypto Umtausch verwendet werden. Sie können also anstelle von Fiat-Währungen auch Ihre gespeicherten Coins für den Kauf anderer Kryptowährungen nutzen. Die vergleichsweise niedrigen eToro Wallet Gebühren machen den Umtausch oft auch kostengünstiger, als bei vielen Konkurrenten im Internet.

Allerdings muss man beim Umtausch die voreingestellten Limits beachten. So erlaubt das eToro Bitcoin Wallet derzeit pro Transaktion maximal drei Bitcoins umzutauschen. Da der Wert des Bitcoin aber derzeit sehr hoch ist, dürfte dies für die meisten Nutzer ausreichend sein. Andernfalls muss man entweder die Umtausch-Transaktionen auf mehrere Aufträge aufteilen oder den Kundensupport bezüglich einer Anpassung der Limits kontaktieren. Der Umtausch und das Traden mit Kryptos am eigenen Wallet wird sofort zu den aktuell angezeigten Echtzeitkursen ausgeführt.

Die Vor- und Nachteile des eToro Wallets in der Gegenüberstellung

Nach unserem Geschmack überwiegen die Vorteile. Vor allem auch, da man das Wallet ohne Risiko ausprobieren und testen kann. Sollte einem das Angebot doch nicht so zusagen, ist das eToro Wallet Übertragen von Coins zu einem anderen Speicherplatz mit Blockchain-Adresse schnell erledigt.

Alternativ kann man sich bei Unzufriedenheit auch seine Coins über das eToro Wallet verkaufen und sich einfach Bargeld auszahlen lassen. Doch wir vermuten, dass es nicht so weit kommen wird. Denn aufgrund des tüchtigen Angebots, sind wir sicher, dass Sie ebenso gute eToro Wallet Erfahrungen, wie wir sammeln werden.

Da wir der Objektivität verpflichtet sind, wollen wir aber auch die Nachteile thematisieren. Denn obwohl eToro mit seinem Wallet eine gute Arbeit leistet, gibt es immer Verbesserungsbedarf. Hier haben wir die wichtigsten Pro- und Contra-Argumente miteinander verglichen.

VorteileeToro Wallet Vorteile:

  • Einfache Handhabung und schneller Einstieg
  • Sichere Plattform mit staatlicher Lizenz
  • Sehr guter Kundendienst auf Deutsch
  • Mehr als 500 Krypto-Währungspaare umtauschbar
  • Keine Gebühren beim Kryptos aufs eToro Wallet übertragen
  • Niedrige Kostenstruktur und faire Konditionen
  • Kostenloses Zusatzangebot zum normalen eToro Account
NachteileeToro Wallet Nachteile:

  • Beim Umtausch und Wechsel von Kryptowährungen fallen Gebühren an.
  • Es gibt zwar 120 verschiedene Coins, aber trotzdem weniger Kryptowährungen als anderswo.
  • Der Fokus liegt klar auf die großen Kryptowährungen. Neue Tokens findet man weniger.
  • Die lokale Speicherung der Kryptos auf der eigenen Hardware ist nicht möglich.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

Wie sicher ist das eToro Wallet?

SicherheitWir haben bei unserem eToro Wallet Test die Regulierung und die technischen Sicherheitsmerkmale unter die Lupe genommen. Dabei konnten wir feststellen, dass alle wichtigen Sicherheitsanforderungen erfüllt werden.

Durch den eToro Wallet Private Key Service bekommen Sie zudem einen individuellen Sicherheitsschlüssel, der auch bei Computerproblemen nicht verloren gehen kann. Es kann also nicht passieren, dass man aufgrund eines vergessenen Passworts oder eines gestohlenen Laptops nicht mehr auf seine Kryptos im eToro Wallet zugreifen kann.

Durch die verschlüsselten Internetverbindungen und die 2-Faktor-Autorisierung ist der Account ähnlich gut gesichert, wie auch jedes normale Online-Banking-Bankkonto. Online-Betrug und Phishing-Attacken lassen sich nie ganz ausschließen, aber nach unserer Einschätzung ist eToro ein verlässlicher Partner, der sich an alle rechtlichen und sicherheitsrelevanten Anforderungen hält.

Gibt es eine bessere Alternative zum eToro Wallet?

Je nach den persönlichen Bedürfnissen könnte sich auch ein anderer Kryptowallet Anbieter besser für Sie eignen. Wer etwa Wert auf ein anonymes Kryptowallet legt, der sollte eher nach Hardware Wallets Ausschau halten. Diese ermöglichen, dass man Coins und Tokens direkt auf einem Computer oder zum Beispiel auch einer externen Festplatte speichert.

Natürlich fallen aber bei der lokalen Speicherung andere Risiken an. Und wir sprechen hier nicht nur vor der Gefahr, dass ein technischer Defekt, Blitzeinschlag, Brand oder Diebstahl die lokal gespeicherten Coins zunichtemacht. Sondern in erster Linie gibt es bei anderen Anbietern oft auch das Problem, dass man auf manchen Marktplätzen die Kryptos nur aus teilweise dubiosen Quellen kaufen kann. Immer wieder kann es bei anderen Anbietern passieren, dass man die bereits bezahlten Coins nicht geliefert bekommt.

etoro

Deshalb ist für normale Verbraucher eine All-in-One-Wallet-Lösung, wie es sie eben zum Beispiel bei eToro gibt, die sicherere und vor allem auch bequemere Variante. Denn beim eToro Wallet muss man nicht auf unsichere Marktplätze ausweichen, sondern kann direkt am Handy oder über den eToro Wallet Desktop Kryptowährungen sicher kaufen und verkaufen. Insbesondere in der Kombination mit dem noch günstigeren Trading-Account für Krypto-CFDs bietet das eToro Wallet eine sehr gute Basis für den professionellen und trotzdem benutzerfreundlichen Handel mit Kryptowährungen.

Zu den Wettbewerbern mit stellenweise ähnlichen Funktionen und guter Reputation zählen zum Beispiel Coinbase oder Kraken. Diese Plattformen richten sich ebenfalls an Endkunden und bieten so wie eToro Krypto auf Wallet Übertragungen an.

Es ist übrigens durchaus möglich, mehrere Wallets zu nutzen. Und natürlich auch, dass man seine Coins von einem anderen Wallet auf sein eToro Wallet übertragen lässt. Der eToro Krypto-Wallet Transfer ist unkompliziert. Man kann sich also ruhig ein Wallet eToro zulegen und selbst die Funktionen testen. Sollte man nicht zufrieden sein, kann man immer mit wenigen Klicks seine Kryptos zu einem anderen Wallet verschieben.

Die Dauer solcher eToro Wallet Übertragungen ist übrigens nach unseren Erfahrungen fast nicht wahrnehmbar. Denn der Übertrag erfolgt praktisch in Echtzeit. Egal ob Bitcoin, Ethereum oder Ripple: Im Gegensatz zu Banküberweisungen ist die Blockchain-Technologie einfach doch wesentlich schneller. Auch das eToro Ada auf Wallet Übertragen funktioniert einwandfrei.

Unsere eToro Wallet Erfahrungen kurz zusammengefasst

Das eToro Wallet ermöglicht einen einfachen Einstieg in die Welt der Kryptowährungen. Anstelle von komplizierten Hardware- und Download-Lösungen, kann man das eToro Wallet bequem am Desktop oder auch Mobil über das Smartphone verwalten. Da der Anbieter renommiert und reguliert ist, schätzen wir die Sicherheit für die Aufbewahrung normaler Summen an Kryptowährungen für hoch ein.

Wer riesige Millionenbeträge auf einem Hardware Wallet verstecken möchte, ist beim eToro Online-Wallet vielleicht nicht ganz auf der richtigen Seite. Denn bei diesem Anbieter werden ähnlich wie bei einem Online-Bankaccount alle Kryptos transparent online verwaltet und verwahrt. Für normale Nutzer und Einsteiger ist dieses Wallet jedoch eine ausgezeichnete Wahl. Denn durch die vergleichsweise niedrigen eToro Wallet Kosten lässt sich dieser Anbieter auch perfekt für das Traden mit Kryptowährungen nutzen.

68% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter.

FAQs – Die häufigsten Fragen unserer User zum Thema eToro Wallet:

Ist eToro überhaupt ein echtes Wallet?

eToro bietet allen seinen Kunden ein App-basiertes Online-Wallet zur Aufbewahrung von Coins und Tokens an. Dieses wird von einer Tochtergesellschaft des beliebten Online-Brokers betrieben. Ihr eToro Wallet wird digital im Internet verwaltet. Ein eToro Hardware Wallet mit Speicherung der Coins auf Ihrer eigenen Festplatte wird derzeit nicht angeboten.

Wie funktioniert das eToro Wallet?

Die leichte Bedienbarkeit ist sicher ein Hauptvorteil des Bitcoin eToro Wallet. Nach dem eToro Wallet einrichten stehen Ihnen alle Funktionen mit wenigen Mausklicks oder Fingertipps auf dem Smartphone zur Verfügung. Das heißt, dass Sie mit dem Wallet Kryptowährungen kaufen, lagern und verkaufen können. Außerdem besteht die Möglichkeit zum eToro Krypto auf Wallet übertragen. Die gespeicherten Kryptos können also auch zum Bezahlen mit eToro Wallet genutzt werden.

Der, das oder die eToro Wallet?

Bei der Eindeutschung von englischen Begriffen ins Deutsche können teilweise unterschiedliche Artikel zur Anwendung kommen. So verhält es sich auch mit dem eToro Wallet. Da dieser Begriff ja eigentlich eine elektronische Geldbörse beschreibt, gibt es viele Leute, die am liebsten die eToro Wallet sagen. Für andere Ohren klingt das Wallet am besten. Vermutlich da man auf Deutsch auch das Portmonee sagen kann. Der Anbieter selbst hat das eToro Wallet als Neutrum eingedeutscht, also den sächlichen Artikel “das” auf Deutsch verpasst. Deshalb schreiben auch wir hier über das eToro Wallet.

Wo sehe ich mein eToro Wallet?

Gleich nach dem Sie das eToro Wallet eröffnen abgeschlossen haben, können Sie auf Ihre neue elektronische Geldbörse für Kryptowährungen zugreifen. Schon nach dem ersten eToro Wallet Login sehen Sie alle Funktionen online in Ihrem Account.

Kann ich Kryptos auf mein eToro Wallet übertragen?

Sollten Sie ein anderes Kryptowallet bisher genutzt haben, können Sie einen eToro Wallet Transfer auf Ihr neues Wallet anweisen. Dafür müssen Sie sich die eToro Wallet Adresse anzeigen lassen und dann vom alten Wallet einen Übertragungsauftrag zu dieser Adresse ausführen lassen. Auch das umgekehrte eToro Coins auf Wallet Übertragen ist möglich.

Gibt es auch ein eToro Hardware Wallet?

Nein, es handelt sich um ein Online-Wallet, und nicht um ein eToro Hardware Wallet. Deshalb gibt es gewisse Restrisiken, da Sie die Coins nicht direkt auf Ihrem Computer, sondern im Online-Account speichern. Dafür sind eigene Computerprobleme und hardwarebedingte Risiken weniger ausschlaggebend.

Krypto Wallets
ABCDeFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ#
Über Martin Schmitt
Über Martin Schmitt

Martin Schmidt ist ein Autor, Analyst und Investor mit Sitz in Belin, Deutschland. Er ist ein erfahrener Marktanalyst und aktiver Trader, der über 10 Jahre Erfahrung an den Finanzmärkten hat. Er ist spezialisiert auf Daytrading sowie langfristiges Investieren

Scroll Up